Kopfdruck und Augenflimmern

01.10.09 18:02 #1
Neues Thema erstellen

jesus4ever71 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 01.10.09
Hallo, ich bin jetzt auch da und möchte mich kurz vorstellen: Bin weiblich, verheiratet und Mutter von 5 Kindern (3 eigene und 2 Pflegekids)
Meinem Mann geht es gerade körperlich nicht so gut! Er klagt über einen Druck im vorderen Kopfbereich und Augenflimmern. Weiß irgendjemand von euch, was das sein kann?

Kopfdruck und Augenflimmern

wolf3004 ist offline
Beiträge: 41
Seit: 30.09.09
Mit derartigen Symthomen sollte man ernsthaft umgehen. Eine ärztliche Untersuchung, möglichst von einem HNO Arzt oder von einem Neurologen, ist hier sehr zu empfehlen.
Gruß awolf3004

Kopfdruck und Augenflimmern

jesus4ever71 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 01.10.09
Hallo Wolf3004, vielen Dank für die schnelle Antwort. Kennst du dich da aus?
Hattest du selbst schon so ein Problem? Es ist schon erschreckend, mein Mann ist bisher noch nicht zum Arzt gegangen. Er ist ehrlich gesagt noch nie ernsthaft krank gewesen. Erst gestern ist es ihm während der Arbeit mal wieder so gegangen...

Kopfdruck und Augenflimmern

Svenni ist offline
Beiträge: 191
Seit: 03.09.08
Ist das flimmern denn ständig da? also ich kenne das wenn ich migräne bekomme. habe dann ca eine halbe stunde das flimmern und dann gehts los mit einseitigen richtig heftigen kopfschmerzen, übelkeit... dann hilft nur schlafen. meist wird mir dann auch übel und unter umständen muss ich mich übergeben.
das flimmern ist, als wenn man lange in ein licht guckt, wenn man dann wegguckt sieht man ja auch schlecht. habe vor jahren akkupunktur bekommen, seitdem tritt es kaum noch auf.

Kopfdruck und Augenflimmern

jesus4ever71 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 01.10.09
Hallo Svenni, es ist nicht ständig da. Kommt hin und wieder ganz heftig. Gestern hat er sogar gesagt, dass seine linke Hand wie taub war. Ich habe ja keine Ahnung, ob das mit den Kopfschmerzen und dem Augenflimmern zusammenhängt. Da er beruflich sehr eingespannt ist, hat er "gar keine Zeit", um krank zu werden und einen Arzt aufzusuchen. Aber Sorgen bereitet es mir halt schon

Kopfdruck und Augenflimmern

Svenni ist offline
Beiträge: 191
Seit: 03.09.08
aber da geht die gesundheit ja nun wirklich vor! und bevor er nachher zusammenklappt und gar nicht arbeiten kann, finde ich sollte man sich die zeit schon nehmen. das kann ja wer weiß was sein. zumindest mal ne blutuntersuchung sollte man da machen.
und SO eingespannt kann keiner sein, die meisten Ärzte haben ja nun teilweise auch nach 18.Uhr noch geöffnet, das sind immer die Ausreden, dass man keine zeit hat.

Kopfdruck und Augenflimmern

jesus4ever71 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 01.10.09
Das weiß ich selber auch schon! Ich wollte ja einfach wissen, ob jemand diese Symptome kennt und Erfahrungen hat. So hätte ich ihm ETWAS sagen können und er hätte es womöglich doch ernster genommen. Aber danke für deine Mühe. Ist echt lieb, dass du dir Zeit genommen hast. L. G.


Optionen Suchen


Themenübersicht