Schwarzhaarzunge

25.09.09 14:49 #1
Neues Thema erstellen

gina1 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 25.09.09
hallo

ich habe anfang mai aufgrund einer zahnbehandlung antibiotika nehmen müssen. die obligatorischen nebenwirkungen hatte ich natürlich alle.

was zurückgeblieben ist, sind schwarze haare auf meiner zunge und der geschmackssinn ist weg.

ich habe das gefühl, als würde ich ständig eine alte socke im mund haben und egal, was ich esse oder trinke, alles schmeckt bitter.

zahnarzt ratlos, hausärztin ratlos.

seit 1 woche nehme ich die dreifache menge berocca, aber die zunge
ist unverändert.

über behandlungsmöglichkeiten würde ich mich sehr freuen!

gruß, gina

Schwarzhaarzunge

Banshee ist offline
Beiträge: 24
Seit: 15.08.09
Bitte deinen HA ein großes Blutbild machen zu lassen wo auch alle Vitamine abgeklärt werden, insbesondere alle B Vitamine.
Mit Zahnschmerzen kann man ja nicht alles essen und Antibiotika killen ja auch Vitamine. Vielleicht liegt ein Mangel vor.
Ich drück dir die Daumen das die Ursache schnell gefunden wird. Hört sich nämlich grausam an.
__________________
Man kann nie genug Katzen haben (von mir)

Schwarzhaarzunge

gina1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.09.09
danke, banshee, das ist alles gemacht worden und ok.

zahnschmerzen hatte ich nicht.

ich esse sehr viel obst, gemüse und salat, außerdem etliche
nahrungsergänzungsmittel, wie z.b. spirulina.

berocca ist ein hochdosiertes vit. b produkt, das es nur in der schweiz zu kaufen
gibt.

es ist echt grausam, aber manche haben wohl schlimmere erkrankungen
als ich, wie ich hier so gelesen habe.

gruß, gina

Schwarzhaarzunge

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo gina1

Im Forum gibt es einen älteren Thread zum Thema.

Vielleicht magst Du einmal einen Blick hineinwerfen?

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...haarzunge.html

Eventuell findest Du dort noch weitere Tipps die Dir hilfreich sein könnten.


Liebe Grüsse NellyK

Schwarzhaarzunge

gina1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.09.09
hi, NellyK,

vielen dank für den link! da habe ich wohl bei meiner stichwortsuche
nicht richtig geschaut.....

wenn ich mir vorstelle, daß diese "pest" sich jahrelang halten kann bzw.
immer wieder kommen kann, wird mir ganz schlecht.

ich werde morgen mal eine untersuchung auf pilzbefall anleiern.

gruß, gina

Schwarzhaarzunge

gina1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.09.09
für den fall, daß jemand das gleiche problem hat und herrn google befragt, hier
stand der dinge am 03.10.2009:

ich habe täglich 2 x propolis-tinktur auf die zunge geträufelt und anschließend
mit dem zungenschaber abgerieben. es fallen jedesmal sehr viele haare ab.
heute habe ich noch etwa 20 % haarbelag auf der zunge und hoffe, daß in
den nächsten tagen alles beseitigt ist.

gruß, gina

Schwarzhaarzunge

Banshee ist offline
Beiträge: 24
Seit: 15.08.09
Schön zu hören das es dir langsam besser geht. Es freut mich für dich. Hoffentlich bekommst du den Rest auch noch weg.
__________________
Man kann nie genug Katzen haben (von mir)


Optionen Suchen


Themenübersicht