Auffällige Schilddrüsenwerte?

16.10.09 20:55 #1
Neues Thema erstellen

DerSattler ist offline
Beiträge: 219
Seit: 20.09.09
Hallo
Ich hab vor ein paar Wochen den Thread "CFS - oder doch nicht?" eröffnet. Nun wurde ich nochmals von einem anderen Arzt untersucht, welcher meinte, meine Beschwerden seien seiner Ansicht nach kein cfs. Auf seinen Rat hin, lasse ich nochmals meine Schilddrüsenwerte überprüfen, da der TSH-Wert anscheinend zu hoch ist.
Die Werte sind:

TSH, basal: mU/l 3.31
FT3: pmol/l 6.3
FT4: pmol/l 19.4

Der TSH-Wert ist ja allerdings nur minimal erhöht. Glaubt ihr, dass es möglich ist, dass ich ein Problem mit der Schilddrüse habe, auch wenn FT3 und FT4 völlig normal sind? Allerdings ist dieser Test auch schon 10 Monate her, seit diesem Zeitpunkt haben sich die Symptome verschlechtert. Vielleicht wären jetzt auch die Befunde deutlicher.

Auffällige Schilddrüsenwerte?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo DerSattler,

es wäre am besten, Du würdest ALLE Schilddrüsen-Laborwerte feststellen lassen; es fehlen noch die Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK.
Desweiteren wäre wichtig zu wissen, wie die Struktur Deiner Schilddrüse aussieht - also: Ultraschalluntersuchung, möglichst beim Facharzt (Endokrinologe/Nuklearmediziner).

Das TSH ist zu hoch - ein Anhaltspunkt dafür, dass die Schilddrüse an Deinen Symptomen beteiligt sein könnte oder sogar die Ursache dafür ist.

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht