Sonnenallergie mit Lippenherpes

21.08.09 10:29 #1
Neues Thema erstellen

Skorpion1981 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 26.01.09
Grüezi mitenand

Nun, ich habe schon seit Jahren eine Sonnenallergie. Das äussert sich so. dass wenn die Sonne zu stark ist, oder es zu heiss ist, bekomme ich an den Lippen einen Herpes (Herpes labialis). Das hat angefangen in der zweiten Realschule in einem Skilager. Da waren die ganzen Lippen voller Herpes bläschen. es ging fast fünf Wochen, bis alles weggegangen ist. Und es hat gejuckt und gebrannt. Und wenn ich gekratzt habe, dann hat es geblutet und es die verheilung hat wieder von vorne begonnen (langwierige sache ).

Weil es ist schon mühsam, man kann die Sonne nicht wirklich gut geniessen wie jedes andere. Ich darf auch nicht in die Höhe auf einem Berg Skifahren, weil immer die Angst da ist, der Herpes kann ausbrechen. Ich arbeite im Lebensmittelbereich, und da sieht es nicht wirklich Hygienisch aus, wenn ich so einen Herpesausbruch um meine Lippen habe, weil diese ja sehr ansteckend sind.

Aber ich nehme jetzt momentan Homöopathische Mittel gegen den Herpes. Musss 3x täglich 5 Kügelchen nehmen, und damit habe ich es ziemlich gut im Griff. ich kann besser an die Sonne als vorher. Der Herpes bricht schon noch aus, aber niemals mehr so heftig wie früher.

Ich wollte mal wissen, ob es hier Personen gibt, die so was ähnliches haben.

Ich danke euch und es schös tägli

Sonnenallergie

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 3.894
Seit: 26.07.09
Grüezi, Grüß Gott und Tach! in die Schweiz!

Hallo Du '81er Skorpion, habe gerade vor kurzem auf der Internet-Seite von Dr. von Helden, vitamindelta.de, über Sonnenallergie und eben Vitamin D gelesen, vielleicht kann das ja für Dich interessant sein.
Habe selber ansonsten andere gesundheitliche Probleme, aber für nächste Woche einen Termin bei genau diesem Arzt.

Grüße!
von Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner


Optionen Suchen


Themenübersicht