Lungen- oder Kehlkopfkrebs?

04.12.09 21:17 #1
Neues Thema erstellen
Lungen oder Kehlkopfkrebs?
Bildhauer
Liebe Lilliy,

komm mal her, kurz knuddeln.
Heiserkeit und Stimmbänder, das ist doch DIE gängige Erklärung.

So, nun rufe die HNO Ärztin an, und lasse Dir das bestätigen.

Was das Blut angeht...Du weisst nie genau wo so etwas herkommt.
Ich hatte das bei einer Erkältung...der Kehlkopf war gereizt und die Schleimhäute im Rachen angegriffen.

Bitte liebe Lilly, nun geh zum Facharzt für die Lunge, damit Deine Angst den Garaus bekommt.

Und melde Dich wieder, wenn es Dir guttut.

Liebe Grüße vom Bildhauer

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Lilly2009 ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 04.12.09
Zitat von Bildhauer Beitrag anzeigen
Liebe Lilliy,

komm mal her, kurz knuddeln.
Heiserkeit und Stimmbänder, das ist doch DIE gängige Erklärung.

So, nun rufe die HNO Ärztin an, und lasse Dir das bestätigen.

Was das Blut angeht...Du weisst nie genau wo so etwas herkommt.
Ich hatte das bei einer Erkältung...der Kehlkopf war gereizt und die Schleimhäute im Rachen angegriffen.

Bitte liebe Lilly, nun geh zum Facharzt für die Lunge, damit Deine Angst den Garaus bekommt.

Und melde Dich wieder, wenn es Dir guttut.

Liebe Grüße vom Bildhauer

Hallo Bildhauer,

danke für Deine Lieben Worte. Du meinst also auch, dass die Heiserkeit von den Stimmbändern kommt? Und Du meinst auch, dass es nichts mit der Lunge zu tun hat??

Lg Lilly

Lungen oder Kehlkopfkrebs?
Bildhauer
Liebe Lilly,

ich merke vor allem wieder Deine Angst.

Jetzt rufe doch die HNO Ärztin an, und hole Dir da Rückversicherung.
Frage sie direkt.Ja ich denke, dass es davon kommen könnte.Aber hole Dir von den Ärzten die Rückmeldung, bitte.

Und wenn Du dann nicht beruhigt bist, dann mach einen Termin beim Lungenfacharzt.

Damit Du deine Angst ablegen kannst.

Lieben Gruss vom Bildhauer

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Hallo Llly,kann gut verstehen das du Angst hast.Nur je mehr du darüber liest umso mehr wirst du dich in allem wiederfinden.Eine Woche ist doch nicht sooo lange.Achte nur darauf
das beim Arzt auch alle Untersuchungen sorgfältig gemacht werden.
Du vereinigst ja auch nicht alle Merkmale die für ein Lungen CA sprechen.
Also mach dich nicht verrückt, es lohnt sich nicht das du jetzt das WE nur noch mit grübeln verbringst.Kannst ja momentan eh nichts ändern.Ich wünsche und glaube das deine Befürchtung nicht zutrifft.
Also Kopf hoch und ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Hallo Lylli,jetzt bekommst du noch was zu tun fürs Wochenende,um auf andere Gedanken zu kommen.
11) Yogische Hausrezepte
bei Erkältung
Erkältung ist eine gute Reinigung für den ganzen Organismus und hilft, wieder neue Kraft und Energie aufzutanken. Ruhe ist hier besonders wichtig. Am besten ist natürlich vorzubeugen, z.B. durch tägliche Yoga Übungen, Meditation, Tiefenentspannung, Nasenspülung, gesunde Ernährung, Händewasche.
Wenn eine Erkältung beginnt, können untere Tipps hilfreich sein:
• Drei Mal täglich Gurgeln mit lauwarmem Salzwasser (1/2 Teelöffel Salz auf 0,2l).
• 3 Mal täglich Jala Neti (Nasenspülung mit Salzwasser).
• 3 Mal täglich Inhalieren mit Wasserdampf (eventuell mit Kamille, Thymian, Teebaumöl, Tigerbalsam, Eukalyptus, o.ä.).
• Vorwärtsbeuge und Drehsitz lange halten. (Bei starker körperlicher Schwäche oder Fieber weglassen).
• Pranayama, soweit wie angenehm.
• Liegendes Pranayama: Einatmen, anhalten, ausatmen, jeweils so langsam wie vollkommen angenehm. Mehrmals am Tag 10 Runden.
• Fasten mit Frucht- oder Gemüsesäften. Falls das nicht möglich ist: Nur Obst oder nur Rohkost. In jedem Fall keine Milchprodukte.
• Viel Trinken.
• Ausruhen, viel Schlafen.
• Tiefenentspannung mehrmals.
• Eventuell Vitamin C, Echinacea, und andere immunstärkende Mittel aus der Naturheilkunde.
Bei stärkerer Erkrankung solltest du natürlich ärztlichen oder heilpraktischen Rat einholen.
Viel Spaß
Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

claudia60 ist offline
Beiträge: 137
Seit: 21.10.08
Hallo Lilly, kann mir vorstellen das du noch mehr Angst hast, als vorher. Ja wenn man ein Problem mit den Stimmbändern hat kann man auch heiser werden.Viele Lehrer die etwas mit den Stimmbändern haben sind von Heiserkeit geplagt. Lasse den Kopf nicht hängen und wenn du Gewissheit haben möchtest wegen deiner Lunge dann lasse sie schecken. Verstehe eins nicht , wenn der Doc schon sagt es könnte von der LUNGE kommen,dann würde ich als Arzt das abklären lassen.Also würde dich weiter überweisen. Ich würde dich gerne auf den Arm nehmen ,geht leider nicht . Alles Gute und liebe Grüsse von Claudia

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Lilly2009 ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 04.12.09
Hallo

danke für eure Antworten. Also der Arzt sagte mir nicht ich soll jetzt umbedingt meine Lunge unterschuchen lassen, sondern es könnte das von kommen das ich Blutbeimengen im Speichel hatte.

Sie sagte aber auch gleich, wenn das nur einmalig war, kann das vom Zahnfleisch oder von etwas ungefährlichem kommen.Sie sagte mir ich solle mir keine sorgen machen, da wird nichts sein.

Nun jaa.. natürlich habe ich mir das ganze We Gedanken gemacht. Klar.:(

Ich hoffe ihr habt recht und es ist alles okay.

Grüße Lilly

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Lilly2009 ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 04.12.09
Zitat von claudia60 Beitrag anzeigen
Hallo Lilly, kann mir vorstellen das du noch mehr Angst hast, als vorher. Ja wenn man ein Problem mit den Stimmbändern hat kann man auch heiser werden.Viele Lehrer die etwas mit den Stimmbändern haben sind von Heiserkeit geplagt. Lasse den Kopf nicht hängen und wenn du Gewissheit haben möchtest wegen deiner Lunge dann lasse sie schecken. Verstehe eins nicht , wenn der Doc schon sagt es könnte von der LUNGE kommen,dann würde ich als Arzt das abklären lassen.Also würde dich weiter überweisen. Ich würde dich gerne auf den Arm nehmen ,geht leider nicht . Alles Gute und liebe Grüsse von Claudia
P.S

er sagte nicht , dass die Heiserheit von der Lunge käme, sondern das einmalige Blut im auswurf.

Grüße Lilly

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Lilly2009 ist offline
Themenstarter Beiträge: 22
Seit: 04.12.09
Hmmmm . Jetzt antwortet mir wohl garkeiner mehr.

Lungen oder Kehlkopfkrebs?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Heiserkeit entsteht meist als Folge einer Entzündung im Kehlkopf-Bereich, ausgelöst durch Infektionen oder Reizung der Schleimhaut durch äußere Faktoren wie z.B. Rauch oder Überbeanspruchung der Stimme. Es kommt zu Heiserkeit, wenn die Stimmbänder durch die Entzündungsreaktionen nicht mehr frei schwingen können. Heiserkeit kann bis zur Stimmlosigkeit führen. Oft tritt Heiserkeit zusammen mit Husten, Schnupfen und Halsschmerzen (siehe auch Erkältung) auf.....
www.meine-gesundheit.de/heiserkeit.0.html
Heiserkeit | Eine Überbelastung, Entzündung oder Reizung der Stimmbänder reduziert die Stimmbandfunktion - paradisi.de

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht