Z.n. Hashimoto?

19.08.09 08:57 #1
Neues Thema erstellen
Z.n Hashimoto?

nebel ist offline
Themenstarter Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
hallo sonora,

mich gruselt, was meinst du damit.
ich habe doch schon genug probleme

im sommer hatte ich einen hohen homocysteinwert, der ist es schon bedeutend besser.
die frage stellt sich jetzt
wie lange dauert es bis ein B6 und B 12 + Fol-spiegel aufgebaut ist.
lg
nebel

Z.n Hashimoto?

Sonora ist offline
Beiträge: 2.952
Seit: 10.09.08
Ich meine damit, dass dann ein Mangel besteht, obwohl die Vitamine zugeführt wurden. Klar kann es sein, dass die Werte schon etwas besser sind als vorher. Aber die Frage ist doch, WARUM diese Mängel bestehen. Hast du schon mal abgeklärt, ob du HPU/KPU hast? Dann musst du z.B. einige Vitamine regelmäßig auffüllen, weil du sie immer ausscheidest.

Hier kannst du einen kostenlosen Online-Test machen, ob du dafür in Frage kommst:

KEAC - Hämopyrrollaktamurie (HPU) und HPU-Test®: HPU - Index

Das ist nichts, vor dem du Angst haben musst. Wenn du weißt, was los ist, kannst du gegensteuern.

Manchmal kommt Vitamin B12-Mangel auch von der Magenschleimhaut, die nicht in Ordnung ist, u.U. durch eine Autoimmunkrankheit. Auch das ist nichts, wovor man Angst haben muss. Man muss dann das Vitamin gespritzt bekommen.

Mit alldem will ich aber nicht sagen, dass ich denke, du hast so etwas. Ich wollte dir nur erklären, dass man sich darum kümmern muss, WARUM dies oder das mit dem Körper passiert.

Außerdem hängt alles oft mit der Schilddrüse zusammen. Auch HPU und Schilddrüse sind oft ein "gutes Gespann". Deshalb check die Sachen durch, damit du selber über dich Bescheid weißt.

Aber keine Angst haben, das sind alles Sachen, die man nur wissen muss, um dann gegensteuern zu können. Du kannst bei allem, was du rausfindest, nur gewinnen!

Vielleicht stellt sich ja auch raus, dass alles ok ist und du nur von Kartoffelchips und Cola gelebt hast!

Liebe Grüße
Sonora

Z.n Hashimoto?

nebel ist offline
Themenstarter Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
HPU hattest du mir schon mal geschrieben, den test habe ich gemacht und es besteht eher keine HPU.

da werde ich mich wohl weiter mit der schilddrüse befassen müssen und drumherum graben.

vielleicht besteht der mangel ja auch weil ich mich so "vitaminreich ernähre"
und oder überhaupt nicht sinnvoll ernähre, fleisch ist mir ein greul, vielleicht sollte ich doch mal anfangen mich mit sinnvoller nahrunsaufnahme zu befassen

aber was du von mir denkst
also ich esse keine chips cola das absolute bäh , da frage ich mich immer wie man davon einen liter abtrinken kann.

danke für die infos ich trinke mal ein weinchen auf dich
(weinchen)


nebel

Z.n Hashimoto?

nebel ist offline
Themenstarter Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
... soderle bin jetzt eine basedow und verändere meine thyroxingabe.
es geht doch nichts über eine optimale einsellung, dabei habe ich mich noch garnicht um die restlichen hormone gekümmert die herumzicken
ich schreibe das einfach mal nur so als info

Z.n Hashimoto?

Sonora ist offline
Beiträge: 2.952
Seit: 10.09.08
bin jetzt eine basedow
Hallo nebel!

Na das ist ja ein Ding!!!

Hoffentlich geht es dir jetzt ganz schnell wieder besser!

Liebe Grüße
Sonora

Z.n Hashimoto?

nebel ist offline
Themenstarter Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
hallo sonora,

mir geht es garnicht schlecht,ich hoffe das bleibt so.
die werte haben sich innerhalb eines monats verändert und nicht nur die gleichzeitig haben sich noch ein paar ander werte verschlechtert und mein arzt gibt mir recht da besteht ein zusammenhang.
also jetzt weniger L-Thyroxin und schauen wie es wird.
und hoffentlich bleibt mir meine derzeitige gute laune erhalten.

Z.n. Hashimoto?

nebel ist offline
Themenstarter Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
z.n. hashimoto

stehe ja immernoch unter "was könnte mein problem sein" was die ganze zeit o.k. war

ich bin jetzt tatsächlich im z.n. Hashimoto angekommen
all meine symptome wurde durch borrelien ausgelöst
der letzte eintrag war hier von Joh70....nun Joh70 es ist so, borrelien haben es gerne kühl

endlich weiß ich was los ist und kann mich so von der von ärzten die mir auf die backe schriebenen psychosomatische erkrankung und depression verabschieden.

ich bin froh es zu wissen auch wenn die zukunft nicht rosig ist, jetzt gibt es endlich ziele und ich kann mit erhobenen haupt jedem sagen warum ich cerebral nicht funktionieren kann.
ich wünsche mir selbst, dass eine antibiotikabehandlung so anspricht, damit ich einmal in meineml eben erfahren kann wie es ist wenn das hirn normal funktioniert. sollte dies geschehen ....
werde ich hier meinen namen ändern!

Nebel
__________________
Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht ( Marie von Ebner-Eschenbach)

Z.n. Hashimoto?

Sonora ist offline
Beiträge: 2.952
Seit: 10.09.08
Hallo Nebel!

Wie schön, dass du jetzt „einen weiter” bist! Hoffentlich geht es dir jetzt ganz schnell besser. Sollte es nicht so ganz klappen, lass den Kopf nicht hängen und denk dran, dass man auch Flöhe UND Läuse haben kann!!!

...und vergiss nicht, dass eine Autoimmunkrankheit noch etwas anderes ist als die dazugehörigen Hormonstörungen und die Organzerstörung! Selbst wenn du wunderbar eingestellt bist, hast du noch immer diesen Autoimmun-Mist, und zeitweilig kann dir das das Leben schwer machen.

Aber vielleicht ist mit den Borrelien ja auch alles ausgemerzt, wenn du mit der Behandlung fertig bist. Ich wünsche dir so sehr, dass es klappt!

Liebe Grüße
Sonora


Optionen Suchen


Themenübersicht