Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?

16.11.09 19:34 #1
Neues Thema erstellen
Kassandra
Hallo,

ich bin neu im Forum. Habe gesundheitliche Probleme und weiß nicht recht weiter.

Meine Geschichte:
Lebe seit ca. 4 Jahren in Norddeutschland. Vor 3 Jahren habe ich Bluthochdruck bekommen. Behandelt mit Betablockern. Hatte zu dieser Zeit ziemlich viele familiäre Probleme (u.a. Sterbefälle, Kind ausgezogen) und einen stressigen neuen Job, sehr anspruchsvollem Chef, aber dafür nette Kollegen, langen Wegstrecken zur Arbeit.

Dachte halt, Bluthochdruck und nächtliche Panikanfälle, Herzrythmusstörungen liegt an den Umständen, vielleicht auch Wechseljahre.

Seit ca. 1 Jahr Jobwechsel beim gleichen Arbeitgeber (also immer noch anstrengender Chef), aber kurze Wegstrecke. Arbeite direkt unter einer Mobilfunkantenne.

Kollegen z.T. sehr schwierig, Mobbing einer Kollegin. Also wieder schwierig. Seit ca. 2-3 Jahren fühle ich mich nur noch erledigt. Schaffe außer (mit letzter Kraft) nur noch meinen Job. Ansonsten geht nichts mehr.

Depressionen, Müdigkeit, Leistungsabfall, schnell am Wasser gebaut, kann mich zu nichts mehr aufraffen. Vor kurzem habe ich festgestellt, dass meine Augen ständig geschwollen sind. Kann ja am Alter liegen. Ich habe das nur nur gemerkt, weil ich mir Bewerbungsfotos habe machen lassen. Wenn ich in den Spiegel schaue, ziehe ich automatisch die Augenbrauen hoch.

Ich habe jetzt im Internet gefunden, dass meine Probleme durch die Schilddrüse verursacht sein könnten. Nun habe ich Angst, beim Arzt nicht ernstgenommen zu werden und in die Psychoecke gedrängt zu werden.
Hat jemand Erfahrung mit Ärzten in der Gegend von Bremen/Oldenburg und könnte mir einen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen empfehlen?

ziemlich verzweifelte Grüße
Jenni

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?
Kassandra
Themenstarter
Bins immer noch. Krieg die Technik offenbar noch nicht geregelt.Jenni

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cassandra,

ich denke, es ist eine gute Idee, die Schilddrüsenwerte einmal überprüfen zu lassen. Damit auch alle gemacht werden und nicht nur einer von mehreren, wäre der Besuch bei einem Endokrinologen / Nuklearmediziner am besten. Gemacht werden sollten:
TSH, fT3, fT4, TPO-Ak, TG-Ak, TRAK + Ultraschall.

Es ist blöd, daß Du so erschöpft bist, sonst könntest Du versuchen, mit Ausdauersport gegen den Bluthochdruck anzugehen. Das würde Dir bestimmt gut tun.

Aber eines nach dem anderen...

Grüsse,
Uta

Hausärzte machen meistens nur den TSH, und das genügt nicht wirklich.Sobald Du die Werte alle hast, könntest Du sie hier einstellen.

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?
Kassandra
Themenstarter
Hallo Uta,

danke, dass Du mir gleich geantwortet hast. Das tut schon mal echt gut. Nur der Tipp mit dem Ausdauersport kommt bei mir nicht mehr so gut an, weil ich den natürlich schon xmal gehört habe. Ich bewege mich eigentlich gerne. Ich war früher unternehmungslustig und habe gerne Sport getrieben, gewandert und so. Ist auch nicht so, dass ich das jetzt gar nicht mehr mag, aber es hilft nicht.
Auf jeden Fall werde ich die von Dir genannten Werte überprüfen lassen. TSH war vor einem Jahr ohne Befund.

Noch mal lieben Dank
Jenni

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Noch eine Frage: wie sehen Deine Zähne aus? Gibt es da Füllungen, Kronen, Wurzelbehandlungen ....?

Gruss,
Uta

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?
Kassandra
Themenstarter
Hallo Uta,
noch eine Frage. Ich habe mich unter "Cassandra56" registrieren lassen. Kann man den Benutzernamen auch wieder ändern?

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?
Kassandra
Themenstarter
Hallo Uta,

ich war bis vor 4 Jahren bei einem "ganzheitlichen" Zahnarzt in Behandlung und denke daher, dass meine Zähne o.K. sind. Habe keine Amalganfüllungen mehr und neue Kronen, die im Mund nicht für "Gewitter" sorgen.

Gruß

Jenni

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Du Deinen Nick ändern lassen möchtest, mußt Du Dich direkt an den Admin wenden.
http://www.symptome.ch/vbboard/members/1.html : Private Nachricht an ihn schicken.

Gruss,
Uta

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Depressionen, Müdigkeit, Leistungsabfall, schnell am Wasser gebaut, kann mich zu nichts mehr aufraffen. Vor kurzem habe ich festgestellt, dass meine Augen ständig geschwollen sind. Kann ja am Alter liegen. Ich habe das nur nur gemerkt, weil ich mir Bewerbungsfotos habe machen lassen. Wenn ich in den Spiegel schaue, ziehe ich automatisch die Augenbrauen hoch.


Hallo Cassandra,

ich bin kein Arzt, aber ich vermute Ihr Leiden hat die Ursache in den Nieren und die Antenne gibt da noch den Rest.

Versuchen Sie die Ernährung Nieren- und Blasen-gerecht anzupassen, trinken Sie etwas mehr; erlernen Sie die Fussreflexzonenmassage.

Kaufen Sie sich auch ein Buch zur Handmassage, beginnen Sie mit der Handfläche.

Und wenn es Sie beruhigt, dann gehen Sie zum Arzt.


Wäre schön, wenn Ihnen das weiterhilft.

"Augenlicht"

Was fehlt mir und wie kann ich die Richtige Hilfe finden?
Kassandra
Themenstarter
Hallo Augenlicht,

danke für Deine Nachricht. Kann es sein, dass ich Probleme mit den Nieren habe, obwohl Ultraschall und Nierenwerte ok sind?

Gruß
Jenni


Optionen Suchen


Themenübersicht