Sowas wie Sodbrennen

07.11.09 18:36 #1
Neues Thema erstellen
sowas wie Sodbrennen

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Zitat von liannede Beitrag anzeigen
Ich würde mich sehr über eine Antwort auf meinen Beitrag s.o. freuen. Es ging um ein ständiges höllisches Brennen im Hals, wobei Ärzte noch nicht helfen konnten. Weiß jemand Rat?
Kennt Ihr den Spruch: Mir kommt die Galle hoch?

Guss

"Augenlicht"

sowas wie Sodbrennen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Zitat von liannede Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Lieben,
mein Freund (70) hat schon seit mindestens drei Jahren ein höllisches Brennen links im Hals und Schluckbeschwerden. Wenn er vor dem Ohr drückt, läßt der Schmerz meist etwas nach.
2006 wurde eine Probe im Hals entnommen, um Krebs auszuschließen. Ein CT war o.B., ebenso MRT und Magenspiegelung. 15 Akkupunkturen brachten nichts.
Seit Sept. macht er eine Schmerztherapie mit Ibuflam, Ariclaim 30 und Amineurin 10mg.
Im Okt. gab ihm der Neurologe Carbbeta200.

Der Herr hat Diabetes II, vor Jahren eine Darm-OP und Bypass-OP.

Er nimmt außerdem täglich: OMEP, Plavix75 (homöopatisch), Prostess (Prostata), Simvabeta, Actos45, Glivbenslamit und Metbormin 850 (Diabetes) und Metrprolol und Ramipril 2,5 (Bluthochdruck) sowie Oxazepam.

Ich will damit nur sagen, dass er ständig bei Ärzten unterwegs ist, und keiner kann ihm helfen.

Hat hier jemand eine Idee, wie dem ständig von dem Brennen im Hals geplagten Mann geholfen werden kann? Er denkt schon daran, sich das Leben zu nehmen, weil es so unerträglich ist.

Vielen Dank für Eure Antworten!
++++++++++
Bei so vielen Medikamenten könnte ich mir vorstellen, daß man alleine schon davon Sodbrennen bekommt.
Muß das eigentlich alles sein oder könnte da ein guter Internist sich mal alle Medis anschauen und evtl. ein paar weglassen?

Mit 70 hat er vielleicht eine Vollprothese? Welche Materialien sind darin?
Hat er evtl. Allergien oder Intoleranzen?

Vielleicht wäre es eine Idee, die Medikamente und den Freund überhaupt mal mit einem alternativen Verfahren wie Bioresonanz, Bicom oder ähnlichem durchzutesten?

Grüsse,.
Uta

sowas wie Sodbrennen

liannede ist offline
Beiträge: 68
Seit: 26.06.09
Besten Dank, liebe Uta, ich leite deine Gedanken an den Freund weiter. Ich hatte ihm schon geraten, zu einem Osteopathen zu gehen. Meinst du, das ist auch eine Option?
Grüße Lianne


Optionen Suchen


Themenübersicht