Seltsames Magenproblem; Druck, Stechen

19.02.07 15:21 #1
Neues Thema erstellen

Blacky ist offline
Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
Hallo liebe leute, ich habe folgendes Problem. eigentich ging das ganze schon im november los. da hatte ich gelegentlich stechen im Bauch (eigentlich über den gesamten Bauch verteilt), ziehen drcken, stechen, zwicken. Dann fing an mein Urin zeimlich stark übel zu riechen. So sauer irgendwie.Das stechen und ziehen war dann täglich. Dann war mal ne woche ruhe und just an Silvester war es wieder da. Den ganzen Januar über hatte ich kein Stechen ziehen drücken ect mehr (aber urin riecht nach wie vor so), aber nun habe ich dafür wie ein Druck im Magen. Egal ob ich was esse oder trinke(ohne Kohlensäure) es fühlt sich an als ob mir der Schluck wasser total im Magen liegt.Aber nicht nur währenddem sondern auch einfach so habe ich das Gefül als liege mir ein Stein im Magen. Ich war letzten Freitag mal beim Doc geegen Nachmittag. Er machte eine Urinproble und sagt es wäre Eiweiß und weiße Blutkörperchen. Er sagte das dies so eigentlich nciht sein sollte. Ob ich öfters auf toilette müssse- ich hab gesagt nein-eigenlich normal. aber als ich das am wochenende mal beobachtet-doch eigentlöich muss ich schon oft urinieren. er meinte es könne evt. eine Blasentzündung sein. ich wolle Monatg /heute nochmal kommen wegebn Blutabnahme. Leider konnte ich heute nicht so früh fort und werde das am Mittwoch machen.Urinproble soll ich auch nochmal abgeben.Ich hab mal im inet geschaut-da steht wenn eiweß und w. blutk. im Urin zu finden sind-könnte das eine Blasenentzündung sein oder ein Nierenproblem. Aber ich trinke in den letzten Monaten wirklich viel mehr als sonst. ausserdem wie woher kommt denn dieses Gefühl als ob ein Stein im magen liegt? Stechen drücken ect, hatte ich jetzt schon wochen nimmer. aber dieses drücken und schwer sein im magen beunruhigt mich. was könnte das blos sein? Muss ich eine Magenspiegelung machen lassen :S? Ich hab panische angst davor. hatte noch niemals irgendeine Op ect. Hattet ihr schonmal solche symptome??

seltsames Magenproblem

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hlalo Blacky,
wenn der Urin nicht in Ordnung ist, dann würde ich erst einmal abwarten, bis er wieder in Ordnung ist . Dann kannst Du mit Deinem Doc weiterschauen. Vielleicht zeigt ja das Blutbild auch noch Näheres. Jetzt ist viel Trinken angesagt: mir hat mal ein Urologe gesagt, daß man am besten viel warmes Wasser trinkt, wenn man eine Blasenentzündung hat. Die Nieren-Blasen-Tees würden oft die Blase noch zusätzlich reizen.

Sind Deine Zähne alle in Ordnung? Hattest Du im Oktober/November eine Zahnbehandlung? Was wurde gemacht?

Gruss,
Uta

seltsames Magenproblem

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
hallöchen, nein also ich tippe nicht auf blasenentzündung da mir ja mein magen probleme bereitet. Nein beim zahnarzt war ich zuletzt vor einem dreiviertel jahr. habe aber mittwoch termin. müssen paar plomben ausgetauscht werden. war eben nochmal beim doc wegen ultrasdchall-damit der das heute schonmal macht. meinte keine auffälligkeiten. hat mir paar magensaftresistente rabletten verschrieben (nexum Mups) und sagte ich solle mittwoch blutabnehmen lassen und nochmal urinprobe abgeben. du sagst ich solle erstmal warten bis urin normal is? aber wann isser das? ich hab das ja seit 2 moaten und trinke ganz normal.hmmmm mal sehen ob die tabletten was nützen und was das blut sagt .

seltsames Magenproblem

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Blacky,
wenn im Urin Leukos und Eiweiß drin ist, dann läuft da etwas ab, was da nicht ablaufen sollte . Und es ist wichtig, daß der Urin wieder einwandfrei wird, denn chronische Blasenentzündungen sind nicht so toll.
Es wäre ja möglich, daß die Blasenentzündung auch auf den Magen ausstrahlt; möglich ist alles .

Bevor Du eine Magenspiegelung machen läßt, könntest Du auch erst einmal einen Atemtest auf das Bakterium Helicobacter pylori machen lassen.
Eine Magenspiegelung - falls nötig - ist nicht so schlimm. Du kannst Dir eine Spritze geben lassen, dann spürst Du gar nichts davon.

Magen

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (19.02.07 um 16:22 Uhr)

seltsames Magenproblem

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
Hi Uta,
ja der urin sollte schin wieder einwandfrei werden aber das wird er doch nicht von allein oder ? Also ich mein brauch schon medikamente oder sowas? Naja, also ehrlich gesgat hab ich auch nicht vor ops ect selber angst sondern eher vor den Narkosen :S. Da hört man so viel. Aufwachen zwischendurch ect.ohje ohje hmmm blasenentzündung ausstrahlen auf magen. aber mir liegt ja sozusagen direkt im magen was-zumindest fühlt es sich so an. ich hab jetzt mal so ne tablette genommen. mal sehn. Vielen dank dir

seltsames Magenproblem

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bei einer Magenspiegelung bekommst Du kein Narkosemittel sondern ein Schlafmittel (dormicum oder so ähnlich) .

Es kann sein, daß der Arzt vom Urin eine Kultur anlegt. Bis zum nächsten Abgabetermin viel, viel Trinken. Das ist auch schon Medizin.

Gruss,
Uta

seltsames Magenproblem

Blacky ist offline
Themenstarter Beiträge: 46
Seit: 15.02.07
alles klar mach ich vielen dank .


Optionen Suchen


Themenübersicht