Diffuse Beschwerden seit 5 Wochen

26.07.09 10:15 #1
Neues Thema erstellen
Diffuse Beschwerden seit 5 Wochen

belami ist offline
Beiträge: 26
Seit: 25.07.09
hallo nina, eigentlich müßte ich dringend meinen garten und haushalt i.o. bringen, aber du bist mir im moment wichtiger.
ich glaub, ich hab es!!
es ist die klimaanlage!!! du hast dich vor ca. 5 wochen erkältet. seither die dafür typischen symptome, aber jede nacht diesen verursacher eingeschaltet. vielleicht auch noch ohne nachtwäsche geschlafen?!. = schweiß auf der haut. kühlt dich wieder aus etc.

ich kenne deine wohnsituation nicht. hast du noch einen weiteren raum? dann stelle nur am tag im schlafzimmer das ding an, damit sich der raum für die nacht auf eine angenehme temperatur abkühlt.

trage auf jeden fall einen pyjama aus baumwolle oder mikrofaser-muß auch die oberarme bedecken -, damit der schweiß sofort aufgenommen werden kann.

auch ich hatte seit der geburt meiner tochter nie mehr fieber. deshalb muß unser organismus viel länger kämpfen, um bakterien und vieren wieder los zu werden.

du mußt jetzt unbedingt!!! zum arzt und dir cortison verschreiben lassen. es sieht bei dir nämlich so aus, als würde es schon zu einer chronische geschichte und die kann auch das herz stark belasten, oder schädigen.
ich hatte ein erlebnis mit einer klimaanlage im auto. draußen ca. 30 grad, im auto hat mein bruder die temperatur auf 19 grad gedrosselt. als ich ihm sagte, ich bin bestimmt morgen erkältet , war das dann auch so. in der nacht glaubte ich, ein stacheldraht wäre in meiner lunge. habe auch nur hausmittel genommen. ein paar tage später (ich hatte gerade einen umbau im haus) habe ich erstickungsanfälle durch den baustaub bekommen. schlimm. wurde ganz schnell zum arzt gefahren und bekam noch dort einen cortisontropf. ganz merkwürdig ist, dass ich seither nie mehr erkältet war. davor mind. 4 mal im jahr. aber 1 jahr danach begann von heut auf morgen meine nahrungsmittelint.

deine stiche in der brust können eine beginnende rippenfellentzündng sein. lass auch dein herz untersuchen. stiche links und linker arm!

es ist doch klar, dass dein kompletter organismus streikt. hättest du fieber, wäre es einfacher. du lägst im bett und würdest dich erholen.
so meine liebe, du mußt nun handeln.
ich hoffe, es wird dir ganz schnell besser gehen
l.g. belami

Diffuse Beschwerden seit 5 Wochen

belami ist offline
Beiträge: 26
Seit: 25.07.09
liebe nina und vergiß nicht über den tag verteilt mind. 3 liter zu trinken. möglichst stilles mineralwasser.

so meine liebe und nun schlaf schön. ich hoffe, meine tipps können dir helfen.
l.g. belami

Diffuse Beschwerden seit 5 Wochen

Nina76 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 26.07.09
Hat vielleicht sonst noch jemand ein Tipp von Euch?

An Fructose kann es wohl kaum liegen, hatte seit gestern so Lust auf Fruechte und von Kirschen ueber Trauben und Aprikosen einfach alles gegessen und es ging mir danach weder besser noch schlechter.

Meine Verdauung ist extrem traege, brauche teilweise 30 Stunden bis gegessenes unten durch kommt. Das schlimmste ist aber diese extreme Erschoepfung. Meine Beine und Arme sind so schwer und muede, konnte mich nur mit aller Muehe die Treppe hochschleppen. Abends schlafe ich noch fast im stehen ein - fuehle mich wie wenn mich eine Dampfwalze ueberrollt hat.

Danke fuer alle Anregungen

Nina

Diffuse Beschwerden seit 5 Wochen

Eiris ist offline
Beiträge: 11
Seit: 18.07.09
Liebe Nina
auch wenn wir es kaum noch hören können, würde ich Borreliose in Betracht ziehen. Diesen check kann ein Arzt sicher auch dort machen, wo Du wohnst. Alles Gute Seranthus


Optionen Suchen


Themenübersicht