scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

18.07.09 20:04 #1
Neues Thema erstellen

lumpi83 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 18.07.09
hallo,
vor ungefähr drei wochen fing alles an (im urlaub an der ostsee)...symptome wie halsschmerzen, fieber, kreislaufkollaps und atemnot mit anschließender premiere beim notarzt...man sagte mir, es sei ein ganz "normaler infekt", bald wieder vorbei...

aber schon am folgenden tag gingen die beschwerden weiter, vorallem mein kreislauf machte mir ständig zu schaffen, so das erneut der notarzt gerufen werden musste...im krankenhaus wurde ich aber auch diemal erneut nach hause geschickt, mit dem gefühl eines simulanten...ich konnte kaum noch essen, mir war ständig schlecht...

tags darauf, bereits der dritte, fuhren wir heim...erstaunlicherweise verlief die fahrt ohne komplikationen und ich konnte sogar gut essen...doch schon in der nacht fing es wieder an...ständiger schwindel und kreislaufbeschwerden mit atemnot, schmerzen in der lunge,panik...man fuhr mich wieder ins krankenhaus...diesmal musste ich bleiben...man machte einige untersuchungen...blutbild, ultaschall von herz, lunge, bauch-alles ok.
aber ein "ok" fühlt sich doch anders an, so meine gedankengänge.

nach vier tagen wurde ich entlassen, mit der diagnose ich hätte mir "irgendein" virus eingefang und ich sei zu dünn, sollte mehr essen...nur ass ich doch normal, sogar mehr als manch andere...mein hobby ist nun mal sport.

die problematik wurde auch die darauf folgenden tage nicht besser...immer wieder dieses schindelgefühl, diese kreislaufprobleme, beim schlafen immer dieses schlechte luft bekommen, diese verwirrtheit im kopf als hätte man zu tief in glas geschaut...ich konnte mich kaum noch frei bewegen, kein auto mehr fahren, nicht mehr einkaufen gehn...fünf tage später musste ich wieder ins k´haus...man verschrieb mir mrt auf dessen diagnose ich noch warte...

seit einer woche habe ich einen ständig scharfen geschmack im mund...manchmal brennt es sogar im aussenbereich meines mundes im gesicht..auch schmerzt mir seit vier tagen meine rechte bauchhälfte, ich vermute es is der darm oder die leber...dieser schmerz, was sich eher als ein taubheitsgefühl beschreiben lässt, zieht sich bis in den rücken rum...und dann habe ich seit ein paar tagen auch noch wassereinlagerungen in meinen füssen...das einzige was sich ein klein wenig stabilisiert hat ist mein kreislauf, der ständige schwindel, sowie die verwirrtheit im kopf...

nirgend woher bekomme ich hilfe geschweige denn arznei...ich versuche mittlerweile schon meine eigene homöopathie, nur leider vergebens...
bitte helft mir denn selbst belesungen medizinischer bücher haben mir nicht weiter geholfen...wie auch wenn noch nicht mal die ärzte es diagnostizieren konnten...ich bin grad mal 25 und will doch nur etwas klarheit...

Geändert von lumpi83 (18.07.09 um 20:07 Uhr)

scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
ich würde mal meine Aufmerksamkeit auf A l l e r g i e n lenken.In dieser Richtung scheinen Ihre diversen Herren Ärzte überhaupt noch nicht gedacht zu haben.Das ist allerdings auch kein Wunder,denn,wenn nicht gerade eine Neurodermitis oder ein Asthma vorliegt,hat die Schulmedizin Allergien nicht auf der Rechnung.Und dabei können die fast alles an Symptomen machen !

VergessenSie also am besten jetzt mal die Schulmedizin und suchen Sie sich einen Arzt oder HP,der mit einer der Biophysikalischen Methoden arbeitet.
Da kann man Ihnen vermutlich weit besser helfen.
Wenn Sie wollen,schicken Sie mir eine pn,dann kann ich Ihnen weiterhelfen,einen solchen Therapeuten in Ihrer Gegend zu finden.
Nachtjäger

scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo lumpi,

hast Du im Urlaub an der Ostsee evtl. mehr Meeresgetier gegessen? Könnte ja sein,d aß Du die normalerweise nicht ißt und daß die Dir nicht bekommen?
Dann wären Deine Beschwerden durch Allergie oder eine Intoleranz ausgelöst. In erster Linie würde ich an eine Histaminintoleranz denken.
Es kann natürlich auch sein, daß Du etwas Verdorbenes gegessen hast, wobei sich das mit einer Histaminintoleranz (HI) überschneiden könnte.

Histamin-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Was genau meinst Du mit "scharfem Geschmack"? Ist das ein Brennen oder ein Schmerz oder wie fühlt sich das an? Bei einer Allergie oder auch der HI kann Mundbrennen auftreten.

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (19.07.09 um 23:13 Uhr)

scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

lumpi83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.07.09
hallo, danke für die antworten...
über der sache mit dem therapeuten wäre mal nachzudenken, nachtjäger...wenn sie mir dabei helfen würden einen zu finden, wäre das mega!

und die symptome würden auch auf dieser histamin-intoleranz sache zutreffen könn...nur finde ich das die symptome auch auf tausend andere krankheiten schliessen könnten...
aber um die frage zu beantworten, liebe uta, ich habe, eine nacht bevor diese krankheitssache begann, im restaurant tatsächlich spaghetti mit lachs und spinat gegessen...der verdacht lag nahe es sofort auf das essen zu schieben, zumal mir schon kurz nach dem verzehr schlecht wurde und ich auch da schon kreislaufprobleme bekam...diese verschwanden dann aber wieder und ich schob es auf die reichhaltige menge die ich zu mir genommen hatte...wenn es an dem essen gelegen hätte, dann hätte sich das doch anders bemerkbar gemacht wie erbrechen oder durchfall, oder?

ich liebe fischgerichte und esse daher sehr häufig fisch...das wäre ja eine tragödie wenn ich das jetzt auf einmal nie wieder essen dürfte!!

man stelle sich den scharfen geschmack so vor, als hätte man scharf gegessen oder auf einer chillischote rumgekaut...dafür das ich selten scharf ess, sehr unangenehm.
ich weiss nich so recht ob man diese art von schärfe, nehmen wir an von einer chillischote, mit der art von brennen assoziieren kann...schwer zu sagen...glaub irgendwie schon...

mittlerweile habe ich eine weitere beschwerde dazu bekommen...eine art druckgefül in meiner brust...ich kann nachts gar nich mehr schlafen deswegen und habe völlige kurzatmigkeit...es ist ein gefühl wie sodbrenn nur das ich nicht dieses brennende aufstossen habe...also ich weiss nicht ob es sodbrenn ist...fühlt sich halt so an, nur tausendmal schlimmer.

danke, ihr lieben schon im vorraus für eure hilfe!

scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Zur Beruhigung: so lange der Fisch frisch ist, kann man ihn mit einer Histaminintoleranz essen. Ist der Fisch allerdings eben nicht mehr frisch, kann das unangenehm werden.
Lachs und Spinat: naja : bei mir wäre das kein erfreuliches Essen, vor allem wären die Folgen unerfreulich.

Dieser "scharfe Geschmack" könnte Mundschleimhautbrennen sein,d as u.a. durch das Histamin verursacht werden kann.
Übrigens hilft viel Wassertrinken bei solchen Reaktionen, wenn auch nicht sofort.

Sodbrennen gehört auch zu den Symptomen von Histaminunverträglichkeit.

Insofern kann ich Dir nur empfehlen, Dich wirklich mit den "guten" und "bösen" Lebensmitteln + Medikamenten auseinander zu setzen bei einer HI.

Zum Druck in der Brust: hast Du Dir vielleicht einen Wirbel in der Brustwirbelsäule verschoben beim Sport oder auch einfach so?


Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (20.07.09 um 23:15 Uhr)

scharfer Geschmack im Mund nach Virusinfekt

lumpi83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.07.09
hallo leute!

entschuldigt das ich mich hab solange nich mehr gemeldet...mittlerweile hab ich aber die diagnose auf mein leid erfahren : "infektiöse Mononukleose"-auch als "Pfeiffersches Drüsenfieber" bekannt.


Optionen Suchen


Themenübersicht