Unerträgliche Schmerzen im Bauchraum

25.12.09 22:48 #1
Neues Thema erstellen

krexi4 ist offline
Beiträge: 17
Seit: 21.04.09
Hallo und erstmal ein frohes Fest. Kann mir jemand vielleicht einen Rat geben? Ich bin die beiden letzten Nächte mit extremen Bauchschmerzen aufgewacht, die überall waren und nach hinten rechts und links ausgestrahlt haben. Ich habe das Gefühl, als wären meine ganzen Gedärme entzündet und verkrampft. Sogar beim Luftholen war es fast unerträglich. Ich habe Buscopan genommen und es ging tagsüber einigermaßen, aber jetzt fängt es schon wieder an. Im Krankenhaus hatte sie heute morgen keine Zeit, weil soviel los war. (Blähungen sind es nicht, habe es mit Lefax schon probiert). Weiss jemand evtl. was das sein kann und wie ich mir helfen kann? Vielen Dank!!

Unerträgliche Schmerzen im Bauchraum
Bildhauer
Hallo krexi4,

wie geht es dir denn jetzt?
Es ist unglaublich, dass sie Dich wegen "Überstrapazierung" aus dem Krankenhaus wegschicken, bei solchen Schmerzen.

Ich hatte einmal ähnliches und es war eine hochgradige Blinddarmreizung.
Hast du denn Dinge gegessen , die du nicht verträgst?

Wenn Du noch solche Schmerzen hast, sollte das auf alle Fälle erst einmal ärztlich abgeklärt werden.

Lass dich da bloss nicht mehr wegschicken!
Es tut mir leid, dass bisher noch niemand geantwortet hat.

Von Blinddarmbeschwerden über andere entzündliche Erkrankungen oder Koliken aufgrund von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, kann das ja alles sein.
Das MUSS abgeklärt werden.
Mir hat Buscopan auch geholfen, aber nicht geheilt.
Es nimmt ein bisschen den Schmerz und entkrampft.

Ist der Stuhl denn hart, dünn, schmerzhaft, wird es besser nach dem Toilettengang?

Ich drücke dir die Daumen, meld Dich doch nochmal, wenn du magst.

Grüsse von Roland

Unerträgliche Schmerzen im Bauchraum

krexi4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 21.04.09
Ich sehe gerade, dass ich damals nicht mehr geantwortet hatte. Ich bin am 2. Weihnachtstag nochmal ins Krankenhaus und dann hat man mich endlich da behalten. Ich habe es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten. Weil Weihnachten war, hat man mich ständig an einen Tropf gehängt und weiter nichts gemacht. Als man dann endlich Zeit hatte mich zu untersuchen, kam heraus, das ich eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (wat´n Wort) hatte. Dann war der Tropf mit Schmerz und Entkrampfungsmitteln genau richtig. Am 31.12. konnte ich wieder nach Hause. DAS will ich NIE wieder haben .

Unerträgliche Schmerzen im Bauchraum

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo krexi,

hat man Dir damals eigentlich gesagt, warum Du eine solche Entzündung hattest?
Und ist seitdem Ruhe? Oder mußt Du auf die Ernährung z.B. achten?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Unerträgliche Schmerzen im Bauchraum

krexi4 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 21.04.09
Nein, hat man nicht. Seitdem war auch Ruhe... gut, Magenschmerzen habe ich oft, aber jeder hat ja seinen Schwachpunkt. Ich denke, dass evtl. ein Gallenstein verklemmt war und die Entzündung verursacht hat. Im Weihnachtstrubel ist das offensichtlich nicht so wichtig gewesen. Mensch 2. Klasse eben. Das wird mir immer deutlicher und man macht es immer offensichtlicher. Bei den Privatpatienten im Nebenzimmer tobte das Leben und man hat jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Das macht mich schon ärgerlich.


Optionen Suchen


Themenübersicht