Was fehlt mir denn?

10.12.09 14:59 #1
Neues Thema erstellen
was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo zusammen

Habe gerade noch einen Befund vom letzten Jahr (Mai) gefunden als ein grösseres Blutbild gemacht wurde. Dabei fällt mir folgender Wert auf:

Schilddrüse
- Thyroxin gesamt T4: 156 nmol/l (wiederholt mit gleichem Ergebnis bestimmt)
- Trijodthyronin T3: 2.8 nmol/l

Ich habe hier mal gelesen das diese Werte nicht wirklich aussagekräftig sind, sondern das man die fT3 und fT4 Werte bestimmten lassen sollte. Ist das so? Wenn ja, wo kann ich so was machen lassen?

Danke euch!

was fehlt mir denn?

Morja ist offline
Beiträge: 823
Seit: 27.10.09
Hallo Carole

kannst Du die Referenzwerte auch dazu einstellen, bitte.

Hier kannst Du noch über die benötigten Werte nachlesen

Schilddrüsenantikörper*-*Lab Tests Online*-*Tests

hier noch die von Patienten empfohlene Ärzte
diese sind von der Fachrichtung her, Endokrinologen oder die Nuklearmediziner
von Patienten empfohlene Ärzte (Ben's Liste)

LG Morja
__________________
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da. Franz Kafka

was fehlt mir denn?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo syntheticSain,

ja, es sollten fT3 und fT4, also die freien Werte untersucht werden.
Das TSH gehört sowieso dazu, und dann noch die Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK (wie in Morjas Link angegeben).
Eine Ultraschalluntersuchung wäre auch zwingend.

Bitte stelle auch die Normwerte mit ein, wenn Du Deine Befunde hast.

Liebe Grüsse,
uma

was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo zusammen

Hier noch kompletten Werte:

Schilddrüse
- TSH basal: 2.57 mU/l (0.10 - 4.00)
- Thyroxin gesamt T4: 156 nmol/l (65 - 155)
(wiederholt mit gleichem Ergebnis bestimmt)
- Trijodthyronin T3: 2.8 nmol/l (1.0 - 2.8)

Dann werd ich mich darum kümmern diese Werte untersuchen zu lassen.

Danke euch für eure Antworten!

Liebe Grüsse

was fehlt mir denn?

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo synth-Sain,

Zitat von syntheticSain Beitrag anzeigen
Hier noch kompletten Werte:

Schilddrüse
- TSH basal: 2.57 mU/l (0.10 - 4.00)
- Thyroxin gesamt T4: 156 nmol/l (65 - 155)
(wiederholt mit gleichem Ergebnis bestimmt)
- Trijodthyronin T3: 2.8 nmol/l (1.0 - 2.8)

Dann werd ich mich darum kümmern diese Werte untersuchen zu lassen.
da hat der Doc sich die Mühe gemacht und doch nichts aussagefähiges zu Stande gebracht...

Doch im Einzelnen:

TSH ist mit 2,57 zu hoch und zeigt den Beginn einer Unterfunktion an!

T3 und T4 sind als gesamtWerte gemacht worden die kaum aussagefähig sind! Hier wäre es besser wenn die freien Werte: fT3 und fT4 bestimmt würden.

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Könnt ihr mir sagen wie oder wo ich diese Werte bestimmen lassen kann, ohne das mein Arzt diese Blutuntersuchung anordnet?

was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo zusammen

Wieder mal einen kurzen Zwischenbericht von mir.... Langsam glaube ich, dass meine Psyche für meine Beschwerden zuständig sind?! :(
Am Samstag half ich einer Freundin beim Umzug, wir gingen einkaufen usw. Es ging mir ganz gut ausser einer leichten Übelkeit. Als ich dann abends zu Hause war ging es besser, ich habe auch normal gegessen usw.
Am Sonntag war ich zu Hause und es ging mir recht gut. Abends waren wir zum Essen eingeladen und als das Essen vor mir stand hatte ich plötzlich Herzklopfen und ich brachte fast nichts runter.... Als wir zu Hause waren gings mir wieder gut.
Gestern Morgen war ich im Bus in Richtung Büro und hatte leichte Bauchschmerzen. Je länger ich im Bus war, desto schlechter ging es mir. Mir wurde übel, mein Herz klopfte und ich wollte nur noch raus. Als ich aufstand hatte ich zittrige Beine. Ich ging dann wieder nach Hause, ich dachte ich schaff das nicht ins Büro.... Zu Hause gings mir dann viel besser, ich schlief fast den ganzen Tag.. Heute bin ich wieder bei der Arbeit und ich fühl mich wieder sehr komisch.... Hat jemand eine Idee??

Sorry für den langen Text!

was fehlt mir denn?
Männlich JoeChip
Hallo Leidensgenossin!

Ich kenne das was du im letzten Post schreibst ganz genau. Bei mir ist es auch oft aus dem Nichts. Der Unterschied ist nur, dass es bei mir tendentiell eher kommt wenn ich wenig zu tun habe, zu Hause sitze und Zeit zum Nachdenken habe. Aber auch in beengten Situationen wie im Bus oder Kino kommt es manchmal. Klar ist es dann in solchen Situationen psychisch verstärkt aber ich glaube einfach nicht, dass die Ursache rein psychischer Natur ist (zumindest bei mir). Da ist einfach noch etwas, irgendein Grund. Nur welcher das ist, das wüsste ich zu gerne........

LG

Joe

was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo Joe

"Schön" zu hören das es andern auch so geht....
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ALLES von der Psyche kommt...
Was machst du gegen deine Beschwerden? Hast du schon viele Sachen abklären lassen?

Liebe Grüsse

was fehlt mir denn?

syntheticSain ist offline
Themenstarter Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
...ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich seit neustem Schluckbeschwerden habe beim Essen... schwierig zu beschreiben, aber vielleicht kennt das jemand?!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht