Zusammenfassung meiner Probleme

02.11.09 10:26 #1
Neues Thema erstellen
Zusammenfassung meiner Probleme

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Zitat von Zitrone Beitrag anzeigen
Ich hab noch was vergessen, was aber moeglicherweise belanglos ist. Meine Finger zittern (nicht vor Kaelte), sondern z.B. wenn ich meine Hand ausstrecke. Ist das stressbedingt?
Nein, das ist ein typischer Amalgam-bedingter Tremor.

Wie ernährst Du Dich denn so zur Zeit eigentlich? Wichtig und hilfreich wäre z.B: das Weglassen von Milchprodukten und glutenhaltigen Getreiden (am besten alle Getreide). Kein Zucker und am besten allgemein eher Low Carb gehalten. Eine Umstellung auf vieeeeel Gemüse (roh und gedämpft) zusammen mit guten Proteinen ist oft schon sehr hilfreich für das Befinden.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Zusammenfassung meiner Probleme

Zitrone ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.026
Seit: 12.10.09
Wie... das kann auch von Amalgam kommen?

Ich ernaehre mich seit ca. anderthalb Jahren extrem gesund (also seit die CFS angefangen hat). Frisch ausgepresste Saefte fast jeden Tag, nur Frisches, oft organisch, keinen Kaffee, sehr viel gruenen Tee. Es faellt mir extrem schwer, auf Laktose-produkte zu verzichten (weiss nicht warum... hab es ein paar Mal probiert und bin quasi suechtig danach). Ansonsten hab ich meine Ernaehrung in den letzten Tagen erst auf proteinreich und weniger carbs umgestellt. Scheint auch in Bezug auf Energie ein klein wenig was zu bewirken (sind ja immer Minischritte). Demnaechst kommt dann noch die Ribose. Die wird evt. ja auch nochmal einen Unterschied machen.

Zusammenfassung meiner Probleme

Zitrone ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.026
Seit: 12.10.09
Ogott, ich hab gerade mal nach Symptomen von Amalgamvergiftung geschaut....

Hoffentlich bringt die Entgiftung was. Mir fiel auf, dass da als Symptom auch genannt war angeschwollene Zunge (meine ist so angeschwollen, dass ich sie nicht mal rollen kann (konnte ich mal, aber geht nicht mehr). Extrem niedrige Koerpertemp. hab ich ebenfalls (bei der Blutspende haben sie immer gewitzelt, ob ich ueberhaupt noch am Leben bin). Ich bin gespannt, wie es mir geht, wenn das Zeug draussen ist (naechste Woche geht es los).

Zusammenfassung meiner Probleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn es nächste Woche los geht: ist wirklich sichergestellt, daß Dein Zahnarzt sämtliche Schutzmaßnahmen verwendet?
Amalgam ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Und hast Du Dich gut informiert über die verschiedenen Entgiftungsmethoden und Dir einen entsprechenden TherapeutIn gesucht?

Gruss,
Uta

Zusammenfassung meiner Probleme

Zitrone ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.026
Seit: 12.10.09
Ich kann nur hoffen, dass DIESER Zahnarzt (der einzige, der in dieser Mio. metropole UEBERHAUPT mit Schutz arbeitet) alle Sicherheitsmassnahmen verwendet, denn sonst kann ich mir mein Amalgam nicht rausmachen lassen, denn die naechste Stadt mit moeglicherweise geeignetem Zahnarzt ist ueber 1000 km von mir . Hab alle Zahnaerzte hier durch kontaktiert und mich dann an die toxigologische Vereinigung hier gewandt, die auch meinten: es gibt nur einen, der mit Schutz rausmacht. Ganz schoen unfassbar oder?

Und ich hab den einzigen Arzt, der gleichzeitig Arzt und HP ist und aber leider auch nicht viel Ahnung hat und der aber das Cutler Protokoll mit mir durchziehen will. Naechste Testreihe wuerde dann 3 Monate nach Entfernung gemacht. KLinghardt kommt nicht in Frage, da ich weder Koriander noch Chlorella vertrage (ERbrechen). Momentan hoff ich viel eher, dass ich mir den Kram ueberhaupt leisten kann. Der wird schon seinen Preis haben, wenn er als einziger mit Schutz arbeitet!

Zusammenfassung meiner Probleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wegen der Schutzmaßnahmen kannst Du doch noch einmal mit dem ZA sprechen. Du wärst nicht die einzige, die eine Sauerstoffflasche mit anschleppt , und Sauerstoff für die Nase ist wirklich wichtig.

Grüsse,
Uta

Zusammenfassung meiner Probleme

Zitrone ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.026
Seit: 12.10.09
Doch, ich glaub, ich waere hier die einzige (die paranoide Spinnerin sozusagen . Waer aber auch ok, nur weiss ich garnicht, wo ich es herkriegen soll.

Zusammenfassung meiner Probleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Du könntest mal in einer Apotheke nachfragen.

Gruss,
Uta

Zusammenfassung meiner Probleme

Zitrone ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.026
Seit: 12.10.09
Da wuerde ich mich ganz schoen zur Lachnummer machen . Ist hier etwas anders. Ich muss das - wenn dann - selbst ueber Inet irgendwie rauskriegen. Ich warte mal den ersten Termin ab. Er wird ja nicht sofort losbohren.

Zusammenfassung meiner Probleme

Adlerxy ist offline
Beiträge: 724
Seit: 31.10.08
Zitat von Carrie Beitrag anzeigen
Nein, das ist ein typischer Amalgam-bedingter Tremor.

Wie ernährst Du Dich denn so zur Zeit eigentlich? Wichtig und hilfreich wäre z.B: das Weglassen von Milchprodukten und glutenhaltigen Getreiden (am besten alle Getreide). Kein Zucker und am besten allgemein eher Low Carb gehalten. Eine Umstellung auf vieeeeel Gemüse (roh und gedämpft) zusammen mit guten Proteinen ist oft schon sehr hilfreich für das Befinden.
Ich zittere auch und bin nicht Amlagam belastet. Natürlich können da auch andere Gründe für sprechen wie Stress usw.


Optionen Suchen


Themenübersicht