chronischer Durchfall seit 8 Monaten

15.02.07 13:56 #1
Neues Thema erstellen
chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Welcher Zahn ist es denn? - Man fängt in der Mitte an zu zählen, also ist der Schneidezahn oben rechts der Zahn 1.1 . Der rechts daneben (immer von Dir aus gesehen) ist der 1.2 usw.
Hier die Zahn-Organ-Beziehungen:
http://www.dr-huf.de/zahnheilkunde/4...ganbeziehungen

Gruss,
Uta

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Nizzi ist offline
Beiträge: 7
Seit: 23.05.08
Hallo

Ich wollte dich fragen, wie es dir in der Zwischenzeit geht.

Ich habe nämlich fast die gleichen Probleme mit der Verdauung und habe auch schon etliche Untersuchungen hinter mir ohne grosse Erkenntnisse. Ich ernähre mich hauptsächlich von Reis, damit es mir nicht allzu schlecht geht, doch Reis ist mir langsam verleidet und ich möchte mich wieder einigermassen normal ernähren können.

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Anna ist offline
Beiträge: 91
Seit: 27.01.04
Hallo Nizzi,


was hast Du denn für Beschwerden??? Würde mich mal interessieren....mir geht es nämlich seit knapp über 2 Monaten auch nicht gut!Habe ständig Durchfall,und das obwohl ich mich Laktose sowie Fructosefrei ernähre ,und nur noch wenig esse ( Intoleranz)!!Seit 89' leide ich enorm unter einen Reizdarmsyndrom,den jetzigen Zustand hatte ich schon in ähnlicher Form im Sommer 07.Nach 2 Monaten erfolgloser Diät und diversen Mittelchen empfahl mir eine Bekannte Myrrhinil.Das half mir sofort,der Durchfall verschwand,aber die restlichen RZ Symptome wie Schmerzen usw. traten wieder auf.Aber wenigstens verschwand der ständige DF und Schleim!!
Nur jetzt hilft Myrrhinil nimmer,nur bedingt.

Schreib mir mal wie es Dir geht!

LG Anna

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Nizzi ist offline
Beiträge: 7
Seit: 23.05.08
Hallo Anna

vor ca. 5 Jahren wurde eine Laktoseintoleranz festgestellt, jedoch besserte der Durchfall nur wenig, obwohl ich strikte auf laktosefreie Ernährung achte. Ich habe fast alle Tage Durchfall mit hellem Stuhl und habe auch an Gewicht verloren. Trotz intensiven Untersuchungen (Blut- und Stuhluntersuchungen, Ultraschall, CT, Allergietests) geht es mir immer schlechter. Nach fettigen, süssen Speisen habe ich Kopfschmerzen und Körpertemperatur von 37° am besten vertrage ich noch Reis. Die Blutwerte der Bauchspeicheldrüse sind leicht erhöht, die Elastasewerte aber nicht und in der Leber befindet sich eine Zyste. Das sind die einzigen Befunde, die ich jetzt habe.

Gruss Nizzi

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Judit ist offline
Beiträge: 26
Seit: 23.03.05
Hallo Nizzi,

würde ich dir ein gründliche Körperreinigung empfehlen. Versuche mal mit Kohletabletten - die saugen alle Gifte aus der Organismus aus und haben keine Nebenwirkungen!

Gruß: Judit

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Gizal ist offline
Beiträge: 3
Seit: 27.04.09
deine symptome sind aber alarmierend,hat dein arzt dein blut auf krankheiten wie hepatitis a,b,c getestet? sind nämlich alle symptome dabei die bei hepa. eintreten...
Hepatitis C

chronischer Durchfall seit 8 Monaten

Mettin ist offline
Beiträge: 7
Seit: 01.02.12
Hallo
habe seit 14monaten die gleichen probleme nur das ich jetzt noch haut und haar probleme bekommen habe.
Ich denke das kommt wegen den durchfall als folge krankheit.

Villeicht kannst du mir ein paar tips geben

gruß
metin


Optionen Suchen


Themenübersicht