Verwirrt

15.07.09 09:56 #1
Neues Thema erstellen

Ramoy ist offline
Beiträge: 3
Seit: 15.07.09
Guten Morgen

Ich bin neu hier im Forum und wollte mich wegen ein paar Unklarheiten an euch wenden.

Mein Problem begann (leider) vor ca. 2.5 Monaten. Ich hatte Geschlechtsverkehr mit einer Fraue dabei riess das Kondom. Wir haben sofort aufgehört und sie hat mich dann zum Schluss nur noch mit der Hand befriedigt. ( So wie ich Sie).
Dann am nächsten Morgen als ich aufwachte spürte ich ein brennen an meinem Penis. Anfangs hatte ich starken harndrang. dann in den weiteren Tagen klangen die Symptome wieder langsam ab waren aber immernoch leicht da. Ich hatte weiterhin dieses ständige leichte brennen am Penis , das Wasserlassen an sich machte mir keine Schmerzen es war einfach ein komisches Gefühl vorhand und ich hatte das gefühl das der Druck beim entleeren schwächer als normal war, doch eigentlich was es eher "erlösend".

Dann nach ca. 1 Woche waren die Symptome nur noch minim da und ich beachtete sie einfach nicht mehr. (obwohl sie da waren) Ausfluss hatte ich nicht , zumindest bemerkte ich ihn nicht.
Die Symptome halten aber bis jetz wenn auch nur ganz leicht an. ich bemerke es eig. nur noch wenn ich daran denke.

Nun meine Fragen :

Kann diese eine Tripper Infektion sein obwohl ich keinen Ausfluss habe ?
Ist es schon zu spät um die mögliche Tripperinfektion zu behandeln oder könnte man die Infektion trotzdem noch bekämpfen.

Was kann es sonst noch für eine Infektion sein ?
Gibt es geschlechtskrankheiten die sich schon ca. 5/6 Stunden nach dem Kontakt bemerkbar machen / Wenn ja welche ?.

Wie schätzt ihr das HIV Risiko ein ?.


Verwirrt

Ramoy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 15.07.09
keiner eine idee ?

Geändert von Ramoy (15.07.09 um 13:08 Uhr)

Verwirrt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich habe nur die Idee, daß Du schnellstens zu einem Arzt gehen solltest, damit der Dich untersucht .

Gruss,
Uta

Verwirrt

Ramoy ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 15.07.09
jah werde ich auch tun , am Freitag .
Wollte halt nur nochmals jmd fragen, ob sich da evt. jemand auskennt oder mir irgendwie weiterhelfen könnte.

Verwirrt

Gastkommentar ist offline
Beiträge: 35
Seit: 16.07.09
WEnn du allgemein nichts fühlst und nur dann das Jucken einsetzt, wenn du daran denkst, kannst du dich erstmal entspannen. Es scheint sich hier um einen nervösen Effekt zu handeln. Wenn man sich auf einen Körperteil konzenteriert und erwartet oder ängstlich befürchtet, das dort etwas ist, dann kommt man schnell dazu, das es an der stelle auch juckt. Das liegt in der Regel daran, daß die Körperstellen, auf die man sich konzenteriert, stärker durchblutet werden und die Nerven Signale übertragen.

Mach dir keine Sorgen sondern warte auf die Ergebnisse beim Arzt. Sorgen machen bringt dir überhaupt keinen Vorteil :-)

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Verwirrt
 
Verwirrt!
 
NEM ich bin verwirrt


Optionen Suchen


Themenübersicht