Was ist nur los mit meinem Knie?

14.09.09 18:47 #1
Neues Thema erstellen

XxHoneyxX ist offline
Beiträge: 1
Seit: 14.09.09
Hallo ihr Lieben
Also darum geht's:
Vor ca. einem halben Jahr bin ich auf einer Treppe ausgerutcht und mit meinem linken Knie auf die Kante der Stufe geknallt.
Da einer meiner damaligen Ausbilder ein voll ausgebildeter und erfahrener Rettungshelfer ist, habe ich von ihm mein Knie untersuchen lassen. Er hat nichts Schlimmeres feststellen können und meinte es wäre nur gut geprellt, das würde ein par Monate weh tun aber dann müsste es weg gehen.
Tja ich hatte die nächsten Monate dann auch richtig Spaß mit dem Knie.
Vor ca. 2 Monaten war der Schmerz dann weg.
Aber vorletztes Wochenende, als ich mit einer Freundin in der Disco war, bin ich gestolpert und wieder mit dem Knie auf dem Boden gelandet. Ich habe dann auch den ganzen Raum zusammengebrüllt vor Schmerz
Tja und seitdem sind die Schmerzen wieder da und zwar noch schlimmer als beim ersten mal.
Zudem bin ich vor ca. einer Woche bei einem Rollerunfall auch nochmal auf das Knie gefallen
Im Krankenhaus war ich schon aber die konnten auf dem Röntgenbild keine Verletzung feststellen.
Dann war ich beim Hausarzt und der hat mir eine Überweisung zum Orthopäden zur Kernspinttomographie gegeben und Schmerzmittel verschrieben. Die haben anfangs auch gut geholfen aber inzwischen ist der Schmerz so schlimm, dass die Tabletten nicht mehr helfen.
Den nächsten Termin beim Orthopäden habe ich erst im Oktober bekommen aber ich muss unbedingt wissen, was mit meinem Knie los ist und was ich dagegen tun kann, denn ich arbeite im Einzelhandel und da muss ich 8 Stunden am Tag stehen, gehen und bücken. Da kann ich mir kein schmerzendes Knie leisten.
Um den Schmerz mal zu beschreiben: er ist nicht auf dem Knie drauf, sondern es fühlt sich so an als würde jemand die ganze zeit mit einer Nadel unter der Kniescheibe herumstochern. Er strahlt in alle Richtungen aus. Besonders schlimm ist es, wenn ich das Knie z.B beim Gehen schnell hintereinander strecken und knicken muss oder wenn ich es nach längerer Zeit in einer gewissen Position wieder bewege.
Habt ihr vielleicht eine Ahnung was los sein könnte und wenn ja, was man tun kann um die Schmerzen zu lindern, bis der Arzt sich die Sache angucken kann?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Liebe Grüße
Honey <3

Was ist nur los mit meinem Knie?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Honey,

Knieschmerzen sind übel, und man kann einfach so schlecht ohne Knie laufen und sich bewegen .

Was Du hast, weiß ich auch nicht, aber ich würde mir an Deiner Stelle gleich eine Überweisung zum MRT geben lassen und den Termin dafür möglichst schnell holen.
Denn die meisten Orthopäden haben keine Möglichkeit, ein MRT zu machen und können auch nur röntgen und zum MRT weiterschicken.

Hast Du es schon mit Umschlägen versucht?:
- Kohl-Umschläge
- Quark-Umschläge
- Retterspitz
- Reparil-Gel und evtl. auch Reparil-Tabletten

Gute Besserung!
Uta

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht