Hallo

19.11.09 21:17 #1
Neues Thema erstellen

Gurkenfass ist offline
Beiträge: 48
Seit: 11.06.09
Ich habe schon vor Monaten hier reingeschrieben, wegen diverser psychischer Probleme.
Mittlerweile sind noch viele andere Dinge dazu gekommen.

Ich nehme nun seit mehreren Monaten Cipralex, und langsam glaube ich nicht mehr an dieses Präparat.
Der Schwindel ist nicht mehr vorhanden, dafür aber diese Symptome.
-Übelkeit, Verdauungsprobleme
-Gewichtszunahme
-Haarausfall
-Muskelzucken, Zittern
-Oft eingeschlafene Beine und Hände bzw. Eiskalt
-Schmerzen in den Gelenken
-Rückenschmerzen, Nackenschmerzen
-Eine "Parkbanklähmung" des rechten Armes welche sich allerdings mittlerweilen vollständig zurück gebildet hat
-Oft kalte Stiche in den Beinen
-Mit einem Mal irgendwo ein Schmerzhafter Stich auf der Haut und darauf folgendes Zusammenzucken.
-Kopfschmerzen (Wie ein Druck)
Konzentrationsprobleme
-Wieder Angst vor ALS oder sogar vCJD

Langsam wäre ich sogar über MS glücklich, da ich dann endlich wüsste was los ist und das ich nicht in nächster Zeit abnippel.

Bitte helft mir... So macht das Leben keinen Spaß mehr.

Der Neurologe empfiehlt mir den gang zum Psychotherapeuten, ich möchte ihm ja gerne glauben, aber das ist alles so komisch. Ist das alles psychosomatisch?

Gruss Gurkenfass


Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier die anderen Beiträge von Gurkenfass:

http://www.symptome.ch/vbboard/searc...archid=1369337

Sind denn Schilddrüsenerkrankungen ausgeschlossen? Wie sieht es mit Borreliose aus?
Wie mit den B-Vitaminen. Wie mit den Zähnen .....?

Wahrscheinlich sind diese Fragen alle schon angesprochen worden, aber ich habe Deine anderen Threads nicht im Kopf.

Gruss,
Uta


Gurkenfass ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 11.06.09
SD sind nicht alle Werte gemacht worden.
Nur Tsh und ft4 oder so
b vitamine sind meines erachtens auch net alle gemacht worden.
Und borreliose ist auch nicht ausgeschlossen.

diabetes kann ich zb. ausschließen

was meist du mit zähnen?
habe keine füllungen nur einen aufbau. (zahnstück abgebrochen)
Weisheitszähne sind raus


Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Gurkenfass,

ich glaube, wir hatten früher schon mal miteinander korrespondiert...

Wenn Deine Schilddrüse nicht komplett abgeklärt worden ist - mit all den Werten, die notwendig sind, inklusive Ultraschall - dann steht immer noch im Raum, ob Deine Beschwerden hier ihre Ursache haben oder nicht.

Ich würde weiterhin darauf plädieren, diese Untersuchungen beim Facharzt (Endokrinologe/Nuklearmediziner) nun in Angriff zu nehmen; Deine Symptome sind typisch für eine diesbezügliche Störung/Erkrankung.

Liebe Grüsse,
uma


Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Falls man keinen Endokrinologen findet, kann man diese SD-Werte auch privat veranlassen und - leider - auch bezahlen. Vielleicht geht ja auch eine Mischung aus privat und auf Kasse?

Gruss,
Uta


Ruedi ist offline
Beiträge: 3.453
Seit: 15.06.08
Hallo Uta,

dieser Link geht nicht, oder es icht nichts vorhanden gelöscht oder so


Gruss Ruedi




Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hier die anderen Beiträge von Gurkenfass:

http://www.symptome.ch/vbboard/searc...archid=1369337

Sind denn Schilddrüsenerkrankungen ausgeschlossen? Wie sieht es mit Borreliose aus?
Wie mit den B-Vitaminen. Wie mit den Zähnen .....?

Wahrscheinlich sind diese Fragen alle schon angesprochen worden, aber ich habe Deine anderen Threads nicht im Kopf.

Gruss,
Uta
__________________
Grauzone Pflegezone www.gzpz.ch


Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Jetzt geht der Link bei mir auch nicht .

Also so: auf Gurkenfass klicken und dort "weitere Beiträge .." anklicken.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht