Candida-Infektion?

04.11.09 13:37 #1
Neues Thema erstellen

Imperatorin22 ist offline
Beiträge: 38
Seit: 02.10.09
Ich war vor kurzem beim Gastro wegen einer Stuhlprobe und auffällig war halt das ich wohl zuviele Candida Pilze im Darm hätte. Also 10.000 Keime auf ein Gramm Stuhl. Das wäre jetzt nicht megaviel, aber erhöht sagt er.
Kann das verantwortlich für meine Probleme sein?

( 13 Kilo gewichtszunahme, Hautprobleme etc.?)

Candida-Infektion?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
Gewichtszunahme und Hautprobleme könnten auf A l l e r g i e n hindeuten.
So etwas lässt man am besten durch einen "naturheikundigen" Arzt oder HP testen und behaneln.Die Schulmedizin findet da allzu häufig nicht das Entscheidende.
Nachtjäger

Candida-Infektion?

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Nein, aber aber das sind mit Sicherheit alles Symptome der gleichen Grundkrankheit. Sowohl Gewichtszunahme, als auch Hautprobleme als auch Veränderungen der Darmflora sind typisch ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten. Wie sieht deine Ernährung denn aus?
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

Candida-Infektion?

Imperatorin22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 02.10.09
ich war schon beim Allergologen, der konnte nichts finden. Ich ernähre mich schon lange sehr gesund, vielleicht nicht perfekt, bin ja auch nur ein Mensch, aber ich achte schon drauf, das mein Körper alles bekommt was er braucht.
LG

Candida-Infektion?

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo Imperatorin22,

ich war schon beim Allergologen, der konnte nichts finden.
Übergewicht entsteht auch nicht durch Allergien.

Ich ernähre mich schon lange sehr gesund, vielleicht nicht perfekt, bin ja auch nur ein Mensch, aber ich achte schon drauf, das mein Körper alles bekommt was er braucht.
Das wäre ja prima, aber ich vermute mal, daß du andere Ansichten hast, was eine gesunde Ernährung ausmacht, als ich.

Die typischen Ernährungsfehler, die solche Krankheiten verursachen, sind der Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten, Fabrikfetten, Konserven, Präparaten und ein zu geringer Frischkostanteil in der Ernährung.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

Geändert von Joachim (04.11.09 um 14:38 Uhr) Grund: Teppfuhler

Candida-Infektion?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Joachim,
Allergien können sehr wohl Gewichtsschwankungen machen.Oft Gewichtszunahme.
Wenn man sich "gesund" ernährt,wie Sie es sehr richtig vorschlagen,lässt man meisstens dadurch auch die krankmachenden Allergene (i.R. Kuhmilch,Weizen,Ei) weg und fühlt sich dann natürlich besser....bis der Karenzfehler irgendwann unweigerlich dann doch mal kommt !Dann kommt wieder der berühmte (und gefürchtete) "Abschwung".
Nachtjäger

Candida-Infektion?

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo Nachtjäger,

Allergien können sehr wohl Gewichtsschwankungen machen.Oft Gewichtszunahme.
Das deckt sich leider nicht mit meinen Erfahrungen. Aber Imperatorin hat keine Allergie, daher sollten wir das hier imho nicht weiter diskutieren.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

Candida-Infektion?

Imperatorin22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 02.10.09
Nach nur 3 Tabletten Nystatin habe ich einen brennenden roten auschlag rund um die Darmregion bekommen. Der war wirklich heftig. Also Steiss, Hintern Bauch und etwas die Oberschenkel. Warum könnte das passiert sein?

Candida-Infektion?

Leitwolf ist offline
Beiträge: 412
Seit: 04.03.09
Weil der Pilz, das ist meine Erfahrung, zum wandern neigt. Bekämpfst du ihn an einer Stelle, wachst er an einer andren Stelle vermehrt. Ich weiss, das mag unglaubwürdig klingen, aber bedenke: so ein Pilz ist ein wohl organisierter, mehrzelliger Organismus.

Was Pilze so an unglaublichen Dingen können sei mal an zwei Beispielen genannt:
Cryptococcus z.b. kann radioaktive Strahlung als Energiequelle nutzen, oder
Schleimpilze wandern regelrecht über den Boden, erinnern sehr an den "Blob" - mehr Tier als Pilz. Schau die mal den Intelligenztest an: ein Schleimpilz im Labyrinth:

Ja, die Dinger sind ziemlich unheimlich... noch Zweifel an ihren Fähigkeiten? gg

Bei der Gelegenheit.. weisst du zufällig deine LDL und HDL Cholesterinwerte?

Geändert von Leitwolf (05.11.09 um 13:32 Uhr)

Candida-Infektion?

Imperatorin22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 02.10.09
Nein, die weiss ich leider noch nicht, wieso sind die wichtig? Ich hätte mir jetzt vorstellen können, das beim Abtöten der Pilze im Darm irgendwelche Gifte freigeworden sind, die den Ausschlag verursacht haben. Wie gesagt, alles rund um den Darm war rot, heiss und pickelig.
Habe mein Candida wert war doch garnicht so hoch, heisst das jetzt, das ich bei der Stuhlprobe keins der Nester erwischt habe und ich vielleicht viel mehr candida habe als ich dachte??
LG


Optionen Suchen


Themenübersicht