Brennende Fußsohlen, Stechen im Kopf und in Gelenken

27.01.07 18:46 #1
Neues Thema erstellen
brennende fußsohlen, stechen im kopf und gelenke

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Eine allgemein gültige Antwort kann ich dir da nicht geben, da das alles sehr individuell ist. Wenn du Pech hast, könntest du auch auf Chlorella reagieren, was wir jetzt aber mal nicht hoffen wollen. Mir hat eine hohe Dosis immer sehr schnell geholfen, innerhalb von Stunden. Entscheiden musst du!
Nach Ausleitungsprotokoll kann man sehr viel nehmen und es ist eher schlecht zuwenig zu nehmen.

Viel Erfolg
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

brennende fußsohlen, stechen im kopf und gelenke
tropicalrain
Themenstarter
vielen dank für die hilfe. hast du vielleicht einen link zum dem ausleitungsprotokoll?

brennende fußsohlen, stechen im kopf und gelenke

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Sorry, ich finds jetzt nicht.
Ich habe solche Sachen aber auch meist über hier gepostete Links gefunden. Vllt kannst du ja auch mal googel bemühen, oder so.

Das interessanteste Protokoll war für mich von einer Ärztin, die nach Klinghardt arbeitet. War wenig Fachchinesisch und schön gegliedert


LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

brennende fußsohlen, stechen im kopf und gelenke

Hoffi67 ist offline
Beiträge: 47
Seit: 29.07.09
Zitat von tropicalrain Beitrag anzeigen
hi leute,

leide am cfs. bei mir sind neue symptome aufgetreten.

brennen unter den fußsohlen, kopfschmerzen mit stechen im kopf, gelenkschmerzen mit stechen in den gelenken, prickeln und brennen unter der haut.

ich vermute, dass durch eine immunmodulation, eine evtl. versteckt borreliose jetzt zum vorschein kommt? oder es kommt von einer amalgamvergiftung, da ich seit ein paar tagen chlorella nehme?

sprechen die symptome eher für ne metallvergiftung oder eine borreliose? kennt ihr diese symptome auch?

lg, tropicalrain
Ähnliche Sympthome traten bei mir nach der Yersinieninfektion auf.Wurdest Du schonmal auf Yersinien getestet?

brennende fußsohlen, stechen im kopf und gelenke

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Hallo,

Zitat von tropicalrain Beitrag anzeigen
ich nehm jetzt 9 x 400 mg über 3 portionen am tag verteilt. man sollte glaube ich anfangs eine sehr hohe dosis nehmen?
Vielleicht verträgst Du diese Dosis nicht, dann ist es egal, was man soll oder nicht

Ich habe übrigens mal bei Sun Chlorella nach dem Jodgehalt gefragt. Der lag pro empfohlener Tagesdosis bei 60 µg. Mir wäre das aber schon zuviel, da ich eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse habe, drum habe ich sie nicht genommen.

Wenn Du mit einer hohen Dosis angefangen hast, vielleicht bist Du ja empfindlich auf Jod? Manche Leute reagieren da sensibel, teils wegen einer Schilddrüsenkrankheit, teils aus unbekannten Gründen. Wie auch immer, nimm die Reaktionen Deines Körpers ernst.

Viel Glück
Irene

P.S. Vielleicht hast Du ja Hashimoto, und es wurde übersehen - das würde auch das so genannte CFS erklären. Das hat man ja nicht einfach so.

brennende Fußsohlen, Stechen im Kopf und in Gelenken

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
In den Chlorella-Algen, die im geschlossenen Röhrensystem gezüchtet werden, ist kein nachweisbares Jod enthalten. Irgendwo gab es in letzter Zeit das entsprechende Zitat.

Gruss,
Uta

brennende Fußsohlen, Stechen im Kopf und in Gelenken

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Vielleicht war das kein reines Süßwasser, in dem die Algen dieses einen Herstellers gezüchtet wurden.

Oder man hat den Jodgehalt höher angegeben als er ist, weil Jod ja soo gesund ist?

brennende Fußsohlen, Stechen im Kopf und in Gelenken

URSA55 ist offline
Beiträge: 32
Seit: 14.06.09
Hallo tropicalrain,
Schau mal unter dem Begriff "Lichtkörperprozess" nach - könnte in diese Richtung gehen....
Liebe Grüße
URSA55

brennende Fußsohlen, Stechen im Kopf und in Gelenken

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Schau mal unter dem Begriff "Lichtkörperprozess" nach - könnte in diese Richtung gehen....
Es wäre sinnvoll, erst einmal organische Ursachen für die Beschwerden auszuschliessen, bevor man an Lichtkörper und Ähnliches denkt.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (07.07.12 um 22:45 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht