Finger blau/bunt & gelegentlich taub

05.10.09 21:35 #1
Neues Thema erstellen

Sokram ist offline
Beiträge: 3
Seit: 05.10.09
Hallo und guten Abend zusammen,habe mich noch net vorgestellt aber werde es gleich tun :P,...
Habe heute in einem Glockenturm gearbeitet und irgendwie hab ich mir entweder beim rumklettern zwischen den Glocken unbemerkt einen Splitter reingehauen oder mir andersweitig den Finger "verunstaltet" (geknickt,geklemmt).
Bin runter um etwas zu holen und dabei fällt mir so auf das mein Finger auf einen schlag dick wurde,zwischen handknochen-und dem ersten gelenk...noch nichts bei gedacht,..
aber nach ner stunde wurde der finger/die stelle dann an der Seite und auf der innenseite blau/rot.
Dann bin ich grad nach hause gefahren und während der fahrt fiel mir auf das die fingerspitze im Nagelbereich taub war und sich allgemein kühl anfühlt.Habe dann ein wenig den finger bewegt und rumgedrückt,da war das taube gefühl wieder weg.Wenn ich auf die dicke stelle drücke tuts ein wenig weh,..sonst net.
Ich wüsste gern was es ist,ob ich evtl zum Arzt muss mit diesem Problem...
Evtl isses nur eine lapalie aber mache mir bei sowas immer sehr schnell sorgen,...wegen Finger ab o.ä.
lg Markus

Finger Blau/Bunt & Gelegtlich taub

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sokram,

hat sich Dein Finger bzw. Deine Hand seitdem normalisiert?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht