Nachtschweiß seit ca. 1 Jahr

02.11.09 17:50 #1
Neues Thema erstellen

82Jura ist offline
Beiträge: 2
Seit: 02.11.09
Hallo zusammen,

folgende Symptome habeich zur Zeit:

-jede Nacht starkes Schwitzen(nicht tagsüber) - seit ca. 1 Jahr

folgende Syptome schon längere Zeit
-Haare fallen leicht aus, wachsen aber genauso schnell nach,
-Ekzem an/um die Nase,
-Müdigkeit,
-öfter schlechte Eisenwerte

Bisher 1 Bluttest, Krebs wurde ausgeschlossen, Schilddrüse auch...
?kann man das mit nem Blutbild?

Meine Lebenssituation,
27 Jahre, Studium gerade beendet, suche Arbeit...

Habe bisher alles auf Stress geschoben, meine Freundin hat aber Angst, dass es was ernstes ist...

Was meint ihr?
Was kann es ein, was nicht???

Vielen Dank

Nachtschweiß seit ca. 1 Jahr

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Jura,

wenn Du nachts stark schwitzt, könnte es sein, daß Du irgendwelche unverträglichen Materialien in Deinem Schlafzimmer/Wohnung hast. Dazu würde auch der Haarausfall passen, ebenso wie die anderen Symptome. Hast Du Deine Wohnung mit Wohngiften im Sinn schon einmal genau angeschaut?
Wohngifte ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Wenn der Nachtschweiss vor ca. einem Jahr angefangen hat, dann könnte es sein, daß Du davor etwas verändert hast durch
- neue Möbel, Teppiche, Matraze, Lack, Farben, Teppich .... ?

Oder hast Du in der Zeit eine Zahnbehandlung gehabt, bei der Dir z.B. Amalgam eingesetzt worden ist. Oder sonst etwas gemacht worden ist?

Welche Schilddrüsenwerte sind denn bei Dir gemacht worden?
Bitte stell' doch mal alle Wert hier ein.

Grüsse,
Uta

Nachtschweiß seit ca. 1 Jahr

82Jura ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 02.11.09
danke für die antwort...

die wohnung ist es wohl nicht, habe da nichts geändert...

zahnbehandlung hatte ich nur eine weisheitszahnextraktion...

schildrüsenwerte müßte ich schauen.. habe ich nicht im kopf...

gruss


Optionen Suchen


Themenübersicht