Stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fieber

25.10.09 09:50 #1
Neues Thema erstellen

leiro ist offline
Beiträge: 4
Seit: 25.10.09
Hallo
Am vergangenen Montag hat es damit begonnen, dass ich am ganzen Körper auch im Gesicht einen ausserordentlichen fest juckenden Hautausschlag feststellte. Wie so eine Art Nesselfieber, allerdings ohne weitere Begleiterscheinungen. Wurde dann wieder schwächer, ging allerdings bis heute nie mehr ganz weg.
Ab Donnerstag gesellten sich nun langsam aber stetig zunehmende Gelenkschmerzen und geschwollene Hände, Finger und vor allem ein geschwollenes Gesicht dazu. Dies Begleitet mit leichtem Fieber und Schüttelfrost. Die Beweglichkeit der Arme, Beine ist nun stark eingeschränkt und das Bewegen der Extremitäten schmerzt sehr.
Kann das auf eine Grippe zurückzuführen sein? Denn Halsschmerzen und/oder Schnupfen haben sich nicht eingestellt. Oder was käme da noch in Frage?
Dank und Gruss


stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo leiro,

für mich klingt das nach einer allergischen Reaktion. Nimmst Du zur Zeit irgendwelche Medikamente bzw. hast sie genommen?

Oder hast Du in der Ernährung irgendetwas geändert?
Oder hast Du die Wände neu gestrichen, neue Möbel oder Teppiche gekauft? - Etwas in der Richtung?

Du könntest schauen, ob es Dir mit einem Antihistamin (z.B. Telfast, Aerius) besser geht. DAs wäre dann ein deutlicher Hinweis.

Wie gesagt: es klingt nach einer Allergie. Es könnte auch eine Intoleranz sein. Die hat gleiche Symptome, läuft aber anders ab.
http://www.symptome.ch/wiki/Inhaltsverzeichnis > Lebensmittel-Intoleranzen (unter Krankheitsbilder).

Grüsse,
Uta

Gruss,
Uta

stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

leiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.10.09
Vielen Dank für Dein Feedback.

Nein, unser Haus ist seit längerem fertig eingerichtet, bzw. kamen keine neue Möbel hinzu und/oder wurde neu gestrichen.
Allerdings begann das ganze nach einen Vereinsausflug am Montagabend nach verschiedenen Knabbereien. (Süssigkeiten, Kuchen usw.)

stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Was genau hast Du denn da geknabbert was Du sonst nicht ißt?
Z.B. Nußkuchen?

Gruss,
Uta

stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

leiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.10.09
Jetzt wo ich mir das so überlege....
Genau Ich habe an diesem Anlass von einem Brot gegesen, welches Baumnüsse enthielt!! Könnte denn "nur" das die ganzen Synthome hervorrufen und das über eine ganze Woche???

stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Du hochallergisch auf Baumnüsse (welche sind das?) bist, dann kann das die Symptome hervorrufen. Lebensbedrohliche allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel
Bist Du denn Allergiker?

Gruss,
Uta

stark beeinträchtigte Beweglichkeit, geschwollenes Gesicht und Hände, leichtes Fi

leiro ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.10.09
Hallo Uta
Ja in der Tat! Bisher bekannte Allergien sind Heuschnupfen, und eine Nahrungsmittelallergie auf einige Apfel- und Birnensorten.
Welche Baumnuss-Sorte das war weiss ich leider nicht.

Gruss und Dank


Optionen Suchen


Themenübersicht