Grossbaustelle!

29.07.09 01:33 #1
Neues Thema erstellen
Grossbaustelle!

Sonora ist offline
Beiträge: 2.950
Seit: 10.09.08
Amore:

Grossbaustelle!

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
liebe amore,

ich freu mich!!

liebe Grüße von hexe

Grossbaustelle!

amore ist offline
Themenstarter Beiträge: 405
Seit: 28.07.09
habe eure nähe gespürt, du gutes mädchen:kiss
du weisst doch, wen er liebt, den prüft er!

ich glaube, er liebt mich sehr.

pass gut auf dich auf

Grossbaustelle!

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
er tut es immer, denn er respektiert die würde deiner...

schön, man kann in deinen worten soviel innere freude erfühlen...

Grossbaustelle!

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.872
Seit: 04.02.09




lg ory

Grossbaustelle!

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09

Grossbaustelle!

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
super

answer

Grossbaustelle!

amore ist offline
Themenstarter Beiträge: 405
Seit: 28.07.09
es ist schön zu sehen wie ihr die freude mit mir teilt!


wie ich schon bei answer schrieb, war das ein ganz schönes gedrängel in
dem untersuchungsraum.

heute geht es mir recht gut. habe lange und gut geschlafen, und fühle mich
fast schmerzfrei!
ausser meinem sohn und meiner mutter,wart ihr die einzigen die mir die daumen gedrückt, und an mich gedacht haben!

obwohl auch alle anderen wussten was los war, hat keiner gefragt wie es mir geht und was bei der untersuchung rausgekommen ist!

trotzdem ich das ja schon gewöhnt bin, verletzt es mich doch immer noch zu tiefst.

noch einmal danke für eure nähe amore

bis 14.40 uhr

Grossbaustelle!
darleen
Liebe Amore


Weist du vieleicht ist das aber auch die Angst davor....wie man reagieren soll, wenn etwas Anderes rausgekommen wär...

Dann lieber nicht fragen...ist für Einige sicherlich der Verdrängungsproßes..

so würde ich es einordnen, auch wenn es natürlch verletzt...

liebe grüße darleen

Grossbaustelle!

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
liebe amore,

ausser meinem sohn und meiner mutter,wart ihr die einzigen die mir die daumen gedrückt, und an mich gedacht haben!

obwohl auch alle anderen wussten was los war, hat keiner gefragt wie es mir geht und was bei der untersuchung rausgekommen ist!
Nur so ein Gedanke:
vielleicht haben sie nicht gefragt, weil sie nicht wussten wie sie mit einer schlechten Auskunft umgehen sollen?
Manchmal, oft sogar, ist es eigene Angst oder Unsicherheit die einen so handeln lässt, dass sich andere dadurch verletzt fühlen.

liebe Grüße von hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht