"Knistern" im HWS Bereich

24.07.09 05:20 #1
Neues Thema erstellen

lesamoht ist offline
Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Hallo,

ich habe öfter mal Probleme mit der Halswirbelsäule, ich muss halt viel sitzen und gucke auf einen Monitor. Jetzt mache ich seit geraumer Zeit diverse Übungen für den Hals (Schulter kreisen, mit dem Kinn in Richtung Schlüsselbein nicken etc.) und habe seit ein paar Tagen, ich kann es nicht anders beschreiben, ein "Knistern" was ich dabei höre/merke. Weiß jemand was das sein kann? (Termin beim Orthopäden habe ich schon ;-) )

"Knistern" im HWS Bereich

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo lesamoht,
das Knistern zeigt eine Schädigung im Kopfgelenk an. Die Ursache kann vorgeburtlich, durch die Geburt, durch ein HWS-Trauma bei einem Unfall, Sturz oder ähnlichem kommen und/oder durch Schädigung der Bänder bei nitrosativen Stress ausgelöst werden.
Hierzu lies dich bitte zuerst ins Wiki ein: http://www.symptome.ch/wiki/Die_inst...rbels%C3%A4ule

Bei einem normalen Orthopäden bist du mit deinem Problem definitiv fehl am Platz. (Dortige Behandlungen können das Problem erheblich verschärfen.) Diese Schäden werden nur von wenigen spezialisierten Ärzten richtig erkannt und therapiert. http://www.symptome.ch/wiki/Adressliste_Stress
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

"Knistern" im HWS Bereich

lesamoht ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 23.05.09
Das hört sich nach einem sehr kompetenten Rat an, danke.

Kann es sein, dass ich dabei denn auch eigentlich gar keine Schmerzen habe? Der Orthopäde hat festgestellt, dass einer meiner Halswirbel immer wieder rausspringt. Kann es auch damit zu tun haben oder ist das auch "nur" ein weiteres Symptom für das, was du beschrieben hast?

Die beiden von dir verlinkten Seiten wurden nicht gefunden.


Optionen Suchen


Themenübersicht