Krampfanfall

13.10.09 10:29 #1
Neues Thema erstellen

Sini54 ist offline
Beiträge: 13
Seit: 13.10.09
Hallo!
Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Mein Mann hatte einen Tag spätschicht, konnte also richtig schön ausschlafen, als ich schon am arbeiten war.
Dann ist er wach geworden als der Postbote kam.
Er konnte sich aber nicht bewegen,weil der ganze Körper gekrampft hatte, die Brust hat auch sehr doll gedrückt, so das er kaum luft bekommen hat. Durch diesen Krampfanfall konnte er ja nun nicht aufstehen und hat das Bett eingenässt. Und ist dann sofort nach dem Krampf eingeschlafen. Als er aufstand hatte er am ganzen Körper Muskelkater.
Er klagt aber schon seit monaten über stiche in der Brust, geht aber nicht zum Arzt, weil er eine totale abneigung gegen sie entwickelt hat.
Weiß vielleicht jemand was das gewesen sein könnte?

LG m


Krampfanfall

Ursu ist offline
Beiträge: 1.028
Seit: 27.06.08
Morgen Sini,

meiner Meinung nach gehört er ganz schnell zum Arzt.

Der Krampfanfall kommt ja nicht nur so, sondern er hatte auch vorher schon Beschwerden.
Ich würde es als ernst zu nehmende Wahrnung des Körpers sehen und
vieleicht überwindet er doch seine Abneigung zur Ärzteschaft und geht hin.

Beim nächsten Mal braucht er sonst vielleicht einen Rettungswagen.
Schlieslich kann er sich bei einem Anfall eine Menge tun.

Liebe Grüsse,
ursu
__________________
Die Summe der konstanten Fehler nennt man Stil,
... aber ein Rest Unsicherheit bleibt immer.

Krampfanfall

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Ich würde ihn schleunigst zum Arzt zerren, das hört sich nicht so an als sollte man das verschleppen.
Beim nächsten mal passiert das vielleicht nicht im Bett sondern hinterm Lenkrad oder so.
Die Folgen darf man sich gar nicht ausmalen...
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.


Optionen Suchen


Themenübersicht