Muskelspannungen

10.08.09 12:47 #1
Neues Thema erstellen

Klenz2002 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 10.08.09
Nach einem komplizierten Bruch rechtes Bein(Knie und Unterschenkel) baute nach erfolgreicher Genesung des rechten Beines, mein linker Oberschenkel stark ab. (4cm Umfang weniger)
Zudem hatte ich starke Krämpfe und Muskelzuckungen im Oberschenkel, die bis an die Zehen ausstrahlten.
Die Ursache ein Schanom im Spinalkanal BH12. Auch eine Beckenfehlstellung konnte auf Grund unterschiedlicher Beinlänge (Unfall) festgestellt werden.
Dieser (Schwanom)wurde erfolgreich operiert und nach Reha und viel Sport konnte ich bald wieder arbeiten.
Heute kann ich zwar vieles mehr wie vor der OP, aber der Oberschenkel hat immer noch 3-4 cm weniger und verkrampft sehr oft. In Ruhe tritt das Muskelzucken auf.
Beides sowohl nach Anstrengung oder auch ohne körperliche Anstrengung.

Vor allem meine sitzende Tätigkeit behindert mich zunehmend.
Mein Ortopäde sagt Sport, weiterhin unter Anleitung Sport.
Wärme tut mir sehr gut. Aber hält nicht lange vor.

Mein lezter MRT von 2 Ärzten begutachtet, sagt alles top.

Ich mach mir aber trotzdem Sorgen, da ich beruflich und privat mich durch die Krämpfe und Spannungen sehr eingeschrenkt fühle.

Achja meine Blutwerte Miniralstoffe, Vitamine, Hormone und Entzündungswerte , Muskelbiobsie sind gut, sie schließen eine erste Erkrankung aus.


Optionen Suchen


Themenübersicht