Schilddrüse oder nicht??

16.12.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen

imke13 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.12.09
Hallo an alle ,

bin neu hier bei Euch und froh dieses Forum gefunden zu haben.

Derzeit geht es mir nicht sehr gut, habe Symptome wie:
-ständig müde und soooo kaputt, friere immer, kann mich gar nicht mehr
konzentrieren, habe ständig ein Gefühl wie "Nebel" im Kopf, stehe
neben mir, kriege alles irgendwie nicht richtig mit. Habe an nichts mehr
Interesse, kann mich zu nichts aufraffen weil mir alles zu viel u. zu an-
strengend ist.

Habe beim HA ein Blutbild machen lassen. Soweit alles i.O., bis auf folgende Werte:

ft3: 3.9 (5.4 - 8.8) -44,2 %
ft4: 16.0 (11.0 -19.0) 62,5 %
TSH: 1.7 (0.4 - 3.9).

Eine Schilddrüsensonografie wurde ebenfalls gemacht:
SD-Volumen 4,7 ml (vorausgegangene SD-Entzündung).

Mein HA meinte, ich sollte mal Euthyrox 50 µg 1 x tgl. einnehmen. Mache ich nun seit 17 Tagen.

Meine Beschwerden sind nicht viel besser geworden, alle noch da, nur gaaanz manchmal geht es einen Tag etwas besser, ansonsten fühle ich mich einfach nur schlecht.

Bin erst 17 1/2 Jahre alt u. sollte doch eigentlich voller Power stecken.

Ich bin Schülerin in der 11. Kl. FOS m. 1-jährigem Betriebspraktikum (AOK )
u. bekomme langsam Probleme da ich schon 3 Wochen krankgeschrieben bin wg. meiner Beschwerden.

Habe mich kurzfristig bei einem Endo vorgestellt, der meinte lapidar, wenn unter Euthyrox 50 µg die Beschwerden nicht weggehen, wird es wohl was Psychisches sein

Sind die Werte echt so, daß man sagen kann, nimmste mal son bißchen ein u. wenns nicht hilft musste mal zum Psychologen????

Weiß jemand was dazu und kann mir weiterhelfen?

Liebe Grüße, Imke

Schilddrüse oder nicht??

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Imke,

sooooooo schlecht sind Deine SD Werte nicht - aaaaaber:

der fT3 Wert ist derjenige Wert der Dich leben lässt, der Dich am Leben teilnehmen lässt oder das Gegenteil mit Dir macht - will sagen: es ist das Stoffwechselaktive Hormon und das fehlt Dir!

Was heisst denn der Satz:

Eine Schilddrüsensonografie wurde ebenfalls gemacht:
SD-Volumen 4,7 ml (vorausgegangene SD-Entzündung).
vorrausgegangene Entzündung? Wer hat die Sono gemacht?
Und inwiefern ist diese Entzündung vorrausgegangen?

50µg Euthyrox - oder ein Produkt eines anderen Herstellers - es handelt sich immer um das Dir fehlenden SD Hormon, sind ein Einstieg, aber nicht geeignet um sehr viel zu bewegen, um Deine Symptome recht schnell zu beseitigen.

Die Sache mit dem Endo - das kann ich verstehen - viele SD-Kranke haben gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht!

Warst Du schon bei einem Nuklearmediziner? Die sind auf die SD spezialisiert!

Diese Symptome:

Derzeit geht es mir nicht sehr gut, habe Symptome wie:
-ständig müde und soooo kaputt, friere immer, kann mich gar nicht mehr
konzentrieren, habe ständig ein Gefühl wie "Nebel" im Kopf, stehe
neben mir, kriege alles irgendwie nicht richtig mit. Habe an nichts mehr
Interesse, kann mich zu nichts aufraffen weil mir alles zu viel u. zu an-
strengend ist.
zeigen für mich: Du leidest an einer SD-Unterfunktion, welche die Laborwerte nur bedingt wiedergeben. Und weil sich so viele Ärzte nur an Laborwerten und nicht am Menschen und seinen Symptomen orientieren wird zu schnell entschieden - und wenn man nichts genaues weiss wird auf die Psyche abgehoben.

Sind bei Dir schon Antikörper-Werte ermittelt worden? Du solltest versuchen diese Werte zu bekommen:

- TPO - Ak
- Tg - Ak

gegenbenenfalls

- TRAK

schaust Du mal auf dieser Site:

Schilddrüsennetz Hannover (www.schilddruesenguide.de) - Informationen zu Erkrankungen der Schilddrüse

Und Du nimmst die Hormone so wie es im Beipackzettel steht? Eine halbe Stunde vor dem Frühstück, mit viel Wasser?

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Schilddrüse oder nicht??

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die Antikörper sind wichtig, weil sie einen Hinweis geben können auf die Autoimmunkrankheit Hashimoto, evtl. auch auf Basedow.
Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht