Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

18.08.09 16:15 #1
Neues Thema erstellen

Pusteblume02 ist offline
Beiträge: 18
Seit: 22.04.09
Hallo Zusammen!
Bekanntermassen leide ich unter einem Reizdarm. Das ist zwar ärgerlich, aber in der Form, wie ich ihn habe, kann ich einen grossen Zeitraum des Jahres gut damit leben. Seit diesem Jahr fällt mir aber auf, dass ich immer wenn`s draussen so richtig schön warm ist (was ich eigentlich gerne mag) mit Übelkeit und heftigem Durchfall reagiere. Auch Immodium nützt dann nix mehr. Kann das sein? Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und habt Ihr Tipps, was ich dagegen tun kann? Am trinken kann`s nicht liegen, trinke locker 3,5 bis 4 Liter pro Tag.
Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüsse Pusteblume

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Pusteblume,

wie geht es denn deinem Kreislauf oder Blutdruck in der heissen Zeit?

Vielleicht hat hier noch jemand anders eine Idee zu deinem Problem.

liebe Grüße von hexe

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Pusteblume02 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 22.04.09
Hallo Hexe
Ja, der Kreislauf....! Spielt auch nicht so ganz mit, auch heute wieder, ich laufe irgendwie wie auf Eiern, so halb schwindlig und einfach ein bissschen unsicher. Eine Idee?

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Pusteblume,

hast du generell einen eher niedrigen Blutdruck?

Es kann durchaus sein, dass ein zu niedriger Blutdruck solche Symptome macht.

Du schreibst du trinkst locker 4 liter am Tag.
Manchmal ist das zuviel. Nicht jeder verträgt soviel Flüssigkeit. Das Wasser muss ja vom Körper auch "verarbeitet" werden, und das kann auch den Körper belasten.

Trinkst du sonst, wenn es nicht so heiss ist, weniger?
Schwitzt du viel und brauchst deshalb 4 liter am Tag?

liebe Grüße von hexe

Geändert von Hexe (24.08.09 um 11:50 Uhr)

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Pusteblume02 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 22.04.09
Ja, der Blutdruck ist sonst schon eher niedrig. Mit dem Trinken ist so eine Sache, ich habe schon von ca. 6 Litern reduziert. Hab einfach immer Durst (Diabetes wurde ausgeschlossen) und es wird mir auch schnell übel, wenn ich nicht dann trinken kann, wenn ich das Bedürfnis danach habe (vielleicht psychisch). Die 4 Liter hab ich auch im Winter und schwitzen tu ich fast gar nicht, also wenn rund um mich rum alle schon fast am "auslaufen" :-) sind, bin ich erst mal ein bissschen klamm. Mir fällt auch auf, dass ich wenn`s so heiss ist, fast kein Essen bei mir behalte, unmittelbar nachher hab ich wieder Durchfall. Ich kann ja schon damit leben, ist halt einfach mühsam und vielleicht gibt`s ja was ganz einfaches, das die Beschwerden lindern könnte...?

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Neonlampen ist offline
Beiträge: 4
Seit: 24.08.09
Durchfall kann verschiedene Ursachen haben:
Durchfall entsteht, wenn folgende Störungen im Verdauungssystem vorliegen:

1. Im Dünn- bzw. Dickdarm werden Wasser und Nährstoffe nur unzureichend absorbiert, so dass zu viel Flüssigkeit im Darm zurückbleibt. Der Stuhl wird dann ungeformt und wässrig ausgeschieden.

2. Die Gedärme werden dazu angeregt, Wasser, Salze und andere Flüssigkeiten in das Verdauungssystem abzusondern. Dadurch wird der Stuhl verflüssigt. Diese Stimulation kann z.B. durch eine Infektion oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit ausgelöst werden.

3. Eine Motilitätsstörung sorgt dafür, dass der Stuhl zu schnell durch das Verdauungssystem transportiert wird. Dadurch können Wasser und Nährstoffe nicht richtig absorbiert werden und der Stuhl bleibt ungeformt und wässrig.

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Pusteblume02 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 22.04.09
Was ist eine Motilitätsstörung?

Durchfall und Übelkeit durch Hitze?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Pusteblume,

schau mal hier: Motilittsstrungen: Wenn Ihr Darm unkontrolliert verrckt spielt

liebe Grüße von hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht