Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

01.01.07 18:06 #1
Neues Thema erstellen
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Blonder,

hast Du Dich schon einmal durch das Wiki zur Histamin-Intoleranz gelesen?:
http://www.symptome.ch/wiki/Histamin-Intoleranz

Da würde vieles auf Dich passen.

www.nahrungsmittel-intoleranz.com/20080603261/Gesundheitsnews/Probiotische-Getraenke-mildern-Heuschnupfen.html

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (14.06.08 um 20:04 Uhr)

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von tinaruhrgebiet Beitrag anzeigen
hallo blonder,

die große erschöpfung tagelang nach kleiner anstrengung sowie andere deiner symptome- deuten alle auf EBV hin. evtl. mit weiteren viren wie herpes.

ich selbst habe diese probleme schon 20 jahre und bei manchen heilt diese infektion nicht aus, sondern die beschwerden werden immer schlimmer.
ebv kann sämtliche probleme machen: von milz, leber, nieren, muskel,
kreislauf, blutdruck, herz (inkl. herzrasen).

die frage ist nur warum man so stark EBV hat!
und da solltest an SCHWERMETALLBELASTUNGEN denken sowie ZAHNHERDE!

denn wenn man nicht dr. schadstoffe oder eiter im kiefer belastet ist,
dann sollte EBV durch Ruhe ausheilen.
aber dem ist ja auch bei dir wohl nicht so.

VG Tina
Hallo Tina,

habe sie alle im Blut: EBV, CMV, VZH, HV6.
Die CD3+CD4+ Zellen waren zu Begin erniedrigt 488 (normal 493-1666 Zellen/ul) und die CD38+CD8+ TZellen auch 81 (normal 154-300 Zellen/ul)

Habe mir eine Überweisung zu einem Allergologen geben lassen, vielleicht bringt mich das weiter.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
Hallo Blonder,

Dein Zitat:
habe sie alle im Blut: EBV, CMV, VZH, HV6.
Ja sind sie denn auch reaktiviert?
Was haben da die Ärzte zu gesagt?

Und was ist mit deinem Kiefer - evtl. doch auch Zahnherde, bzw.
Amalgambelastungen?

VG Tina

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Blonder,

hast Du Dich schon einmal durch das Wiki zur Histamin-Intoleranz gelesen?:
http://www.symptome.ch/wiki/Histamin-Intoleranz

Da würde vieles auf Dich passen.

www.nahrungsmittel-intoleranz.com/20080603261/Gesundheitsnews/Probiotische-Getraenke-mildern-Heuschnupfen.html

Grüsse,
Uta
Hallo Uta,

danke für den Tip da hatte ich auch schon dran gedacht, dass es eine Histamin-Intoleranz ist, da ich immer so stark auf Rotwein und Weizenbier reagiert habe.
Habe demnächst einen Termin beim Allergologen.
Habe es ab und zu mal mit Weisswein probiert, dass ging auch eine Zeit gut, bis vor ein paar Wochen, da habe ich auch von Weisswein einen Flush bekommen lasse ich halt jetzt auch weg.

Grüße,

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

kranker blonder ist offline
Themenstarter Beiträge: 85
Seit: 01.01.07
@All
Meine letzte Nachricht war glaube ich Juni 2008, also hier die Zusammenfassung von Juni 2008 bis September 2009:

Noch andauernde Symptome:
- Rücken/Schulterschmerzen
- Zeitweise sehr starke Kopfschmerzen
- Müdigkeit - nicht mehr so stark wie zu Anfang der Krankheit
- Belastungshochdruck - nicht mehr so schlimm wie zu Anfang der Krankheit

Arzttermine
- nur noch die "normalen" Blutuntersuchungen - kein spezieller Befund

Besonders stolz bin ich auf meine Krankheitstage:
- keine

Habe meine Wochenarbeitsstunden immer noch auf 35h/Woche reduziert, da ich nach der Arbeit immer noch Müde bin. Ist aber nicht mehr die extreme Müdigkeit wie zu Anfang der Krankheit. Habe mir die komplette Zeit 2x die Woche Fango&Massage und täglich Wärmelampe für Infrarotbehandlung zur Behandlung von Muskelschmerzen und Verspannungen verordnet, gegen die Rüchenschmerzen und Schmerzen in der rechten Schulter, bzw. Verspannungen im kompletten Schulterbereich.
Versuche jeden Tag moderaten Sport (nach Pulsuhr) zu treiben: Fahrrad, Wandern, Inlineskates, Rückengymnastik.
Die Kopfschmerzen versuche ich durch Minzöl, Augenkühlmaske und Bettruhe in den Griff zu bekommen, sie treten häufig kurz vor Feierabend auf - ja ich trinke genug.
Habe meine Ernährung komplett umgestellt:
So gut wie keine tierischen Produkte - absolut kein Fleisch, so gut wie keinen Alkohol, keine Eier (bekomme davon Magen/Darmprobleme), geringe Mengen Kaffee und Nüsse, viel Obst, Gemüse, Mineralwasser, etc.
Nehme zuzätzlich noch Nahrungsergänzungsmittel:
Magenisum, Calcium, Selen, Zink, diverse Vitamine, Omega3, etc.

Zusammenfassung:
Mein Zustand hat sich stark verbessert, optimal ist er noch nicht, habe die Hoffung aber noch nicht aufgegeben.

Grüße,

und danke an alle für die Tipps.

blonder.

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Blonder,

vielen Dank für die Rückmeldung! Es ist gut zu hören, daß es Dir besser geht , und ich finde, Du hast Dir das auch ganz schön mühsam erarbeitet. Ich bewundere Konsequenz .

Grüsse,
Uta

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

tom1 ist offline
Beiträge: 208
Seit: 20.10.07
hallo kranker blonder,
deine Symptome kenne ich auch. ich hab seit 3Monaten auch glieder muskel und Nervenschmewrzen . Polyneuropathien in den Füßen und auch geschwollene Lymphknoten und ständig einen seltsamen Geschmack im Mund (sauer, wie Zitrone, ), auch in den letzten Monaten oft eine Rachenentzündung. Ich hab nun 2 Tests gemacht auf hiv , negativ
Bist du denn schon weitergekommen, welcher Virus das bei dir verursacht?
Bei mir wurde EBV ausgeschlossen, da keine igm antikörper und weil ich rel. hohe igg antikörper habe.
Wie ist das bei dir , hat sich da nun was reaktiviert, du hast ja berichtet, dass du EBV etc. anscheinend hattest.
LG
tom

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.
bvb
Hallo Kranker blonder,

freut mich das es dir besser geht.Du hast bei deinen Symptomen auch vermehrter Speichelfluss geschrieben.Hat sich den da was gebessert?Weil ich hab es auch und es plagt micht sehr.würd mich auf deine antwort freuen

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Viajero ist offline
Beiträge: 40
Seit: 09.01.10
Ist inzwischen etwas rausgekommen?

Bzgl. Juckreiz/Magen Darm: Evtl. Pilzinfektion? Chlamydien? --> Selbsthilfegruppe chronsiche Pilzerkrankungen!

Auslandsaufenthalt in der Dominikanischen: Amöben? Zwergfadenwürmer? Bilharziose? Malaria quartana? --> Tropeninstitut

Gab es einen Höhlenaufenthalt in der Dominikanischen? Histoplasmose?

Gab es einen Tierkontakt/-biss? Katztenkrazkrankheit?, Mykosen z.B. Sporotrichose?

Bei Sexualkontakten auch an Geschlechtskrankheiten denken!


Dieser Link beschreibt alle möglichen Ursachen von Gelenkbeschwerden!

http://www.springer.com/cda/content/...721-p173826206

Bzgl. Erkältungen mgl. eine chronische Entzündung z.B. Mandeln, Bronchien, Herz...
Chlamydien, Q-Fieber und Borrelien sowie Pilze sind natürlich ebenso bekanante

Übeltäter:

Chlamydienlink:
Chlamydien
Deutsches Ärzteblatt: Archiv "Chlamydia pneumoniae: Ein Erreger chronischer, extrapulmonaler Infektionen?" (15.12.2000)

Borrelien und deren Co-Infektionen:
http://www.lymenet.de/shgs/corryw/DD_andere_KH.pdf
http://www.b-c-a.de/fileadmin/user_u...nfektionen.pdf
Medizinische Mikrobiologie: Atypische Bakterien ? Wikibooks, Sammlung freier Lehr-, Sach- und Fachbücher

Pilze:
Selbsthilfegruppe fr Pilzerkrankungen und chronische Mdigkeit Berlin

Chronisches Erschöpfungssyndrom:
http://www.cfs-info.de/fileadmin/use...d/med_info.pdf

Importierte Infektionskrankheiten:
www.rki.de/cln_169/nn_196658/DE/Content/InfAZ/Steckbriefe/Steckbriefe__120606


Häufig sind auch:

Staphylokokken (Staphylococcus aureus, Staphylococcus
epidermidis)
Streptokokken (Streptococcus pyogenes, Streptococcus
pneumoniae)
Diplococcus pneumoniae
Diphtheroides
Neisseria gonorrhoeae, Neisseria meningitidis
Haemophilus influenza
Escherischia coli
Pseudomonas aeruginosa
Serratia marcescens
Bruzellose
Mycobacterium tuberculosis, atypische Mykobakterien

Selten:

Streptococcus faecalis
Leptospiren
Treponema pallidum
Bacillus cereus
Clostridien
Actinobacter anitratus
Aeromonas hydrophilia
Bacteriodes fragilis
Campylobacter fetus
Eikenella corrodens
Enterobacter aerogenes, Enterobacter liquefaciens
Klebsiella pneumoniae
Proteus mirabilis
Salmonellen
Serratia liquefaciens
Vibrio fetus
Yersinia enterocolitica
Actinomycetes

Außerdem (sieh Gelenklink):

Pilzerkrankungen und Parasitosen!

An alles denken, ohne Überhasten schrittweise und systematisch alles mögliche ins Auge fassen und testen! Nicht aufgeben!

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Difi ist offline
Beiträge: 4.052
Seit: 28.04.09
Hola Kranker Blonder...

habe nur die ersten..und letzte Seite gelesen. Also falls das Thema zwischendurch schon behandelt wurde, hake es unter Ulk ab.

Hautausschlag auf Brust und Rücken, mein Hausarzt (Internist) meinte es wären die Windpocken, war 4 Wochen krank geschrieben, dannach ging es wieder gut.
Es kann sich um Herpes Zoster handeln. Der Gürtelrose. Da sieht der Ausschlag wie Windpocken aus (ist auch der selbe Virus, der nur in deinem Körper gepennt hat). Nach 4 Wochen ist der Ausschlag meistens verheilt aber die Beschwerden können Jahre dauern und sich sogar verschlechtern. Leider hat man dich falsch behandelt wenn es dem so ist. 90-95% haben diesen Virus in sich.

Gürtelrose (Herpes Zoster) | NetDoktor.de

Man kann sich dagegen sogar impfen lassen. Ist neu auf dem Markt und wird auch bald in Deutschland möglich sein.

LG, Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --


Optionen Suchen


Themenübersicht