Schmerzen, Sicherheitsverlust

17.11.09 12:53 #1
Neues Thema erstellen

Pediers ist offline
Beiträge: 1
Seit: 17.11.09
Ich grüße Alle !

Meine Schwester aus der Schweiz hat mir Eure Seite empfohlen und vielleicht bringt es was. Leider habe ich zu viele Probleme und ich weiß nicht wo man anfangen soll. Ich habe mehrere Probleme. Das geht von Rückenschmerzen 5 Wirbel kaputt, WS Verkrümmung, bis notorische Magenbeschwerden und psychologische Probleme- Depressionen, Sicherheitsverlust ect.

Das als mal grob geschrieben. Seit 5 Jahren verlasse ich kaum die Wohung, aufgrund von Familienmobbing bis einschließlich Gewaltanwendung. Ich habe durch diese Vorfälle jegliches Sicherheitsbewußtsein verloren und traue nichts und niemanden mehr. Probleme mit dem Rücken und Magen habe ich seit zig Jahren und versuche dennoch so wenig wie mglich Tabletten zu nehmen, da ich hier eine Gefahr der Abhängigkeit sehe. Ab und zu kommen Depressionen und diese gehen hin bis zum Suizidversuch und diese Deprissionen kommen ohne Vorwarnung. Villeicht weiß jemand Rat. Mir ist zwar bewußt das hier vieles auf einmal kommt, aber ich weiß nicht mehr weiter.

Mfg Pediers

Schmerzen, Sicherheitsverlust

Morja ist offline
Beiträge: 823
Seit: 27.10.09
Hallo Pediers

Ja da hast Du wirklich schon einiges mitgemacht...
beim lesen deines Beitrags fällt mir auf, dass Du nicht mehr aus dem Haus gehen kannst.

Um dieses sicherlich heftige Problem in den Griff zu bekommen, empfehle ich Dir
schau dich hier mal um - evtl findest du jemanden der in deiner Nähe wohnt und Dich betreuen kann.

Depressionssprechstunde, Depressions-Sprechstunde, Depression, Suizid, Selbstmord, Suizidprävention, Kommunikation, Angehörige, Vorbeugung, Antidepressiva, Tests, Bewegung, Kliniken, Links, Vorbeugung

LG Morja
__________________
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da. Franz Kafka


Optionen Suchen


Themenübersicht