Spiegelung nach Selling

08.12.09 06:59 #1
Neues Thema erstellen
Assel
Hallo,
ich weiß nicht genau wo ich das hier erfragen sollte, deshalb mach ich das nun einfach mal hier.
Ich habe schon einige Spiegelungen hinter mir.
Nun steht eine aufwendigere an.
Wer hat denn schon mal eine Sellingspiegelung gemacht ?
Wie läuft die ab ?
Ich weiß das ich total entleert sein muss, aber dann ?
Bekomme ich eine Schlafspritze ?
Liege ich in der Röhre ?
Wie lange dauert so etwas in etwa ?

Meine vorherigen Spiegelungen waren meist in Narkose.

Lieben Dank für Eure Berichte

Spiegelung nach Selling

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier wird beschrieben, wie das gemacht wird (ich nehme an, daß Sellink gemeint ist):

www.meb.uni-bonn.de/radiologie/Patienteninformation/Roentgen_Sellink.html

Gruss,
Uta

Spiegelung nach Selling
Assel
Hallo,
Danke....
klar, es heißt Sellink


Optionen Suchen


Themenübersicht