Flüssigkeitsaustritt im After

08.09.09 17:46 #1
Neues Thema erstellen

Almasor ist offline
Beiträge: 2
Seit: 08.09.09
Hallo,

ich hatte heute ein kleines Problem, welches nicht weiter schlimm war, aber ich mache mir etwas Sorgen:

Ich war am Essen kochen und plötzlich hatte ich einen leichten Druck im Enddarm, als müsste ich pupsen. Das geschah dann auch, glaubte ich zumindest, aber wenig später merkte ich, dass meine Boxershorts an genau der Stelle nass waren. Als ich meinen Po dann einmal abgewicht hatte, sah ich, dass es sich scheinbar um eine gelbe, übelriechende Flüssigkeit handelt.
Danach war aber alles wieder trocken und es ist nichts weiter passiert.

Was könnte das gewesen sein? Muss ich mir Sorgen machen?

Flüssigkeitsaustritt im After

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Almasor,

vielleicht hast Du Hömorrhoiden?

Die häufigste Erkrankung ist das Hämorrhoidalleiden. Es entsteht, wenn die Hämorrhoiden durch eine Stauung des enthaltenen Blutes anschwellen und sich vergrößern. Der Schweregrad eines Hämorrhoidalleidens reicht von einer nicht spürbaren Vorwölbung (Stadium I), über die beim Pressen vorhandene, aber danach spontan verschwindende Vorwölbung (Stadium II), eine vom Patienten selber zurückdrückbaren Vorwölbung (Stadium III) bis zu einer anhaltenden und nicht zurückschiebbaren Vorwölbung der Hämorrhoiden in den Analkanal (Stadium IV). Verursacht wird die Ausbildung eines Hämorrhoidalleidens durch chronische Stuhlverstopfung, langes Pressen beim Stuhlgang, Übergewicht und sitzende Tätigkeit. Auch in der Schwangerschaft können Hämorrhoiden vermehrt auftreten.
Typische Zeichen für Hämorrhoiden sind: Jucken, Brennen, Nässen des Afters, Blutabgang, Schmerzen beim Stuhlgang, Stuhlschmieren und ungewollten Stuhlabgang hervorrufen.
http://www.kreiskliniken-unterallgae...51,107,1,0,1,0

Grüsse,
Uta

Flüssigkeitsaustritt im After

yuubu ist offline
Beiträge: 45
Seit: 03.09.09
Hi,

vielleicht hast du einfach nur grad was Stress im Magen-Darm-Trakt und demnaechst ev. was Durchfall? Hinter dem vulgär ausgedrückt "feuchten Pups" muss man ja nicht gleich ne Krankheit vermuten

Behalts mal im Auge, oder der Nase

Gruß
Yuubu

Flüssigkeitsaustritt im After

Almasor ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 08.09.09
@Uta:
Ich denke das kann ich auschließen......es war einmalig und jucken, brennen oder schmerzen ist nicht da.

@yuubu:
Hatte nur etwas Sorge, weil das schon nichtmehr feucht war, sondern eine große Menge Flüssigkeit aufeinmal.........bin kein Hypochonder oder so^^


Optionen Suchen


Themenübersicht