Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

03.11.09 17:03 #1
Neues Thema erstellen
Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

kirchenmaus ist offline
Beiträge: 7
Seit: 03.11.09
Hi Elina,
habe Dir gerade ne Email geschrieben.
Die Untersuchung der Blutproben werden, z.B. von mir weggeschickt, der Pat. trägt aber Porto und Untersuchungskosten. Es sind aber nicht viele Blutproben, deshalb übernimmt der Patient den Gang zum Postamt.

die kirchenmaus

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Elina,

ist bei Dir die Schilddrüse schon mal untersucht worden ,und zwar vom FAcharzt dafür, dem Endokrinologen?
Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Vorsicht mit Vitaminen und Spurenelementen. Es wäre besser, Du würdest vorher feststellen lassen, ob da wirklich Mängel vorliegen. Kirchenmaus hat ja z.B. schon das Labor Bayer in STuttgart genannt.

Einen manuellen Therapeuten findest Du u.a. hier:
Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home
www.dornfinder de.

Viel Glück beim Atlastherapeuten!
Grüsse,
Uta

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hier http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...tml#post383738 gibt es bereits einen Thread zu Elinas Problemen.

Liebe Grüsse,
uma

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

han ist offline
han
Beiträge: 273
Seit: 06.11.09
Hallo Elina,
stillst du noch? Wenn ja müßtest du dich auch informieren welche vit ua derzeit dann sinnvoll sind.

Du schreibst du hast eine verringerte Reizleitgeschwindigkeit auf der linken Seite. Hmmm Auf welcher Seite hast du denn die Krone und die Füllung?

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

elina82 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 02.11.09
Hallo Han,
nein stille nicht mehr.
Die Krone habe ich auf der rechten Seite. Hatte aber mal als Kind eine Blombe mit Amalganfüllung. Die ist dann mit dem Milchzahn ausgefallen. Könnten meine Symptome von dieser alten Füllung stammen?

Habe einen Termin beim Endokrinologen, aber erst am 9.12.Mal sehen was da raus kommt.
An meiner Halswirbelsäule liegts angeblich nicht, sagt der Atlasarzt. Neurologisch hab ich mich auch nochmal durchchecken lassen, der meint auch, es sei neurologisch alles in Ordnung. Werde jetzt erst noch die schulmedizinischen Behandlungen abwarten und mich dann an einen Heilpraktiker wenden, um ggf. die Dunkelfeldanalyse machen zu lassen.

Habt ihr sonst noch eine Idee? Die Benommenheit macht mich echt total fertig...

Liebe Grüße,
Elina

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

Anonymm ist offline
Beiträge: 1
Seit: 28.08.10
Hy!

Falls du manches mal noch hier liest! fühlst du dich immernoch Benommen bzw.schwindelig!?

Würd mich sehr interessieren!

Ich muss dazu sagen ich hab seit ca. 6 Wochen auch ddas gleiche problem was du hattest /hast sowas macht echt ein fertig . War auch schon bei etlcihen Ärtzen doch für die bin ich "Kerngesund"


na ich hoffe mal das es bei dir (wenn es nocht nicht weg ist) so wie bei mir bald weg geht.

MFG

Ich stelle mich vor, bin leider total benommen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ein Grund für so eine Benommenheit können auch Wohngifte sein, falls das hier noch nicht geschrieben wurde.

Gruss,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht