Ständige Benommenheit

18.12.09 19:30 #1
Neues Thema erstellen
Ständige Benommenheit

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Zitat von JimBo Beitrag anzeigen
Nee in lätzter Zeit war nichts, vor 3 Jahren hatte ich mal nen Auto Unfall aber eig war alles okay...

Ich könnte mir vorstellen das mein Problem der rücken ist, hatte mir die Woche nen halswirben wieder einränken lassen und dann ging es mir an dem Tag etwas besser...
Aber kann man durch einen ausgeränken Wirbel Benommenheit und sehstörungen bekommen???

Und was hat das mit den enzündungsmarkern auf sich, bzw. Was ist denn das??
In der Halswirbelsäule ist alles möglich. Lies zum Anfang das bitte: http://www.symptome.ch/wiki/Die_instabile_Halswirbels%C3%A4ule
Zeitlich passt das gut zusammen. Für die Zukunft beachte bitte: An das Halswirbelsäule lässt man nicht ein- oder sonstwie renken.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Ständige Benommenheit

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Oje das mit der Blutsenkung habe ich befürchtet. Kannst du die abgenommenen Blutwerte mal "klauen" und hier einstellen?
Die "Idee" mit der Wirbelsäule und den Halswirbeln von Rudi Ratlos kann ich nachvollziehen, aber da habe ich gar keine Ahnung. Mir hat bei Rückenproblemen also Wirbelsäule eine sehr sanfte Methode geholfen, das Rolfing. Meinem Mann Akupunktur. Aber wir hatten nicht die Beschwerden wie du sie hast

Ständige Benommenheit

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Hallo Jimbo,

erzähl doch mal dem Forum hier, was Dein Lieblingsgetränk der letzten Jahre so war?

Das wär sicher auch ein Hinweis, nicht nur für John Stith Pemberton.

lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Ständige Benommenheit

JimBo ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 18.12.09
Eigentlich trinke ich immer wasswer, wenn meine Freundin da ist auch mal Cola weil ich nicht immer nach der richtigen Flasche suchen will...
Wenn ich mal weggega gen binn dann eig immer nur x2 binn nicht so der bierfreund...

Und das mit den Werte, werde mal sehen ob ich die mal in die Hand bekomme

Ständige Benommenheit

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Guten Morgen Jimbo,

na wie gehts heute...?

Der Augenuntersuch, in welchem Spital hat man Dir die Augen untersucht.
In welchem Spital war denn das? die Ortschaft...wie heisst das Spital?



gruss
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Ständige Benommenheit

JimBo ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 18.12.09
Guten morgen,

heute geht es mir noch beschissener als gestern...
Binn total benommen. Gestern Abend haben sie nochmal nen Arzt gerufen weil der Druck auf meiner Brust alle paar sekunden Kahm. Tja dann kahmen 2 Ärzte angetanzt, hören mir nicht richtig zu, machen kurz nen EKG und meinen alles wäre in Ordnung.... Scheiß kurpfuscher!!!

Also beim Augenarzt war ich bei einer Praxis in Neukirchen, Dr. Pfaff meine ich. Musste da hin weil mein Augenarzt mal wieder im Urlaub war. Der Dr. Pfaff hat mit dann bestimmt 10 mal die Augen getropft, hatte Riesen Teller und war blind wie ein Maulwurf... Der hatte mir dann die Augen ausgeleuchtet und auch sonst noch ein paar Untersuchungen mit mir gemacht.

Ich glaube auch nicht das es am Auge liegt, eher was am Sehnerv oder im hirn. Dieses flackern ist einfach immer da egal ob ich die Augen auf habe, dann flackert es oder ob ich sie zu habe, dann sehe ich winzige blaue Pünktchen... Manchmal denke ich auch es würde eine fliege um mich rum schwirren wenn ich am rande des blickfeldes einen kleinen schwarzen Fleck für eine sekunde sehe...

Ständige Benommenheit

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
in welcher Klinik bist Du jetzt?
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Ständige Benommenheit

JimBo ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 18.12.09
Ich bin im Kreis Krankenhaus Bad- Hersfeld
auf der Station für nephrologie

Ständige Benommenheit

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Jimbo,

hab die homeage angeschaut..

haben die dir die Nieren, Herz und die Lunge nochmal genauer untersucht?

und zu den Augen, der Boss der Augenabteilung heisst wohl Priv. Doz. Dr. Werner Hütz, wenn du keine richtige Antwort vom normalen Doc auf Dein Augenproblem kriegst, dann sprich mit dem Boss, ob die überhaupt RCS diagostizieren können.

Denn, wie ich vermute (hoffe aber, ich irre mich), hast Du eine Flüssigkeitsansammlung hinter dem Auge, das drückt sehr wohl auf dei Nerven, und ob das die Benommenheit und den Druck auf der Brust ausmacht, erkennt man wenn man sowas ausschliesst. Zudem bin ich fast überzeugt, dass dies beim ersten Augenuntersuch nicht gemacht wurde. Also, poch drauf, dass Du weisst, hinter dem Auge ist nichts, denn Du hast nur 2 Augen...

Dann bist Du ja bei den Nierenprofis, das scheint mir schon richtig, doch die müssen sich auch um die Atmemorgane, Herz und Lunge, Zwerchfell kümmern..

Da nun Puls und Blutdruck sich beruhigt haben, das haben die Medis gut gemacht, das braucht es auch, damit man gesund wird...

Nutze die Zeit...dann gehst Du mit einem anderen Gefühl nach Hause...

Kann aber gut sein, dass Du hier im Netz noch andere Ratschläge kriegst, nutze alle Wege zusammen...

lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Ständige Benommenheit

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Jimbo,

frag mal den Arzt, ob die Medikamente Die du jetzt nimmst, ev. Lungenhochdruck begünstigen.

das sollte man m.E. nicht nehmen, bis das mit den Augen nicht devinitiv geklärt ist.

Und wenn die das nicht können, dann musst du ggf. in eine Uni Klinik.

Und sprich auch mit Deinen Eltern, dass Die Dich unterstützen...

Gute Besserung.

Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»


Optionen Suchen


Themenübersicht