Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

01.09.09 07:54 #1
Neues Thema erstellen

pitli ist offline
Beiträge: 3
Seit: 31.08.09
Hallo zusammen,

Seit nun ca 2-3 Wochen kämpfe ich mit diversen Symptomen wie jede Nacht um ca. 2.30-2.45h aufwachen (hatte ich nis jetzt nie), Zahnschmerzen über den ganzen Tag, aber an keinem bestimmten Zahn sondern verteilt bzw. abwechsungsweise.... und dann einen konstantet beginnenden schnupfen mit vielen Niessreizen (Kizellen) und Hustenreiz.
Vor weiteren 2 Tagen kam noch ein Ausschlag mit Juckreiz hinzu. Mehrheitlich am Oberkörper.
Grundlegend bin ich auch sehr oft müde, fühle mich aber nicht sonderlich gestresst oder unter Druck.

Kann mir jemand ev. weiter helfen? Oder hat zumindest eine Idee wo ich ansetzten könnte?!?

Vielen Dank für eure hilfe....dass kann ich wirklich gebrauchen.

Viele liebe Grüsse
Pitli


Diverse Symptome aber nichts eindeutiges!?!

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Das klingt ziemlich eindeutig nach Leberproblemen (nachts um 1-3 arbeitet die Leber am stärksten, d.h. man wacht dann häufiger auf, wenn man Leberprobleme hat), auch der Ausschlag am Oberkörper und die Müdigkeit sprechen dafür.
War irgendwas besonders vor 2-3 Wochen? Urlaub, Impfung, Zahnarztbesuch, Zeckenbiss, Umzug etc etc?
__________________
Liebe Grüße Carrie

Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Hallo Pitli,

und dann einen konstantet beginnenden schnupfen mit vielen Niessreizen (Kizellen) und Hustenreiz.
Die ersten Ambrosia-Pollen sind schon unterwegs, die sind heftig.
Grundlegend bin ich auch sehr oft müde, fühle mich aber nicht sonderlich gestresst oder unter Druck.
Häufige Ursachen bei Frauen:

Eisenmangel (Ferritinwert überprüfen lassen)
Hashimoto (falls das passend scheint, am besten direkt zum Spezialisten gehen)

Im normalen Blutbild sind übrigens weder Ferritin noch Schilddrüsenwerte enthalten.

Viele Grüße
Irene

Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

Adlerxy ist offline
Beiträge: 724
Seit: 31.10.08
Hallo !

Ja auf Leberprobleme würde ich auch tippen. Das kann dann auch allergien verursachen.

Grüße Detlev

Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

pitli ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 31.08.09
Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für eure tips.
Adlerxy; Carrie: In der letzten zeit war ich leider nicht in den Ferien oder dergleichen, jeoch hatte ich vor ca. 12 Wochen eine OP an meinem rechten Daumen aufgrund eines Bandrisses... ev ist dies ja auch was.
Das Aufwachen hat aus meiner sicht auch noch damit zu tun, dass ich irgend (Artz weiss es auch nicht genau) eine art von ev. vaginalwarzen oder dergleichen habe welche mich zu diesem zeitpunkt dann auch immer sehr juckt.
Da ich auch aber ansonsten allergieen (katze, hausstaub, milben, wenige pollen) habe könnte ich mir eben auch dies wirklich sehr gut vorstellen.

Was könnte ich dann gutes für meine Leber tun?
(ernähre mich schon jetzt von sehr vielen Früchten und div.Gemüse. (Vegi)

vielen dank für ein paar weitere tips....

take care!!!

viele liebe grüsse
Pitli

Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Hallo Pitli,

bei diesem Mix wäre vielleicht eine Behandlung in klassischer Homöopathie sinnvoll (bei jemand, der sich darauf spezialistiert hat). Ferritin und Schilddrüse würde ich trotzdem untersuchen lassen. Gute Schilddrüsenwerte sind auch gut für Leber und Niere.

Einen Zusammenhang mit der Leber sehe ich allerdings nicht, das Aufwachen scheint ja einen banalen Grund zu haben (die Warzen können übrigens ansteckend sein, damit solltest Du nicht ins Schwimmbad, Sauna etc.)

Viele Grüße
Irene

Diverse Symptome aber nichts Eindeutiges

pitli ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 31.08.09
hallo Carrie,

ok, den test werde ich machen lassen...mal schauen!
das problem ist gerade, dass ich nicht genau weiss ob es sind oder eher doch nicht... denn meine Ärtzin kann es absolut nicht einordnen. was es für mich auch no schwiriger macht!
und ka, ich habe seit meiner Kindheit eine Homeopatin welche mir normalerweise au immer sehr gut helfen konnte... nur diesmal scheint es nicht zu funktionieren... (habe scho 2mal Thuja bekommen).
Ob ich nun wegen dem jucken auwfwache oder das jucken nur merke, weil ich wach werde kann ich ganz schlecht sagen...hhhmmmm...
meinst du es geäbe etwas um aktuell etwas dagegen zu tun? da diese tests und termin manchmal ja ziehmlich zeit beanspruchen. ;(...

EN GUTE!!!

Viele liebe grüsse
pitli

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht