Skoliose

04.08.09 19:56 #1
Neues Thema erstellen

psynema ist offline
Beiträge: 17
Seit: 29.07.09
Kann mir jemand helfen?? Ich wahr heue beim Artz und hab mich röntgen lassen. Die Diagnose ist: Streckhaltung der HWS, Skoliose der BWS und LWS.
Was bedeutet das genau? Ist das arg schlimm???

Skoliose...............

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo psynema,

bei der Skoliose kommt es auf den Grad der Verkrümmung der Wirbelsäule an. Es gibt Menschen, die so gut wie keine Beschwerden haben und andere , die starke Beschwerden haben.

Deshalb ist bei Skoliose Krankengymnastik und Stärkung der Muskeln so wichtig. Ist Dir denn Krankengymnastik verschrieb en worden?

Hier wird über Übungen gesprochen, z.B. mit dem Medizinball:
übungen gegen skoliose

Gruss,
Uta

Geändert von admin (26.04.13 um 15:40 Uhr)

Skoliose

psynema ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 29.07.09
ich habe vom unfallarzt/orthophäde ne überweisung zur neurologie und 2 versch. radiologe. Mit diesen Befund soll ich dann zu einem Wirbelsäulenspzialist gehen (diakonie Stuttgart) Die schmerzen sind nicht das schlimme, sondern die depressionen, die lustlosigkeit, innere Kind nicht loslassen!!

grüße psynema

Geändert von admin (26.04.13 um 15:41 Uhr)

Skoliose

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo psynema,

Die schmerzen sind nicht das schlimme, sondern die depressionen, die lustlosigkeit, innere Kind nicht loslassen!!
Bei diesen Problemen wird Dir ein Wirbelsäulenspezialist wohl nicht helfen können.
Du hast an anderer Stelle bereits Vorschläge bekommen, was Du unternehmen könntest http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tml#post333119, um der/n mögliche/n Ursache/n auf die Spur zu kommen; vielleicht wäre es sinnvoll, den Hinweisen nachzugehen.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (18.09.15 um 21:46 Uhr)

Skoliose

psynema ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 29.07.09
Ich wahr gestern bereits zum Blutabnehmen!! nach den Ferien bekomme ich ne ultraschall untersuchung( Schuilddrüse). Mein Hausartz ist etwas oberflächlich. Ich habe gehört das bei blutentnahme oft nicht alles überprüft wird!! Und das mit meiner wirbelsäule hab nen Termin beim Neurologe und 2 Termine beim Radiologe, HWs überstreckt und BWS und LWS Skoliose

Skoliose

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo psynema,

hast Du dem Arzt genau gesagt, welche Werte Du untersucht haben möchtest (TSH, fT3, fT4; Antikörper TOP-AK, Tg-AK, TRAK)? Es hat wenig Sinn, bezüglich der Schilddrüse beim Hausarzt abklären zu lassen; er kann zwar die Laboruntersuchungen veranlassen, die Du ihm sagst, allerdings ist es sehr unwahrscheinlich, dass er einen Ultraschall der Schilddrüse fachgerecht befunden kann. Hier wäre der Endokrinologe/Nuklearmediziner gefragt, der sich auf diesem Gebiet auskennt.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (18.09.15 um 21:47 Uhr)

Skoliose

psynema ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 29.07.09
hmmm... ich habs ihr gesagt t4 usw..... wie auch immer, sie hat darauf kalt reagiert. ich muss doch zu radiologie(MRt) und neurologie, reicht das nicht aus? Und diese Endokologie was ist das genau....

liebe grüße psynema

Geändert von admin (26.04.13 um 15:41 Uhr)

Skoliose

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo psynema,

mit diesen Angaben wirst Du bei Deiner Ärztin nicht weiterkommen...

Der Endokrinologe/Nuklearmediziner ist der Facharzt für hormonelle Erkrankungen, also auch für die Schilddrüse. Radiologie und Neurologie sind da eher nicht die richtige Adresse...

Schau mal in diese Liste von Patienten empfohlene Ärzte (Ben's Liste)

Dort findest Du Fachärzte für die Schilddrüse, die von Patienten empfohlen worden sind. Vielleicht ist auch eine Adresse in Deiner Nähe dabei?

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (18.09.15 um 21:47 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht