Sofort knallroter Kopf

17.11.09 17:43 #1
Neues Thema erstellen
sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
also ich hab seit dem Krankenhaus schon fast 10 kg abgenommen , meine Ernährung auf gesund und Bio umgestellt.
Diabetes usw. ist alles mehrfach abgecheckt, das letzte Blutbild (4 Wochen her) ist absolut in Ordnung. Von daher sollte ich gesund sein.
Kann der Kaffee allein sich so heftig auswirken (Nieren?) , oder vielleicht die Entgiftung ? oder das NaCl ?
Die Wirbelsäule könnte doch schon auch ein Faktor sein, morgen hab ich einen Termin zum einrenken ...
__________________
Gruss Norbe

sofort knallroter Kopf

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Bei Amalgambelastung kommt es wohl öfter vor, dass sich Wirbel ausrenken. Ausgerenkte Wirbel bedeuten Stress. Stress bedeutet Magnesiumverbrauch. Magnesiummangel = rotes Gesicht.
Deshalb vielleicht kurze Besserung nach Einrenkung der Wirbel, aber wenn sich die Wirbel nach ner Zeit wieder verschieben, gibts wieder Stress.
Kaffee entzieht auch Magnesium.
__________________
Liebe Grüße Carrie

sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
es ist ja nicht nur das Gesicht rot, sondern auch heiss wie nach einem heftigen Sonnenbrand und der Blutdruck war wahrscheinlich auch wieder recht hoch (wenn ich messe geht er noch mehr hoch, drum lass ich´s).
Kommt das nur vom Magnesium ?
Die Schilddrüse wirds eher nicht sein, denke ich, da ich nichts explizit für die DSD gemacht habe und trotzdem war es 3-4 Wochen weg. So meine Logik zumindest.
Im moment ist der Kopf auch warm und etwas rot , bin mal gespannt, was heut abend ist.
Kann es vielleicht auch mit den Nieren zu tun haben ? die sind doch auch für den Blutdruck zuständig ?!? welcher arzt könnte den Nieren gescheit untersuchen ?
__________________
Gruss Norbe

sofort knallroter Kopf

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Zitat von norbe Beitrag anzeigen
also ich hab seit dem Krankenhaus schon fast 10 kg abgenommen , meine Ernährung auf gesund und Bio umgestellt.
Diabetes usw. ist alles mehrfach abgecheckt, das letzte Blutbild (4 Wochen her) ist absolut in Ordnung. Von daher sollte ich gesund sein.
Kann der Kaffee allein sich so heftig auswirken (Nieren?) , oder vielleicht die Entgiftung ? oder das NaCl ?
Die Wirbelsäule könnte doch schon auch ein Faktor sein, morgen hab ich einen Termin zum einrenken ...
Hallo norbe,

ich schreibe mit meinen Hinweisen ganz und gar nicht gegen die Aussagen anderen Mitschreiber.

Wenn sie Dir nun die Wirbelsäule zurecht rücken, dann ist das gut und hilft Dir hoffentlich. Das ist aber etwas von aussen. Du musst Dir auch von innen her helfen, sonst kommt das Leiden wieder zurück.

also Kaffee, und Salz (NACL ist nunmal Kochsalz) heizen Blutdruck und Kreislauf an. Beides schlecht in Deiner Situation. Und Ja, beides dient wohl eher nicht der Niere zum Wohlfühlen.

Du hasst sicher schon Menschen mit einem Herzproblem, oder mit Übergewicht gesehen, die haben doch auch oft eine roten Kopf.

Es freut mich, dass Diabetes ausgeschlossen werden kann.

Es ist gut, wenn Du an vielen Fronten gleichzeitig arbeitest, vergiss aber die Dir bekannten nicht: Erreiche Normal-/Wohlfühlgewicht (ich weiss wie schwierig das ist, aber es gelingt Dir schon), achte auf den Blutddruck, lass Salz und Gifte weg (Kaffee, Alkohol, Zucker, etc.), stärke Dein Herz auch mit Ausdauertraining. Zur Belonung kannst Du 2 Tassen Olongtee pro Tag geniessen, von den Hügeln aus Taiwan.

Mehr kann ich Dir nicht schreiben.

lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Geändert von Augenlicht (16.12.09 um 18:55 Uhr)

sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
ich habe grade mit meinem Heilpraktiker telefoniert. Er meint, die Kochsalzlösung wäre isotonisch und würde deshalb nichts ausmachen.
Und wenn es etwas machen würde, dann gleich und nicht erst ein paar Tage später, da das Zeug nach kurzer Zeit schon wieder aus´m Körper draussen ist.
Ich denke, er weiss, was er tut.

@Augenlicht
ich will nicht den Eindruck erwecken, dass du etwas gegen andere Mitschreiber aussagst. Ich hoffe eben nur auf einen hilfreichen Ansatz. Jetzt ging es mir ja immerhin 3-4 Wochen gut und ich hab ziemlich normal gelebt und jetzt geht es wieder los und die entsprechende psychische Verfassung stellt sich dann auch gleich noch mit ein.
Das machts auch nicht grad einfacher
__________________
Gruss Norbe

sofort knallroter Kopf

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Zitat von norbe Beitrag anzeigen
ich habe grade mit meinem Heilpraktiker telefoniert. Er meint, die Kochsalzlösung wäre isotonisch und würde deshalb nichts ausmachen.
...

.. Jetzt ging es mir ja immerhin 3-4 Wochen gut und ich hab ziemlich normal gelebt und jetzt geht es wieder los und die entsprechende psychische Verfassung stellt sich dann auch gleich noch mit ein.
Das machts auch nicht grad einfacher
Hallo norbe,

schön wenn es Dir besser geht.

Nun, wie man nun mit zusätzlich 9% Salz / pro Liter und einer gewollten Einschränkung der Urinausscheidung über die Niere, den roten Kopf wegbringt, das verstehe ich noch nicht. Wo doch wohl jeder weiss, dass Salz den Blutdruck eher erhöht als senkt.

Aber wenn's hilft, dann hab auch ich was gelernt.

lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
ja aber vier Tage später erst ?

da sollte das Zeug doch wirklich raus sein oder ? zumal ich ja viel trinke
__________________
Gruss Norbe

sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
ergänzenderweise sei vielleicht noch gesagt, dass das Problem primär nicht der rote , sondern der heisse Kopf ist (was normalerweise durch hohen Blutdruck entsteht)
__________________
Gruss Norbe

sofort knallroter Kopf

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Zitat von norbe Beitrag anzeigen
ergänzenderweise sei vielleicht noch gesagt, dass das Problem primär nicht der rote , sondern der heisse Kopf ist (was normalerweise durch hohen Blutdruck entsteht)
Hallo norbe,

rot steht schon auch für heiss. und ja, es geht mir um den Blutdruck.

und wieso erst 4 Tage später???????

es geht mir in meiner überlegung, um das salz im allgemeinen. soviel wie total reinkommt, mit dem essen und trinken, jeden tag.

ich kann's echt nicht anders begründen, als schon geschrieben. Salzarme Kost und Bewegung.

lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Geändert von Augenlicht (16.12.09 um 19:09 Uhr)

sofort knallroter Kopf

norbe ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 20.10.09
ich esse schon sehr salzarm, da schau ich schon drauf.
Ich hab vielleicht in letzter Zeit ein wenig "gesündigt" mit Süssigkeiten (wobei ich da schon grossteils auf Mandarinen oder Nüsse umgestellt habe) , vielleicht hat das schon was damit zu tun. Und noch die Entgiftung nebenher.
Ich hoffe, das einrenken morgen hilft auch wieder was, damit ich wenigstens meine Arbeit wieder besser geschafft kriege, so ist´s grad schwierig.

was mir eben grad zu schaffen macht, ist die Tatsache dass es 4 Wochen quasi weg war und jetzt plötzlich wieder kommt ...
__________________
Gruss Norbe


Optionen Suchen


Themenübersicht