Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

01.01.07 18:06 #1
Neues Thema erstellen
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von kranker blonder Beitrag anzeigen
Hallo,

bin Morgen beim Hämatologen, werde Ihn darauf ansprechen.

Grüße,

blonder.
Hallo,

der Hämatologe hat heute nochmals einen Bluttest gemacht, Großes Blutbild + Varizella Zoster, außerdem habe ich nochmal eine Urinprobe abgegeben.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von babajaga Beitrag anzeigen
Auffällig ist, daß bei Dir diverse Antikörper-Titer leicht bis deutlich erhöht sind, dazu die Eos und Monos etwas über der Norm; ich würde mal einen Immunologen - einen Spezialisten für das Immunsystem - kontaktieren.

Bei Mastozytosepatienten soll es u.a. zu einer solchen unspezifischen Autoantikörpervermehrung kommen - siehe Dein TPO-Wert.
In diese Richtung würden auch Gewichtsverlust, After-Ekzem, Juckende Ausschläge, Erschöpfungszustände passen... aber ob es das bei Dir ist ???
Hier könnte ein Allergologe/Dermatologe weiterhelfen.

Sind denn andere SD-Parameter mitbestimmt worden wie TSH, fT3 und fT4?

liebe Grüße
Hallo,

also mir fällt auf, dass die Monozyten im Juni 2006
http://www.symptome.ch/vbboard/showt...?t=5473&page=6
stark erhöht waren und seitdem abfallen:
8-14. Juni 2006
Monozyten *20.0 (2-8)
25.09.06
Monozyten *11.6 (2-8)
10.10.06
*12.9 (2-8)
21.11.06
*10.6 (2-8)

Aus
Netdoktor
In welchen Fällen sind die Monozyten-Werte zu hoch?
* Bei Tuberkulose
* Bei Syphilis
* Bei Brucellose
* Bei bakterieller Herzinnenhautentzündung (Endokarditis)
* Nach Agranulozytose
* Bei Autoimmunerkrankungen (Sarkoidose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
* Bei verschiedenen Krebsarten (Leukämien, Lymphomen)
* Bei Malaria
* Bei Trypanosomiasis
* Bei Mononukleose

Syphilis (TPHA) und bakterieller Herzinnenhautentzündung (Endokarditis)
habe ich schon getestet, beides negativ.
Mononukleose hat etwas mit EBV zu tun, könnte es sein, von den Symptomen her.

Also den Rest noch testen.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.
sam1978
kranker blonder, ich weis das viele symptome gleich sind, aber ich habe viele sachen du du auch hast!
hast du bei dir mehr heraus gefunden?

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von domi1980 Beitrag anzeigen
kranker blonder, ich weis das viele symptome gleich sind, aber ich habe viele sachen du du auch hast!
hast du bei dir mehr heraus gefunden?
Hallo domi,

ich weiß leider auch noch nicht mehr, als auf diesen Seiten steht. Ich habe noch den Hauttest und den Bluttest in der Hautklinik und beim Hämatologen in der Pipeline. Di. muss ich noch einen weiteren Urintest beim Hämatologen abgeben.
Ich habe am Fr. eine Überweisung zu einem weiteren Hämatologen/Onkologen bekommen, habe aber noch keinen Termin.

Morgen muss ich mich erstmal beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung vorstellen.

Mein Hämatologe hat mir geraten diverse Vitamine, Mineralien und Spurenelemente zusätzlich zur normalen Ernährung einzunehmen.
Nehme im Moment (ähnlich wie bei einer HIV-Infektion, siehe http://www.seminarwerk-aids.de/) unter Publikationen "Mikronährstoffe contra Immunschwäche" bzw. "Aminosäuren und Hormone in der HIV-Therapie":
Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, Zink und Selen.
Des weiteren nehme ich Iberogast vor jedem Essen gegen meine Magen-Darm-Beschwerden ein. Dies ist ein pflanzliches Arzneimittel, ohne Nebenwirkungen, dass man auch über längere Zeit einnehmen kann.

Ansonsten gehe ich fast jeden Tag an die frische Luft (ca. 1-2 Stunden, je nach Wetterlage) und schlafe ziemlich viel. Körperliche Anstregungen vermeide ich komplett. Ich mache eine paar Dehnungsübungen und ganz leichte Kraftübungen.

Bei mir hat der Hausarzt versucht (ich nehme mal an weil er nicht weiter wußte) es auf die Psyche zu schieben, da ist er aber leider bei mir auf Granit gestoßen.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.
sam1978
hallo kranker blonder!!!
hmm, dass versuchen sie bei mir auch, aber ich glaube oder bin sicher das die Ursache nicht von der Psyche her ist!
klar leidet die psyche drunter wenn man nicht so sein kann, wie man möchte oder das machen kann, was man will!!!
hmm, hoffe ich mache das richtige, habe keine lust auf eine fehldiagnose!!!
gruss

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

DarkSavant ist offline
Beiträge: 145
Seit: 07.12.06
@Kranker Blnder
Hast du Mißempfindungen (in den Händen)? Durchblutungsstörungen und/oder Kribbeln in Händen und Füßen? Blutdruck, wie? Blutzucker, wie? Empfindest du Kälte und Wärme ausreichend stark? Hungergefühl normal?

Ein ganz klarer Hinweis sind deine Magen-Darm-Geschichten. Hast du Schmerzen, Druckgefühl, od. Völlegefühl in Magen/Darm?

Gehe nach dem Ausschlußverfahren vor:
Psyche, CFS (auch so eine Alibi-Diagnose), sowie Amalgam kannst du, denke ich, ausschließen. Herpes (Gürtelrose ist eine Form des Herpes) sollte man nicht überbewerten. Ob konsequent über 2-3 Tage angewandte Öl-Eiweis-Kost (Quark mit Öl) deine Magen-Darm-Beschwerden lindert? Ein Versuch wäre es wert.

Geändert von DarkSavant (04.02.07 um 20:13 Uhr) Grund: er

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

DarkSavant ist offline
Beiträge: 145
Seit: 07.12.06
Letztes Jahr ging irgendein drastisches Virus um. Ich hatte von September bis Dezember auch sozusagen den "total crash", und Drei Bekannte hatten eine Lungenentzündung in diesem Zeitraum, Ein Bekannter hatte starke grippe-artige Beschwerden, mein Friseur war das erste mal richtig krank seit 1968 usw. und glaube mir, ich kenne nicht soviele Leute ...

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von DarkSavant Beitrag anzeigen
Letztes Jahr ging irgendein drastisches Virus um. Ich hatte von September bis Dezember auch sozusagen den "total crash", und Drei Bekannte hatten eine Lungenentzündung in diesem Zeitraum, Ein Bekannter hatte starke grippe-artige Beschwerden, mein Friseur war das erste mal richtig krank seit 1968 usw. und glaube mir, ich kenne nicht soviele Leute ...
Hallo,

also ich war seit 2000 bis zum August 2005 überhaupt nicht krank, davor mal Schnupfen oder Husten. Im August hat es mich glaube ich erwischt, ich weiß leider nicht mehr die Diagnose, werde aber nochmal meinen Hausarzt deswegen kontaktieren. Ich glaube ich habe das dann ins nächste Jahr mitgeschleppt, bzw. vielleicht nicht richtig auskuriert, bzw. es hat sich schleichend entwickelt?

Psyche, dieses Wort kann ich schon nicht mehr hören, die Ärztin heute beim Medizinischen Dienst der Krankenkasse meinte auch dass es die Psyche nicht sein. Klar, dass ich am Anfang Angst hatte, dass es was schlimmeres sein könnte, da sich die Beschwerden aber gebessert haben, stehe ich dem ganzen positiv gegenüber. Da der Arzt immer eine Diagnose stellt, bleibt nix anderes übrig als Psyche, wenn er/sie nicht mehr weiter weiß. Das ist wie bei den Programmieren, dazu zähle ich mich auch, es ist ein Feature, kein Bug.
Wenn ich so Fehler in meinen Programmen suchen würde, wie manche Ärzte, hätten sie mich schon längst entlassen.

Kribbeln hatte ich zwischendurch mal in den Armen, trat meistens morgens auf, ist aber weg. Blutdruck ist normal, Puls aber immer so um die 80-90, das ist bei mir ungewöhnlich. Morgens habe ich ab und zu Herzklopfen.
Schmerzen, Druckgefühl im Bauch habe ich keine, das hat die Ärztin heute nochmals verifiziert. Ich habe eher das Gefühl von einem aufgeblähten Bauch. Ich habe auch öfters als sonst Blähungen, die nicht sehr angenehm richen.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Habe heute einen Teil meines Allergietestes bekommen, siehe http://www.symptome.ch/vbboard/koennte-problem/5921-immunocap-total-gesamt-ige.html

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Hallo,

Urinprobe vom 2.2.2007 war ohne Befund. Getestet wurde:
Bilrubin, Urobilinogen, Ketonen, Ascorbinsaeure (etwas erhöht), Glukose, Protein, Blut, Erythrozyten, pH (zu niedrig 5), Nitrit, Leukozyten, Plattenepithelien, Rundepithelien, Bakterien, Urate, Kristalle, Zylinder, Schleim, Sonstige Urinsediment.

Grüße,

blonder.


Optionen Suchen


Themenübersicht