Liegt's am Wetter?

27.08.09 13:10 #1
Neues Thema erstellen

Sandrine ist offline
Beiträge: 15
Seit: 27.08.09
Hallöchen zusammen

Ich habe seit 3 Tagen starke Kopfschmerzen, die bei Bewegung schlimmer werden. Ich habe sie von morgends bis abends. Leider muss ich so den ganzen Tag in meinen Bildschirm schauen und versuchen mich zu konzentrieren.

Hat jemand von euch auch Kopfschmerzen diese Tage? Könnte das vielleicht am Wetter liegen?

Verschiedene Medikamente haben überhaupt nichts genützt, leider! Ich weiss echt nicht mehr was ich da nehmen soll damit ich wenigstens ein bisschen produktiv bin hier im Geschäft...

Vielen lieben Dank für eure tipps!
Sandrine

Geändert von Sandrine (27.08.09 um 13:14 Uhr)

Liegt's am Wetter

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich habe seit ein paar Tagen eine Triefnase und kratzende Augen, also Heuschnupfen, und ich tippe auf Beifuß und Ambrosia.
Könnte das sein? Dann könnte ein Antihistamin helfen.

Grüsse,
Uta

Liegt's am Wetter

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Hallo Sandrine,

bei starken Kopfschmerzen, die neu sind, würde ich sicherheitshalber bald zum Neurologen gehen.

Viele Grüße
Irene

Liegt's am Wetter

Sandrine ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.08.09
Hi Uta

Ich denke eher nicht. Heuschnupfen hab ich auch (gehabt), habe aber keinerlei Symptome die auf Heuschnupfen deuten würden.
Zusätzlich schmerzt mein Genick gewaltig seit ich Kopfschmerzen habe.
Ich hatte vor einigen Wochen schon mal so eine Phase, meine Ärtzin hat mir dann Magnesium verschrieben. Jetzt fängt das ganze wieder von vorne an

Gruss

Liegt's am Wetter

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Falls es eher allgemeiner Kopfdruck ist und nicht Schmerzen in einem bestimmten Bereich des Kopfes, und dazu Nackenverspannungen, dann wäre vielleicht ein Termin beim Schilddrüsenspezialisten sinnvoll.

Liegt's am Wetter

Sandrine ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.08.09
Meine Schilddrüsenwerte sind vor einigen Wochen, als ich auch so Schmerzen hatte, untersucht worden und sind gut. Daran kanns nicht liegen...
Trotzdem danke für deinen Tipp Irnee.
Das Problem ist einfach dass mir keine Schmerzmittel helfen und ich nichts dagegen tun kann!

Liegt's am Wetter

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Meine Schilddrüsenwerte sind vor einigen Wochen, als ich auch so Schmerzen hatte, untersucht worden und sind gut. Daran kanns nicht liegen...
Stell sie doch mal hier rein, wenn Du magst. Jede Krankheit fängt mal klein an, und "in der Norm" ist nicht ganz dasselbe wie "optimal".

Welche Werte wurden denn genau untersucht?

Liegt's am Wetter

Sandrine ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.08.09
Och das weiss ich nicht mehr. Laut meiner Ärztin waren die Werte tiptop und ich vertraue ihr da. Vielleicht liegts im moment einfach wirklich an der Wetterlage bzw. Wetterdruck der auf meinen Kopf brummt...

Was nehmt ihr denn so für Medikamente wenn der Schädel brummt? Vielleicht habt ihr noch eine Alternative die ich noch nicht probiert habe...

Liegt's am Wetter

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
wenn's bei Bewegung schmerzt,denke ich immer zuerst an die Nasen-Nebenhöhlen ( insbesondere Stirnhöhlen,Siebbeinzellen und Kieferhöhlen ). Sind die mal untersucht worden?Wenn nicht,sollten Sie das mal machen lassen. Am besten durch einen Therapeuten,der mit einer der BiophysikalischenMethoden testet und behandelt.Die Schulmedizin findet da manchmal nichts,wenn man auf der physikalischen Ebene klinisch "nichts sieht" (Rötung,Schwellung),aber auf der ihr verborgenen feinstofflichen Ebene dennoch massive Belastungen vorhanden sind.
Nachtjäger

Liegt's am Wetter

Sandrine ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 27.08.09
Hi Nachtjäger
Die sind Schulmedizinisch untersucht worden auf Schwellung, Schmerzempfindlichkeit, etcl. Wurde nichts festgestellt. Was sind das denn für Therapeuten?
Gruss


Optionen Suchen


Themenübersicht