Extreme Geruchsempfindlichkeit

06.09.09 17:41 #1
Neues Thema erstellen

brigitte1948 ist offline
Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Grüß Gott!

Weil ich heute besonders unter extremer Geruchsempfindlichkeit leide, habe ich herumgesucht und kam zu diesem Forum. Ich lebe in Innsbruck.
Die Beschreibung der offensichtlichen Krankheit trifft auf mich nicht zu. Ich glaube vielmehr, dass das was mit Leber und Galle zu tun haben könnte, zumal ich ein Zystengeschehen habe, das Nieren, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse und Milz erwischt hat, und ausserdem habe ich Niereninsuffizienz Stadium III. Ich bin 61 Jahre alt und übergewichtig, was nichts mit der Ernährung zu tun hat, ist aber hier nicht die Frage.
Eine extreme Geruchswahrnehmung habe ich schon viele Jahre, aber heute habe ich z.B. Wurst in Verbindung mit Ekelgefühlen gerochen, sie trotzdem gegessen, weil ich nicht mit Einbildungen leben will und bekomme den Geruch von den Händen, trotz waschen, nicht los.
Vielleicht hat jemand damit Erfahrung und kann mir weiterhelfen. Einen Arzt zu fragen ist nicht zielführend, zumal mir eine Nephrologin sagte, als ich ihr von Nierenschmerzen klagte, "Nieren tun nicht weh". Da fällt mir dann nichts mehr ein, ich Idiot aber auch, mit meinen "Phantomschmerzen", womöglich noch eingebildet. Liebe Grüße Brigitte

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
DA scheint ja niemand ein Problem damit zu haben, jetzt antworte ich selber abernur deshalb, weil ich nicht weiß, wei man das hier löschen bzw. auch die übrigen Einträge löschen kann
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Brigitte,
ich würde das nicht löschen. Ich bin selbst auf Gerüche äußerst empfindlich.

Zu deinem Problem fallen mir folgende Möglichkeiten ein:
Schädigung der Blut/Hirn-Schranke
HWS-Trauma (kann auch schon ein Geburtstrauma gewesensein)
Störung der mitochondrialen Energiegewinnung
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Geändert von Rudi Ratlos (10.09.09 um 11:41 Uhr) Grund: Rechtschreib

Extreme Geruchsempfindlichkeit

alibiorangerl ist gerade online
Beiträge: 8.920
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)

ich habe zwar nicht die von dir beschriebenen körperlichen gebrechen oder schon dein alter erreicht - aber ich habe an manchen tagen auch ein erhebliches problem mit meinem geruchsinn; sehr verstärkt, so dass mich manche - normaler weise "gute" - gerüche wie die faust in den bauch (übelkeit) oder ein schlag auf den kopf (schwindel) treffen...

woran das nun genau liegt, kann ich - auch aus der langen zeit der erfahrung meiner symptome - nun leider nicht sagen...

kann mich aber mit dem gedanken anfreunden, dass es mit dem von rudi erwähnten zusammen hängen kann... denn "dagegen" kann man so manches tun...

ps: warum hast du zb diese wurst gegessen, obwohl du diese - zu diesem zeitpunkt - gar nicht riechen konntest? meistens will uns unser körper damit etwas mitteilen - also zb "mir wird grad schlecht von dem geruch - das ist jetzt etwas falsches - was zu diesem zeitpunkt NICHT essen sollst"...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Extreme Geruchsempfindlichkeit
darleen
Hallo Brigitte

Bist du vieleicht Schilddrüsenkrank??

Wenn ich für mich mit SD-Hormonen unterdosiert bin, bekomme ich auch so einen Ekel vor Lebensmittel die ich sonst eigentlich mag, vom Geruch her..

und der geruchssinn ist dann extrem ausgeprägt..jedenfalls bei mir so..

LG darleen

Extreme Geruchsempfindlichkeit

alibiorangerl ist gerade online
Beiträge: 8.920
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
... Schilddrüsenkrank??...
aha ich sollte doch endlich meinen hausarzt "überreden" mir eine überweisung ins speziallabor zu geben... vermute nämlich auch, dass bei mir die sd an meinen symptomen beteiligt ist...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Extreme Geruchsempfindlichkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Die Beschreibung der offensichtlichen Krankheit trifft auf mich nicht zu
Hallo Brigitte,

was meinst Du damit?

Bei mir hat die extreme Geruchsempfindlichkeit damit angefangen, daß wir in einer Wohnung mit Holzschutzmitteln lebten und dazu noch ein belasteter Teppich kam. Diese Empfindlichkeit auf Gerüche ist ein typisches Symptome von MCS.

Gruss,
Uta

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Hallo Brigitte

Bist du vieleicht Schilddrüsenkrank??

Wenn ich für mich mit SD-Hormonen unterdosiert bin, bekomme ich auch so einen Ekel vor Lebensmittel die ich sonst eigentlich mag, vom Geruch her..

und der geruchssinn ist dann extrem ausgeprägt..jedenfalls bei mir so..

LG darleen
Hallo darleen!

Komm mir schon vor wie ein Hypochonder, aber Thyrex nehme ich schon seit den 70iger Jahren.
Der Gedanke, dass etwas gerade für den Körper nicht passt, ist mir auch gekommen. Kann es mir wirtschaftlich aber nicht leisten, die bereits geöffnete Wurstpackung einfach wegzuwerfen.
Da ich mir aber viel mit Homöopathie helfe, ich nehme z.B. Berberis Homaccord; das ist meiner Meinung nach der Grund, weshalb Ärzte sagen "Ihnen müsste es laut Befund schlechter gehen" aber diesen Ignoranten kann man sowieso nichts erklären, da wäre es eher möglich, einen Blinden die Farben zu erklären.
In dieser Situation nahm ich Leber-Galle Tropfen von Apozema, und es wurde besser.
Mein Übergewicht, ich wiege 110 Kilo, ist auch mit Ernährungsweisheiten nicht zu erklären. Ich esse kaum Fleisch, Wurst ist auch die Ausnahme allerdings habe ich keinen Antrieb, für mich zu kochen und vernünftige Essenszeiten einzuhalten. Pizza habe ich seit April 09 keine mehr gegessen, schon aufgrund der Analoglebensmittel, wenn man da überhaupt von Lebensmitteln sprechen kann. Mit Süßware und Mehlspeise gehe ich auch sorgfältig um.
Ich gehe alles zu fuss und habe einen Hund. Allerdings hat mich die Depression dieser Jahreszeit erwischt, die voraussichtlich bis Mai dauern wird und die alles, was ich über den Sommer geschafft habe, zunichte macht. Mein Hund hat Knochenkrebs und momentan ist alles nicht so leicht.
Jetzt hör ich aber auf zu jammern lg Brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit

brigitte1948 ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 06.09.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Brigitte,

was meinst Du damit?

Bei mir hat die extreme Geruchsempfindlichkeit damit angefangen, daß wir in einer Wohnung mit Holzschutzmitteln lebten und dazu noch ein belasteter Teppich kam. Diese Empfindlichkeit auf Gerüche ist ein typisches Symptome von MCS.

Gruss,
Uta
Hallo Uta!
Diese Krankheit kam als erstes bei meiner Suche und nachdem ich das genau durchgelesen habe, kann ich definitiv sagen, das ist es nicht. Zigarettenrauch macht mich, wenn ich ihn über den Balkon in meine Wohnung bekomme, wütend, bemühe mich aber, dies zu ignorieren, denn je mehr Bedeutung man einem Ärgernis gibt, desto ärgerlicher wird es. In meiner vorletzten Schwangerschaft, 1979, hatte ich eine extreme Abneigung gegen rohes Fleisch, was nach dem Kauf von Rindslungenbraten ziemlich makaber war. Mein Lebensgefährte rettete das Fleisch, indem er ein Blitzgulasch machte. Ich hätte das Fleisch auch unter Androhung der Todesstrafe nicht mehr angerührt, jetzt komme ich aus finanziellen Gründen gar nicht mehr in eine solche Lage. Lungenbraten kostet € 40,00, da vergeht einem der Gusto automatisch. lg brigitte
__________________
Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß

Extreme Geruchsempfindlichkeit

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Brigitte,

Mein Übergewicht, ich wiege 110 Kilo, ist auch mit Ernährungsweisheiten nicht zu erklären.
Allerdings hat mich die Depression dieser Jahreszeit erwischt
bei diesen beiden Punkten denke ich an die Schilddrüse; könntest Du Deine Blutwerte einmal hier einstellen?

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht