Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

22.02.07 15:42 #1
Neues Thema erstellen
Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Thorianna ist offline
Beiträge: 81
Seit: 17.11.05
gei hatte und habe deine Probleme auch ist wirklich von meiner Seite aus nachvollziebar ,du bist auf jedenfall vergiftet und kannst die Ratschläge von den anderen annehmenVersuche Dir noch auf deine Probleme Tipps zu geben.Nur Fragen zur Ernährung genaue Liste ist notwendig,Welches Öl wieviel Eiweiß nimmst Du zu Dir??Kann Dir dringend Selen von Cefasel ist das günstigste (100mg)19,90euro raten zu nehmen.Hast Du dich schon Auf hausstaub testen lassen??Verschlimmert deine Problem immes.
körperliche Schwäche, -Versuche am morgen im Bett nicht sofort aufzustehen bewege ihn langsam mit geschlossen Augen kreislauf kommt dadurch langsam in Schwung und langsam aufstehen nicht überanstrengen lieber halbe stunde mehr einplanen hilft wirklich
-hinter den Augen -Leber-trockenes Auge Allergien Augentropfen zum befeuchten ,wenns dus nicht tuts können Viren usw.in die mundhöhle gelangen und der Kreislauf geht weiter(evt.Augentropfen-lactophal sind günstig und wirklich gut besonders für allergiker)-Wichtig Weine wenn dir danach zumute ist ,es befreit dein Auge von Viren ,Bakterien ,die Leber entgiftest du auch damit und für deinen Körper ist ein es Auspuff - der Druck in deinem Körper kann raus
-Nebenhöhlen schmerzen -bakteriell-Hausstaub-histaminintoleranz-pollen -Nasenspüling mit Salzlösung
-morgens absolut unfähig aufzustehen, erläuterung siehe oben
-Muskelschmerzen- leber-selen,viel heißes abgekochts Wasser trinken ,nur warme Speise zu dir nehmen -Grüner Hafertee trinken!! und Hochlagern dehnen
-Atemschwierigkeiten, Vermutung die obigen Tips (keine Zucchini oder Champions) siehe orthomedis
- (Wutausbrüche usw.)-der Körper zeigt das da was schief läuft in deinem Körper ,du bist durch Schmerzen sehr sensitiviert und spürst dadurch andere verstärkt ,und das du menschen um dich hast die nicht annehmen oder dir nicht guttun im moment im jetzigen Stadium-nur Mutmaßung???
-abends Angst, dass irgendetwas in meinem Körper versagt und ich sterben muss-
dies ist das schwierigste -Kopf hochlagern ,wenn möglich Fenster auf -viel heiße Flüss.-sage deinem Körper und Geist er solle sich rechtzeitig melden falls etwas versagt ,damit du dir selbst rechtzeitig helfen kannst und dir auch aufzeigen soll wo.wirklich vergewissere dich was du gegessen hast damit du dir selbst erklären kannst woher ,wahrscheinlich ist die Brustmuskulatur(KOrb) auch verspannt und dadurch enge keine Luft.dehne deine Arme nach hinten damit der Brustkorb wieder beweglich wird(oder schüttle dich),laß auch deine hws überprüfen-mache Nasenatmung dadurch kommt warme luft in deinen Körper und auch wieder ausatmen durch Nase (hilft) normal und nicht zu stark -massiere Deine Bauch im kreis löst auch Muskelspannung (bei den Babys macht man das auch)und dehne dich im liegen -gegen die Schwerkraft löst auch
Sorry mein Zeit ist leider grade um melde mich noch mal-gib dir selbst das recht auf pause
Wenn ich gehe dann gehe ich wenn ich schlafe dann schlafe ich wenn ich denke dann denke und wenn nichst geht auch gut,versuche dir selbst Auszeit zu geben und wenns nur für ne halbe Stunde ist
Anita-Christina

Geändert von Thorianna (23.02.07 um 14:37 Uhr) Grund: zeitmangel-internetcafe

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Wiederhole mich teilweise zu dem schon gesagten:
Gerolds Tip würde ich sofort umsetzen. Danach gute Darmbakterien mit Chlorella nehmen. Wenn Stuhlgang dann immer noch nicht normal, auf Candida testen lassen.
Ausserdem unbedingt keine Milch(produkte) mehr nehmen. Auf Zucker untersuchen lassen und Schilddrüse ebenso.
Vitalstoffprodukt auch mit anderen B-Vitaminen nehmen.
3 Monate nach Rinizius Haaranalyse auf schwermetalle/hg und Mineralien machen lassen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Danke für eure guten Ratschläge. Wenn das nicht alles so kompliziert wäre! Ich weis ja schon gar nicht mehr, was ich noch essen soll/darf. Keine Milchprodukte, keine KH, einiges wegen HI nicht, anderes wegen hohem Gewicht nicht, usw.
Ohne KH halte ich es keinen Tag aus. Obwohl ich ansonsten ein sehr disziplinierter Mensch bin, kann ich die KH nicht weglassen. Habe schon LOGI probiert, aber da gehts mir gar nicht gut dabei. Wenn's mir nicht so gut geht, auch vom Magen/Darm her, vertrage ich überhaupt nur KH. Aber ich habe wirklich den Eindruck, dass mit meinem Blutzucker was nicht stimmt. Heute mittags habe ich ein Teller klare Suppe gegessen, danach 1 Stück Schoki. Dann war ich einkaufen, allerhand zu schleppen und als ich heimkam war ich total erschöpft, hungrig und irgenwie hab ich am ganzen Körper gezittert. Das wurde dann besser nachdem ich wieder etwas gegessen hatte. Dafür war ich danach dann total geschlaucht. Mein Blutzucker ist bei der Kontrolle aber immer im untersten Normbereich worüber sich der Arzt immer sehr freut. Finde ich aber komisch, weil ich schon seit Jahren total gerne KH und Süßes esse?!

Werde ab heute auch meine SD-Medis reduzieren, vielleicht nehme ich derzeit wirklich zu viel weil mein Körper abends besser aufnimmt .

Um die Sache mit der Entgiftung habe ich mich bisher noch nicht gekümmert, daher muss ich mich da erstmal schlau machen.

Ich merke immer, dass es meiner Lunge nachmittags schlechter geht. Vormittags spüre ich fast gar nichts, abends ist es auch etwas besser und nachmittags, so wie jetzt habe ich Probleme beim tiefen Einatmen bzw. einen Druck auf der Lunge?!

@anita-christine: danke dir für die aufbauenden Worte und die guten Tipps. Ja, mein ganzer Rücken tut mittlerweile auch schon weh, vielleicht sinds wirklich Verspannungen?! Ich kann mich kaum mehr bewegen, ohne dass mir etwas weh tut. Vor 2 Wochen war ich beim HA, da gings mir so ähnlich und er hat mal so auf einen Infekt getippt und mir Parkemed verschrieben. Damals hatte ich auch so ein Stechen in der Herzgegend und er meinte, dass das nur Verspannungen sind das jeder mal hat. Ich bräuchte keine Angst haben, wenn das Stechen immer am gleichen Fleck ist, dann ist es nicht das Herz. Diesmal ist das Stechen aber Gott sei Dank nicht da.
Selen nehme ich von Zeit zu Zeit, wir haben das von Cefasel wegen meiner Hashi-Tochter daheim.
lg
schlumpfine

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Thorianna ist offline
Beiträge: 81
Seit: 17.11.05
Hallo schlumfine,
danke für deine rückmeldung ,habe ja die gleichen pr.besonders mit nachts gehabt-vermeide zugluft und klimaanlagen.
vielleicht kannst du deine kh nur vormittags essen und dann weglassen,das stechen ist w3ie bei mir -flüssigkeitmangel und auch das öl,fett kann dein Problem sein ,versuchs mal nur mit geklärter butter oder kokosöl.Deine schwäche zeigt an das dein darm keine Ernergie nicht richtig in die muskel usw.transportiert.entweder nimmst du nahrung zu dir mit zuviel energie oder es fehlt dir durch hi l-carnithin zum transportieren in die zellen und umwandeln.selen würde ich regelmäßig nehmen.

bis demnächst anita-christina

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo Anita-Christina,
ja, ich hab auch manchmal das Gefühl, als würde mein Körper ständig etwas verlangen und das dann nicht richtig verarbeiten können und ich daher einen (oder mehrere) Mängel habe. Mit dem Trinken ist es so eine Sache, ich zwinge mich in den letzten Wochen dazu, mehr zu trinken. Mir fehlt irgendwie jegliches Durstgefühl und manchmal hab ich richtig Ekel etwas zu trinken. Versuche es jetzt mit Obstsaft mit Wasser gemischt.
Ich werde ab morgen mal versuchen, die KH vormittags zu essen und nachmittags bzw. abends keine mehr. Ich bin dann immer zu ungeduldig mit mir, wenns nicht gleich klappt und ich das nicht durchhalte .

lg
schlumpfine

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlumpine

wenn das weglasen von KH schweirigkeiten macht, könnte es sein, dass Du in eine Unterzuckerung (und oder hereinkommst. Dies wiederum kann wegen Candida der Fall sein. Ebenso wenn du schlecht verwerten kannst. Dann hast Du übrigens auch italstoffmängel. Zink, B-Vitamine und Omega 3 Fettsäuren sind oft am kritischen.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Ich weis jetzt gar nicht, wo ich denn anfangen soll ? Rizinusöl-Giftausleitung, Leberreinigung, weglassen von Milch und Milchprodukten, weglassen von KH, irgendwas gegen Candida (obwohl die am ehesten mein Problem sein könnten, weil ich so viel Süßes esse und früher öfter Pilzinfektionen hatte). In welcher Reihenfolge sollte das jetzt geschehen? Nebenbei wollte ich heute wieder mit dem Abnehmen weitermachen, wodurch es ja auch wieder einige Einschränkungen gibt.
Werde mich jetzt mal in die Candida-Sache einlesen, die Leberreinigung und Rizinusölsache hab ich schon mal durchgelesen (ist bei HI Rizinusgiftausleitung überhaupt gut - wegen dem Histamin?). Hört sich aber nach einem unangenehmen Projekt an, das man auf's WE verschieben sollte .

lg
schlumpfine

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Gemäss gerold (lies die sachen hier von ihm, unter amalganausleitung) könnte Riniziusöl gegen Candida, hg , Leberprobleme etc sein. Ein Beginn mit dem, ist deshalb nicht schlecht. Danach mit gutartigen bakterien Darm aufbauen und wenig KH essen.
So würde ich mal beginnen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Schwäche und viele andere Probleme, kann mir jemand helfen?

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
O.k., danke! Hab mich jetzt mit Candida auch schon beschäftigt und dabei so etwas in der Richtung schon gelesen. Ist halt trotzdem ein sehr komplexes Thema das ganze .
lg
schlumpfine


Optionen Suchen


Themenübersicht