psychische Bauchschmerzen ?

11.08.09 15:14 #1
Neues Thema erstellen

coriinnaa ist offline
Beiträge: 5
Seit: 11.08.09
Hallo,
ich habe ein Problem und zwar habe ich jeden tag bauchweh.
ich habe bereits einen lactose test gemacht der allerdings negativ ausging.
habe auch mindestens jeden zweiten tag durchfall.
das komische ist als verdacht auf lactose war, habe ich eine lactosefreie kost gemacht.
da gings mir viel besser, jetzt esse ich wieder normal und es geht wieder von vorn los.
ich esse habe bauchweh.
ich soll auch ein fruchtzucker, mehl und milch eiweiß test machen aber ich glaube nicht das es sowas der art ist.
wenn dann nichts raus kommt muss ich eine darmspiegelung machen.
ich befürchte aber, dass das alles psychisch ist.
Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?
Bei mir ist esa nicht das ich Stress habe und dann Bauchweh bekomm.
ich vermute ich bilde mir das im unterbewusstsein ein aber ich glaube das alles mittlerweile nicht mehr weil durchfall kann man sich doch nicht einbilden?!
bitte um hilfe
liebe grüße corinna


psychische Bauchschmerzen ?

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Hallo Corinna,

ich glaube nicht, dass das komplett psychisch ist. Deine Beschwerden stehen ja im Zusammenhang mit der Ernährung - vielleicht ist es ja wirklich das Milcheiweiß. Bei jüngeren Leuten scheint das sogar häufig zu sein, in der Kindergartengruppe meiner Nichte müssen gleich mehrere Kinder das Milcheiweiß weglassen.

Lass Dir kein psychisches Problem einreden.

Viele Grüße
Irene

psychische Bauchschmerzen ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn es Dir ohne Milch in der Ernährung gut geht, dann würde ich eben die Milch wirklich weg lassen.
Tests sind nicht immer zu 100% zuverlässig.

Nach einer Weile könntest Du dann eine Provokationsmahlzeit essen mit viel Milch. Geht es dann wieder mit dem Durchfall los, ist klar: Milch ist nicht gut für Dich.

Gruss,
Uta

psychische Bauchschmerzen ?

coriinnaa ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.08.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Wenn es Dir ohne Milch in der Ernährung gut geht, dann würde ich eben die Milch wirklich weg lassen.
Tests sind nicht immer zu 100% zuverlässig.

Nach einer Weile könntest Du dann eine Provokationsmahlzeit essen mit viel Milch. Geht es dann wieder mit dem Durchfall los, ist klar: Milch ist nicht gut für Dich.

Gruss,
Uta
das blöde ist eben das ich vegetarier bin :( und ich grad am überwinden bin wieder fleisch zu essen..sonst ernähre ich mich eben ohne fleisch aber doch mit viel eiweiß.

psychische Bauchschmerzen ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
ohne fleisch aber doch mit viel eiweiß.
Das heißt also: mit viel "tierischem Eiweiß" in Form von Milchprodukten?
Du könntest ausprobieren, ob es Dir mit Schafs- und Ziegenmilch gut geht. Manche vertragen die gut und vertragen Kuhmilch gar nicht.

Du könntest auch auf pflanzliches Eiweiß wie z.B. in Soja, Quinoa und anderen Nahrungsmitteln übergehen.

Gruss,
Uta

psychische Bauchschmerzen ?

coriinnaa ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.08.09
jap habe ich schon versucht..weißt aber leider die gleichen wirkungen aus.
ich habe halt wirklich angst dass nach den ganzen untersuchungen nix raus kommt und ich wirklich psychisch ist und die mich zum psycholog3n schicken :(

psychische Bauchschmerzen ?

Juliette ist offline
Beiträge: 4.667
Seit: 23.04.06
Manche Menschen vertragen auch das Milchfett nicht.

Von Soja würde ich abraten. Es verhindert die Eisenaufnahme. Ich hatte dadurch Eisenmangel bekommen und bei meinem Mann waren die Werte auch nicht besonders gut. Jetzt ist alles ok, seitdem wir das Soja weglassen.

Linsen in jeder Form sind gute Eiweißträger. Es lassen sich auch leckere Soßen damit herstellen.

Grüsse von Juliette

psychische Bauchschmerzen ?

coriinnaa ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.08.09
ich habe viele probleme ^^ ich hoff ihr denkt nicht von mir mei die hat ja au alles
ich habe hefitgen eisenmangel normal ist 16,9 ich habe 10,6 und erst haben wir gedacht deswegen kommt das bauchweh und alles aber das ist es leider auch nicht

psychische Bauchschmerzen ?

coriinnaa ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.08.09
so dankeschön für eure antworten
ich habe so eisenmangel und musste deswegen am freitag zum blutnehmen.
und weil meine internisten mich ja kennt hat sie gleich ein großes blutbild gemacht und dann ist raus gekommen das ich eine schülddrüsenunterfunktion habe.
bin nur sehr enttäuscht von meinem hausarzt der das nicht festegstellt hat, und auch als ich so eisenmangel habe..:(
danke für eure hilfe

psychische Bauchschmerzen ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wie wirst Du jetzt behandelt?
Es ist immerhin gut, daß die Schilddrüsenunterfunktion herausgefunden wurde. Wie war denn Dein TSH?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht