Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

29.07.09 11:32 #1
Neues Thema erstellen
Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

Hoffi67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 29.07.09
Zitat von irnee Beitrag anzeigen
Was ist eine Entzündungsstratigrafie? Bei mir wurden mal im Labor die Entzündungswerte gemacht, die waren trotz Tendenz zu Hashimoto nur schwach erhöht.
Eine Entzündungszintigrafie ist eine spezifische nuklearmedizinische Untersuchung um Entzündungsprozesse im Körper festzstellen,dabei werden radioaktiv markierte weiße Blutkörperchen in die Vene injiziert.
Das sind radioaktive Arzneimittel genannt Radiopharmakon 750 MBq<TC-99m Antigranuloscint.

Wie gesagt meine ganzen Beschwerden traten nach und nach nach dieser Untersuchung auf,villeicht haben Sie auch nichts damit zun,aber außschließen kann ich es auch nicht.Was den Heilpraktiker betrifft,bin ich deswegen zu Ihm,weil sie es bei meinem Beschwerden im Krankenhaus auf Seele/Psyche geschoben haben und ich deshalb keine andere Chance bzw. anderen Ausweg sah,mich bei den Schulmedizinern/Rheumatolgen nochmal vorzustellen und außerdem finde ichs eine Unverschämtheit und Respektlosigkeit,daß die Schulmediziner da im Krankenhaus das auf die Psyche schieben und nichts ernst nahmen,obwohl ich vor Schmerzen kaum laufen bzw stehen konnte.

Liebe Grüße Jörg

Geändert von Hoffi67 (05.08.09 um 13:31 Uhr)

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

endobiont ist offline
Beiträge: 7
Seit: 26.07.09
Hi,
Präparate gehen schon in die richtige Richtung.

Ich würde noch Kryptosan HE Heck Pharma, ProEMsan und ProDialvit44 von Tisso, dazu nehmen.

Ich denke immer noch, dass das eine KPU ist! Informiere Dich mal über Kryptopyrrolurie. KPU führt zu Hashimoto und da sind wir wieder bei den Aussagen von irnee und uta..

Kryptosan wäre das passende Präparat. Und ProEMsan ist für den Darm. Da nimmst Du von Symbiopharm ein Präparat das weniger Bakterien hat und keine Kräuter und Pflanzenextrakte.. diese Bestandteile sind in ProEMsan, deswegen halte ich es für besser. Infos zum Thema Darm findes Du auf meiner Homepage.

ProDialvit44 ist zur Stabilisierung von Mitochondrien. Diese sind ebenfalls bei einer KPU gestört.

KPUler sind chemisch sensitive Patienten !

Deswegen ist die Ausleitung ne sinnvolle Sache. Auch die Beseitigung des Amalgams.

Zahnzement gibts kostenlos. Ist mittlerweile fast so stabil wie Kunststoff. Hatte ich 12 Jahre ausschlieslich im Mund. Es ging, selteen das eine Füllung kaputt ging. Jetzt erneuere ich mit Biogold Inlays von Heareus.

Gruß
Jörg :-)

Bin leider noch nicht zum tel gekommen, bei mir ist im Moment viel los.. aber genau das hätte ich Dir auch am Tel gesagt. ;-)

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

Hoffi67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 29.07.09
Zitat von endobiont Beitrag anzeigen
Hi,
Präparate gehen schon in die richtige Richtung.

Ich würde noch Kryptosan HE Heck Pharma, ProEMsan und ProDialvit44 von Tisso, dazu nehmen.

Ich denke immer noch, dass das eine KPU ist! Informiere Dich mal über Kryptopyrrolurie. KPU führt zu Hashimoto und da sind wir wieder bei den Aussagen von irnee und uta..

Kryptosan wäre das passende Präparat. Und ProEMsan ist für den Darm. Da nimmst Du von Symbiopharm ein Präparat das weniger Bakterien hat und keine Kräuter und Pflanzenextrakte.. diese Bestandteile sind in ProEMsan, deswegen halte ich es für besser. Infos zum Thema Darm findes Du auf meiner Homepage.

ProDialvit44 ist zur Stabilisierung von Mitochondrien. Diese sind ebenfalls bei einer KPU gestört.

KPUler sind chemisch sensitive Patienten !

Deswegen ist die Ausleitung ne sinnvolle Sache. Auch die Beseitigung des Amalgams.

Zahnzement gibts kostenlos. Ist mittlerweile fast so stabil wie Kunststoff. Hatte ich 12 Jahre ausschlieslich im Mund. Es ging, selteen das eine Füllung kaputt ging. Jetzt erneuere ich mit Biogold Inlays von Heareus.

Gruß
Jörg :-)

Bin leider noch nicht zum tel gekommen, bei mir ist im Moment viel los.. aber genau das hätte ich Dir auch am Tel gesagt. ;-)


Hallo Jörg,

danke für Deine Meinung.
Hab noch ein Präpatat vergessen,da es heute erst aus Spanien ankam.

Vitamin Super B [darin sind die B Vitamine u.a. hochdosiert enthalten]

Liebe Grüße Jörg

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Liebe irnee,

möchtest Du bitte noch einmal schauen, was Silberchlorid, Silberflourid, Silbernitrat, Silbernitrit und Silberoxyd so im Nebenwirkungssonderangebot haben ?


liebe Grüße
der Postbote

ps: Es ist besser, man weiß vorher, worüber man sich nachher sowieso wieder wundert.

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

URSA55 ist offline
Beiträge: 32
Seit: 14.06.09
Hallo Jörg,
Schau mal unter dem Begriff "Lichtkörperprozess" nach - könnte in diese Richtung gehen....
Liebe Grüße
URSA55

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Schau mal unter dem Begriff "Lichtkörperprozess" nach - könnte in diese Richtung gehen....
Es wäre sinnvoll, erst einmal organische Ursachen für die Beschwerden auszuschliessen, bevor man an Lichtkörper und Ähnliches denkt.

Liebe Grüsse,
uma

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

Hoffi67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 47
Seit: 29.07.09
Zitat von URSA55 Beitrag anzeigen
Hallo Jörg,
Schau mal unter dem Begriff "Lichtkörperprozess" nach - könnte in diese Richtung gehen....
Liebe Grüße
URSA55
Naja ist sicher eine Möglichkeit.Derzeit glaube ich einfach,daß mein Körper so ziemlich vergiftet ist.Die Ursache der Sympthome zu finden und eine ordentliche Therapie mit Entgiften denk ich hilft mir als allererstes weiter.

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

endobiont ist offline
Beiträge: 7
Seit: 26.07.09
Würde ich im allgemeinen auch so sehen.... Lichtkörperprozess................ dazu sach ich jetz nix........

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!
exfrg
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen

Vulkanasche ... vermag interessante Wirkungsfelder zu offenbaren. Die Pharmaindustrie versucht seit Jahren, dieses Wissen zu unterdrücken. Ich finde, ein Grund mehr, sich zu belesen... ;-)


liebe Grüße
der Postbote
was meinst du mit vulkanasche? die einnahme von zeolith & co?

Ich weiß nicht weiter/Bitte um Rat!

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Guten Tag frego,

Postbote hat seit Anfang 2012 nicht mehr hier im Forum geschrieben.

Somit ist es unwahrscheinlich, dass er Dir Deine Frage beantworten wird.

Gruß, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Geändert von mondvogel (10.03.13 um 12:38 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht