Fühle mich unsicher; Müdigkeit, träge Verdauung, Schwindel

12.03.07 10:37 #1
Neues Thema erstellen

juna ist offline
Beiträge: 2
Seit: 21.02.07
hallo zusammen

hab mich hier angemeldet in der hoffnung von euch ratschläge zu erhalten. seit ca. 6 jahren hab ich starke müdigkeit, energieverlust bis hin zu nebulösen wachzuständen mitten am tag. bin matt und "dumpf", konzentration ist ein kraftakt und oft unmöglich. beim arzt wurde damals (vor ca. 5 jahren) mein blutbild angeguckt und für gut befunden, ich mit der diagnose "depression" an einen psychiater verwiesen da der mediziner sagte er sehe sonst keine andere ursache.
gelitten hab ich damals wirklich, so war's mir wurst wohin und weshalb, hauptsache dieser zustand fand ein ende. unter gesprächstherapie und psychopharmaka gings mir dann tatsächlich besser, hab diese therapie dann nach knapp 1 1/2 jahren beenden können. und bald gings wieder in die alten muster. schlafen könnt ich den ganzen Tag, bleierne müdigkeit ist schon morgens da und begleitet mich durch den tag. selbst nach einer woche ferien fühl ich mich erschlagen obwohl ich bewusst ein entspannungsprogramm gestartet hab.
der stoffwechsel scheint sehr eingerostet, hab eine äusserst träge verdauung trotz täglich 4 portionen gemüse und obst (also ernährung ist ausgewogen), einen oft schmerzhaften blähbauch, häufig kopfschmerzen. seit letztem jahr kommen fahrigkeit (stolpern, dinge fallen lassen) und schwindel hinzu. sehr trockene, juckende und unreine haut. und noch massivere depri-schübe als vor der therapie...aggressivität, fehlende ungeduld und grundlose weinanfälle.
ich bin echt ratlos in welche richtung ich suchen lassen soll, es will mir einfach nicht in den kopf dass dieser zustand psychischen ursprungs sein soll, denn so dumm es sich anhören mag, "im kopf" da bin ich glücklich...
ach ja, die schilddrüsenwerte wurden im zusammenhang mit unerfülltem kinderwunsch abgeklärt, seien i.o.
in meinem umfeld fehlt das verständnis gänzlich und es wird schmunzelnd gern mal von frühjahrsdepressionen, winterschlaf und sommertief oder arbeitsbelastung gesprochen


entschuldigung, wurd etwas lang... falls jemand eine idee hätte, wäre ich äusserst dankbar. gezielt abzuklären würd wohl einfacher fallen als wieder mit "irgendetwas stimmt da nicht" zum arzt zu gehen und zum psychiater geschickt zu werden.

mit lieben grüssen
juna

unsicher fühl...

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Juna

Wenn Du es nicht selbst geschrieben hättest, hätte ich Dich nach dem Stuhlgang gefragt.
Schau unter Candida im Wiki hier (ganz oben neben Kontrollzentrum und Hilfe) nach. Dabei nimm nach der Antipilzbahandlung Lactobazillus GG ein und halte eine Glutendiät ein.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

unsicher fühl...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Juna,

wie sind Deine Schilddrüsenwerte (TSH, fT3, fT4, Antikörper)? Wurde auch einmal Ultraschall gemacht? Hast Du einen Arzt, der sich gut auf diesem Gebiet auskennt?

LG,

uma

unsicher fühl...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Juna,
ist bei Dir festgestellt worden, ob Du evtl . eine Fruktose-Intoleranz hast oder auch andere Intoleranzen?
Für manche ist bei Bestehen von Intoleranzen eine sonst als "gesund" bezeichnete Ernährung eben genau nicht gesund...
http://www.symptome.ch/wiki/index.php/Hauptseite

Gruss,
Uta

unsicher fühl...

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Zahnfüllungen? Stichwort Amalgam.

unsicher fühl...

Eva ist offline
Weiblich Eva
Beiträge: 191
Seit: 17.04.04
Eventuell chronische Infektionen? Auch auf Borreliose testen lassen!

Gruss!
Eva

unsicher fühl...

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 19.695
Seit: 01.01.04
Dabei nimm nach der Antipilzbahandlung Lactobazillus GG ein und halte eine Glutendiät ein.
Immer langsam mit den schnellen Pferden.
Ich denke nicht, dass weder so schnell diagnostiziert werden kann, noch dass dann auch direkt Medikamentenvorschläge gemacht werden sollten.

Kurzer Einschub meinerseits:
Wenn Du ohnehin schon eine träge Verdauung hast, dann gären 4 Portionen Gemüse in Dir natürlich sehr lange Zeit. Stellt sich auch die Frage, wann Du die letzte Portion am Tag isst (Thema Nachtstunden).

Gruss, Marcel

unsicher fühl...

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Marcel und andere

Lactobazillus GG sind keine Medikamente sondern nur spezielle gutartige bakterien. Diese Verdrängen clostridienbakterien, welche toxische Stoffwechselprodukte produzieren., welche wiederum Depressionen auslösen können. Sollte der Darm absolut gesund sein (was aufgrund der Beschreibung kaum der fall sein kann) dann bewirken die Bazillen nichts, ähnlich wie ein Joghurt, welches auch bakterien enthält, nichts bewirkt. Nach einer Antipilzbehandlung werden die Bakterien die Leere der Pilze einnehmen. wenn es schlechte Bakterien sind, dann kann es in Bereichen schlimmer erden als vorher! Deshalb ist nach oder während einer Antipilzbehandlung der darmaufbaufbau immer geboten. Bei Gefahr von Clostridienbakterien eben mit Lactobazillus GG. Schaden tut es sicher nicht, aber kann sehr nützlich bis nötig sein.
Alternative wäre der test auf diese Bakterien. Dies braucht zeit und vor allem zahlt die Kasse aber kaum.

Durch den quasi idealen Anteil an Gemüse und Obst, kommen nur normale Ursachen für der stoffwechsel scheint sehr eingerostet, hab eine äusserst träge verdauung trotz täglich 4 portionen gemüse und obst (also ernährung ist ausgewogen), einen oft schmerzhaften blähbauch, häufig kopfschmerzen schlicht nicht in Frage. Amalgan und borriose alleine reiochen auch nicht aus. Intoleranzen wie Uta es erwähnte, sind hingegen gut möglich und auch alleine nicht ausgeschlossen.
Doch auch Intoleranzen bei gesunden Darm abnehmen (Prof Doris Rapp Bestseller "Ist das Ihr Kind?") empfehle ich zuerst eine natürliche Darmsanierung auf starken verdacht hin, welche auch nicht schadet, wenn der Verdacht trotz sehr starken anzeichen völlig falsch wäre.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

unsicher fühl...

Sternchen ist offline
Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
Hallo Juna,

ich würde dir raten zu einem guten Allergologen zu gehen und dich dort
auf auf sämtliche Allergien (auch Nahrungsmittelallergien) durchchecken zu lassen, bevor du mir irgendeiner Behandlung anfängst.
Wenn du dir den passenden Arzt suchst dann muss du darauf achten, das dieser Arzt auch auf Nahrungsmittel testet, das machen nämlich nicht alle
Allergologen.
Die Nahrungsmitteltest bringen aber keine 100% Sicherheit und du musst selber noch darauf achten ob du irgendetwas evtl nicht verträgst.
Außerdem könntest du noch Unverträglichkeiten haben die werden bei dem Test nicht angezeigt, da NMUnverträglickeiten keine Allergien sind.

Ist du das Gemüse eigentlich roh? Wenn ja dann würde ich mal ausprobieren
ob du es gekocht besser verträgst?
Oft ist dass leider so, dass Obst und Gemüse gekocht besser verträglich ist.
Wenn ich so viel Obst und Gemüse essen würde wie du dann würde ich mich wahrscheinlich jeden Tag vor Schmerzen krümmen, oder mein Bauch währe schon geplatzt

Also, nichts ist für jeden Menschen gleich gut, jeder muss selber ausprobieren was ihm am besten bekommt!

So, dass sind meine Ratschläge wie man beginnen könnte....und dann kann man immer noch weitersehen....
__________________
LG
Sternchen

unsicher fühl...

juna ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 21.02.07
hallo und recht netten dank für eure antworten.
zu den gestellten fragen: nein, auf unverträglichkeiten wurde nie getestet, auch keine sonstigen abklärungen gemacht. einzig ein mittleres blutbild (tsh war 1,02, restl. schilddrüsenwerte nicht abgenommen).
Amalgamfüllungen hab ich zwei an der zahl, eine dritte wurde rausgebohrt und durch keramik ersetzt als mir der gefüllte zahn beim kauen abgebrochen ist.
bei meinem fruchtverzehr (@sternchen: tja, eben...krämpfe kenn ich gut, aber kann einfach nicht von den süssen früchtchen lassen ) wundere ich mich eher nicht ob den blähungen, jedoch stellen diese für mich das kleinere übel dar neben den oben beschriebenen symptomen.
werd mich also nach einem arzt umsehen (HA hab ich keinen) und mich weiter durch's i-net lesen

lg juna


Optionen Suchen


Themenübersicht