Knacken/Schmatzen :) im Ohr!

01.09.09 19:52 #1
Neues Thema erstellen
Knacken/Schmatzen :) im Ohr!

ioioio ist offline
Beiträge: 2
Seit: 24.04.12
Hallo,
ich habe ähnliche Symptome wie du. Ich weiß leider auch nicht woran es liegt. Bei der letzten Untersuchung beim HNO war alles OK.
Das Platzen/Schmatzen ist so als ob jemand am Trommelfell mit eine feinen Nadel stechen würde so wie an einem Mikrofon. Immer so paar mal hintereinander. Ich kann es jedoch auch leicht fühlen. Weh tut es nicht aber es fühlt sich halt komisch an. Ich habe das von Zeit zur Zeit... denke es hängt vielleicht auch mit Durchzug (kälterem Wind am Ohr) oder Wetter zusammen. Auch wenn ich meine Position beim Schlafen ändere, verändert sich die Häufigkeit des "Schmatzen". Ich habe das Schmatzen am linken Ohr und wenn ich dann auf dem rechten Ohr liege (Schlafe mit offenem Fenster) dann ist das linke Ohr kalter Luft ausgesetzt. Habe herausgefunden, dass sich die Häufigkeit mindert sobald ich mich auf das betroffene Ohr lege.
Werde dem HNO wohl nochmal ein Besuch abstatten vielleicht mit mehr Informationen. Mal schauen ob er dann mehr herausfinden kann...

Außerdem werde ich ab Heute auch einige Notizen machen wann das Schmatzen auftritt, welches Wetter es ist, ob bestimmte Zyklen zu sehen sind. Wäre gut wenn du es ebenfalls machen könntest. Mal schauen was wir da so herausfinden.

Gibt es bei dir schon neuere Infos?

Geändert von ioioio (24.04.12 um 09:23 Uhr)

Knacken/Schmatzen :) im Ohr!

bestnews ist offline
Beiträge: 5.703
Seit: 21.05.11
Hallo oioioi,
ich habe ein Knacken im Ohr schon seit Jahren und zwar beidseitig.
Zwei Ohrenärtze meinten, das wäre normal
Nur einer erkannte, dass die Ohrtrompeten zu sind.
Ich schätze, Du hast Probleme mit dem Druckausgleich.
Bloss nicht irre machen, wenn ein oder mehrere Ärzte nichts finden, immer schön weitersuchen, wenns nervt und auch nicht erzählen lassen, dass man nichts machen kann.
Googel mal "Kukuck und HNO", den Tipp bekam ich von James, könnte Dir auch was bringen, wenn Du einen Arzt findest, der die Methode anwendet.
Bei mir geht das Ganze mit einer ziemlichen Beeinträchtigung des Hörvermögens einher und ich stelle mich am Donnerstag hier vor:

Integrative Krperarbeit Bettina Gronemeyer

Habe ich im www entdeckt.

Schönen Tag.Integrative Krperarbeit Bettina Gronemeyer

Knacken/Schmatzen :) im Ohr!

ioioio ist offline
Beiträge: 2
Seit: 24.04.12
habe ja kein knacken eher schmatzen oder platzen von bläschen. Es fühlt sich so an als würde man mit der Nadel ins Trommelfell stechen oder noch eher Bläschen am Trommelfell platzen. Aber dieses stechen tut jetzt auch nicht weh. Es ist halt nur unangenehm. Ein Knacken ist doch schon etwas heftiger würde ich behaupten. Auch kann ich Beispielsweise noch normal hören auch wärend des Schmatzens. Meine Syptome scheinen doch etwas von deinen abzuweichen.

Ich werde auf keinen Fall aufgeben (: hab schon zuviel mitgemacht mit meinem Tinitus anstatt ich jetzt die Flinte ins Korn werfe. Und wie sagt man so schön der Mensch ist ein Gewöhnungstier. dauert halt nur alles seine Zeit. Kann also Leuten immer wieder nur anraten weiter zu machen. Die Zeit heilt bekanntlich alle wunden^^

Geändert von ioioio (24.04.12 um 10:06 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht