Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

13.01.07 14:46 #1

Du hast ein gesundheitliches Problem und weisst nicht, in welcher Richtung Du suchen musst, dann schreibe hier Deine Geschichte und wir versuchen, Dich weiterzuleiten.
Neues Thema erstellen

Joop ist offline
Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
hallo!

vielleicht kommt ich nun bald zu einer diagnose. mein letztes blutbild ergab 7 % s.oben. nachdem ich ja gelenksbeschwerden habe, ein sek. raynaud-syndrom, was fast nach einer autoimmunerkrankung "verlangt", könnte so eine bei mir in frage kommen. ich hoffe trotzdem, dass das nicht der fall ist. neuerdings habe ich auch schluckbeschwerden. komischerweise sind die auch wetterabhängig. heute zb (bei uns ein sauwetter, wien) kann ich kaum schlucken. ich habe das gefühl schleim im hals zu haben.
hat jemand erfahrung mit erhöhten Eosinophile Granulozyten.

na toll natürlich hab ich meinen befund im büro liegen lassen. es sind nämlich auch noch das HDL, eiweiss im harn, lykozyten verändert.
werde ich später gleich nachtragen.

lg, joop

Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

Oregano ist offline
Beiträge: 53.208
Seit: 10.01.04
Hallo Joop,
In welchen Fällen ist die Zahl der eosinophilen Granulozyten zu hoch?

Bei Wurminfektionen (wie z. B. Trichinen, Echinokokken, Askariden)

Bei allergischen Erkrankungen (wie Asthma, Neurodermitis, allergischem Schnupfen)

Bei Scharlach, eosinophilem Lungeninfiltrat, Autoimmunerkrankungen (wie akuter Sarkoidose, Morbus Addison), Krebsarten (Morbus Hodgkin, chronisch-myeloischer Leukämie)

http://www.netdoktor.at/laborwerte/f...osinophile.htm

Da muss jetzt Dein Doc weiterhelfen. - Wenn Du auch noch Schluckprobleme hast, könnte das auf eine Allergie oder Pseudoallergie hindeuten, aber natürlich auch auf anderes.

Gruss,
Uta

Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

Joop ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
uta, danke für deine antwort.

was meinst du? geben diese werte einen hinweis auf eine autoi.erkrankung?
eiweiß: 20, norm: kleiner als 10
leukozyten: 25, norm: negativ
hdl-cholesterin: 62, norm: größer als 65

ich will parasiten

lg, joop

Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

Oregano ist offline
Beiträge: 53.208
Seit: 10.01.04
Hallo Joop,
da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, weil ich mich da nicht auskenne. Oft sind die Laborärzte sehr nett und nehmen sich auch Zeit für den Patienten. Ruf doch mal direkt im Labor an; vielleicht wissen die mehr.

Du willst Parasiten??

Gruss,
Uta

Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

Joop ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
uta, ja. ich ziehe parasiten einer autoimmunerkrankung vor.
ich werde am besten am montag meinen doc fragen.

lg, joop

Eosinophile Granulozyten 2 bis 4 Prozent (Normwert) - Mein Wert beträgt 7 %

Oregano ist offline
Beiträge: 53.208
Seit: 10.01.04
So gesehen kann ich das gut verstehen.
Viel Glück,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht