Herpes geht nicht vollständig weg

23.11.09 14:42 #1
Neues Thema erstellen
Herpes geht nicht vollständig weg

Rianj ist offline
Beiträge: 2.351
Seit: 15.06.09
Zitat von brokenlink Beitrag anzeigen
Ja ich meine die Narbe ... nur wollte es nicht so nennen.

Mit Wund und Heilsalbe haben wir auch probiert, aber dann habe ich irgendwo gelesen, das Salbe sogar den Virus noch verteilen kann, deswegen haben wir es gelassen.
Ebendrum : Babypuder


ich spreche aus langjähriger Erfahrung!

Durch die feuchten Salben wird es meist noch schlimmer.

Die Narbe, wenn der Herpes richtig ausgebrochen war, geht leider nur langsam weg.
Da ist es wirklich am besten, Abdeckstft und Gesichtspuder/Transparentpuder zum kaschieren zu benutzen.

Salben auf pflanzlicher Basis (Melissenextrakt) haben bei mir leider nie geholfen.

LG
Rianj

Herpes geht nicht vollständig weg

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hier muß mal abgegrenzt werden zwischen der frischen offenen nässenden Wunde (ansteckend) und dem roten Fleck, der Narbe (nicht ansteckend), die ja schon zu ist.

Wenn der Herpes offen ist, würde ich auch nicht mit Heilsalbe rangehen. Bei mir hat da weder die Melissensalbe, noch Aciclovir, noch Homöop. gewirkt bisher. Und die Pflaster mag ich auch nicht, weil darunter alles aufgeweicht ist und finde ich schlechter heilt.

Aber nach ein paar Tagen, wenn es verkrustet ist, dann tupfe ich schon hametum drauf, gerade nachts reisst das ja immer wieder auf.

Wenn aber dann alles zu ist, dann gebe ich sowieso jeden Abend Hametum (nicht Bepanthen, weil die eh schon genug verdienen, außerdem hilft Hametum auch gut bei kleineren Hämorhoiden Problemen. ) drauf. Es dauert einfach bis es weg ist, das läßt sich nicht wirklich beschleunigen. Geduld und Abdeckstift. Und je öfter Du Herpes hast, desto langwieriger ist das mit diesem roten Fleck ...

VG
julisa

Herpes geht nicht vollständig weg

brokenlink ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 23.11.09
Ein Wundermittel erwarte ich nicht und ich weis das man den Herpes nie wirklich weg bekommt.

Ich persönlich werde kein Mittel nehmen, dass nicht Massen tauglich ist. Ein Mundspray? Ok!

Herpes geht nicht vollständig weg

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hat Deine Freundin es schon mit Honig ausprobiert?

Gruss,
Uta
Ich denke mal gleich schriftlich:


Es handelt sich ja bei dieser Erscheinung vielleicht um eine Kontaktproblematik, die man sich immer wieder einfängt, wenn das Umfeld nach dem akuten Auftreten nicht ausreichend desinfinziert wurde.

Z.B. kann man sich an seiner eigenen Bettdecke immer wieder neu anstecken und auch Staub, der oben auf Schränken sich absetzt, wird von diesen kleinen Erregern gerne bewohnt.

Wenn der rote Fleck über der Lippe nicht weg geht, hat das etwas mit dem zu tun, was noch unter der Haut schlummert und jederzeit wieder ausbrechen kann. Diese Herpesviren sind nicht wegzubringen Wer einmal die Windpocken hatte, oder einen Zoster muß sich damit abfinden.

Im akuten Zustand sollte man sich nicht zu nahe bei schwangeren Frauen aufhalten, denn der Virus kann bei Neugeborenen sehr üble Folgen haben.

Zur Therapie, den akuten Zustand zu beheben vielleicht hilft Propolistinktur? Das ist extrem wirksam bei Kontaktdermatitis und auch bei Herpes labialis, oder Teebaumöl, und wenn der Zustand frisch am Entstehen ist, das heißt, wenn die gewohnte Stelle an der Lippe leicht kribbelt, hilft schon, ein paar Mal, reinen 70% Alkohol aufzutragen und die Erscheinung zieht sich zurück.

Es gibt auch die nervöse Variante, wenn man sich vor etwas ekelt oder z.B. vor Prüfungen und Familienfesten, wenn man absolut keinen "Bock" hat dort hinzugehen. Da hilft ein Training, das Selbstbewußtsein autogen zu stärken.

Die Erreger schlafen ja normalerweise sowieso im Körper, nur wenn das Faß überläuft, treten sie als Bläschen auf und entleeren den Überschuß.

Mein eigener Schwachpunkt ist unser Dach-Speicher, 100%ig sicher bekomme ich eine Blase an der Lippe, wenn ich dort "herumkruschtele."

Hoffentlich habt Ihr bald Erfolg mit der Bekämpfung der kleinen Quälgeister.
Und nicht so viel , so lange der akute Zustand besteht.
Liebe Grüße

Wahrnehmerin
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Herpes geht nicht vollständig weg

Adlerxy ist gerade online
Beiträge: 725
Seit: 31.10.08
Hallo !

Habt ihr schon mal mit Lysin probiert zum einnehmen. Das soll ganz gut helfen,
es soll wohl auch mit Lebensmitteln zusammenhängen die viel Arginin enthalten. Lysin und Arginin sind Gegenspieler daher.

Gruß detlev

Herpes geht nicht vollständig weg

hareeka ist offline
Beiträge: 211
Seit: 13.05.08
Über Lysin habe ich auch gelesen. Wäre ja schön, wenn jemand mehr darüber wüsste oder Erfahrung hätte.


Optionen Suchen


Themenübersicht