Antibiotika - Ciprofloxacin Actavis 500

18.10.09 21:50 #1
Neues Thema erstellen
Antibiotika

loeckchen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 08.08.09
Uta
meine zähne sehen bestens aus !
ja er hat blut genommen bevor ich in der klinik war danach nochmals urin genommen die werte waren zu hoch !
es ist eine harnleiter infekt !
blasenentzündung kenne ich die ist ganz anderst die bekommt man mit tee und wärme flasche wieder weg aber eine harnleiter infekt leider nicht !
vermutlich habe ich das im krankenhaus eingefangen !!
am montag gehe ich wieder zum arzt er wird wieder urin nehmen und blut nehmen und schauen wie es ist !
bis dahin muss ich viel trinken !

Antibiotika

Susi forte ist offline
Beiträge: 356
Seit: 17.10.09
Hallo Loeckchen1 !

Du klingst ja ganz aufgeregt !

Es lässt sich sicher eine Lösung für dein Problem finden.

Mir fällt im Grunde erstmal nur eine Sache dazu ein : tu keine Wärmflasche drauf wegen möglicher Bakterienvermehrung.
Wurde mir erst kürzlich in einer Apotheke geraten.
Halt dich einfach nur ganz normal warm.

Es gibt auch in der Apotheke Nieren- und Blasentees, die gut sein sollen.

Da kenne ich mich aber weiter nicht mit aus.

Alles Gute !

Antibiotika

loeckchen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 08.08.09
nieren und blasentee gute idee
ich trinke vorallem kamillen tee hat auch seine wirkung !

mir wurde vorgeschlagen preiselbeeren saft zu trinken !
na ja versuchen kann ich es zwar aber ob es etwas bringt keine ahnung !!!

danke für eure tips !!

das antibiotika macht einem sehr kao so stark ist das leider
aber ich muss es nehmen bis sonntag bis dahin reichen sie !!

werde mal sehen was ein arzt dazu sagt !!!den ich nächste woche hin gehen werde !!

bis dahin werde ich schauen was sich machen lässt !

bin etwas verunsichert ob es bis dahinn klappen wird !

Antibiotika

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
Zitat von loeckchen1 Beitrag anzeigen
shelley
ich habe nur noch 1 antibiotika das hier:
Ciprofloxacin Actavis 500
die andern hatte ich als ich im krankenhaus war !!
jetzt habe nur noch das eine antibiotika!

loeckchen1,

das heisst also, du weisst nicht, welche andere antibiotika du bekommen hast!

danke für deine antwort.

da bin ich froh, dass du nur noch das eine antibiotika hast!
das ist nicht so schlimm!
das ist gut bei nieren-blasen-infekt!

du kannst zusätzlich eine schaukeltherapie machen.
oder so sachen eben wie preiselbeere, merrettich, kaputzinerkresse, goldrute, etc.!
kamille ist eigentlich nicht gegen hanrwegsinfekt!
aber egal!

eigentlich wollte ich wissen, welche antibiotika du bekommen hast, weil ich so auf die infektion schliessen wollen!
aber egal!
ich denke, du kommst auch so klar!

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Antibiotika

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo loeckchen

Evtl wäre Propolis das Mittel der Wahl. Wirkt ja auch wie Antibiotika aber verschont die "guten Bakterien". Die Wirkung ist wirklich stark

Hier im Forum kannst mehr dazu nachlesen:
Impfstoffen: Quecksilbersalze

Hier kannst sogar das brasilianische Propolis bestellen

http://www.honigfee.de/php/produkte/...0ml_572_20.php

Geändert von Petri (21.10.09 um 10:09 Uhr)

Antibiotika

loeckchen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 08.08.09
hallo Petri

danke für deinen tip
ich bleibe erstmal bei tee und preiselbeerensaft das wirkt ganz gut !
aber dein tipp klingt auch viel versprechend !

da ich das antibiotika nur noch bis am sonntag habe sollte es bis dahin einigermassen gut sein wenn nicht werde ich es am montag dann sehen beim arzt !!!!!

bis dahin hoffe ich das alles wieder gut ist hoffe ich sher !!!!

ich gebe die hoffnung nicht auf !!

lieben gruss loeckchen


Optionen Suchen


Themenübersicht