Was könnte mein Problem sein?

13.07.09 13:28 #1
Neues Thema erstellen

Basko ist offline
Beiträge: 9
Seit: 11.07.09
Hallo Mitleidende !
Ich kann schlecht gehen,habe aber keine Schmerzen.
Die erste Frage von einem Arzt ist immer,wo haben Sie Schmerzen.
Antwort Oben.
Seit 5 Jahren bin ich auf der Suche nach einer Diagnose.
Ungefähre Reihenfolge. War im Krankenhaus.Untersuchungen.
Ct,Punktiert,Nerven gesucht und gefunden.
Orthopädisches Krankenh. Braunschweig.
CT Rücken Eventuell eingeklemmter Nerv,dann wieder nicht.
2008 war ich in Seesen Harz in einer Neurologischen Klinik.
Wieder CT Kopf,Rücken,Nerven gesucht und gefunden.
Schlußbesprechung drei Ärzte: Sie wissen was wir gemacht haben.
Wir haben nichts gefunden worauf wir Zugreifen könnten.
Ich hoffe jemand hat einen Tip oder hat schon mal von so einer Geschichte gehört.
Gruß an alle!!!
Basko

Geändert von Basko (13.07.09 um 13:31 Uhr) Grund: Fehler

Was könnte mein Problem sein !?

Daeel ist offline
Beiträge: 70
Seit: 26.05.09
Von einem Tag auf den anderen? Schleichend? Schon immer? Wie schlecht ist schlecht? Wie äußert es sich?

Was könnte mein Problem sein !?

Basko ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 11.07.09
Angefangen hat das schlecht gehen können 2003 2004
ES IST sehr langsam schlechter geworden.Ich habe jetzt das Gefühl,das Problem liegt in den Knien. ???aber im Knie IST NICHTS zu erkennen. Ich mache jetzt eine Therapie
mit SRT rezeptoring. Bitte im Internet eingeben.
Ich bin einfach wackelig auf den Beinen.
Vielen Dank für deine Nachfrage.

Geändert von Basko (13.07.09 um 14:56 Uhr)

Was könnte mein Problem sein !?
Weiblich KimS
Hallo Basko,

Mit "einfach wackelig" ist es ziemlich schwierig dazu etwas näheres zu sagen... (na ja, die Erfahrung hast Du ja schon mit den Ärzten gemacht).
Versuche doch mal ein wenig mehr zu beschreiben.

Zum beispiel: Drehen sich die Füsse nach innen? Läufst Du eher mit Steifen beinen (dass die Knie sich nicht so gut beugen, oder die Beine sich abnormal strecken, und geschmeidig gehen nicht so gut gelingt?) Oder sind die beine eher schlapp?
Du hast keine Schmerzen, aber auch kein Gefühlsverlust? Auch keine Muskelkrämpfe?

Oder geht's eher so?:
oder so?
Oder alsob Du ein Männchen aus Holz wärst?


Und sind die Probleme immer gleich stark anwesend oder eher wechselnd? Und gibt es bestimmte Situationen wobei das Problem verstärkt auftritt?

Vielleicht wäre es damit leichter einen Tip zu finden der zutreffen könnte .

Herzliche Grüsse,
Kim

Was könnte mein Problem sein?

Basko ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 11.07.09
Hallo Kim !
Nett von dir das du dir soviel Mühe machst.
Kennst du den Spruch:Wenn ich so sitze Herr Doktor dann gehts.
Das kannst du wörtlich nehmen.Mit dem Auto fahren habe ich keine Probleme.
Das Einsteigen etwas. Auf einem Strich gehen kann ich nicht.Wenn ich jemand neben mir habe,und die Hand auf seinen Arm legen kanngeht das gehen besser.Kim,bist du ein Fachmann,dann sage es mir.Du könntest mir deine Tel.Nr. geben,keine Handy Nr. und ich rufe dich an.Ich habe eine Tel.Flatrate.
Herzliche Grüße!
Basko

Was könnte mein Problem sein?
Weiblich KimS
Hallo Basko,

Ich bin auch nur laie. - Tut mir leid .

Es gibt einige seltene Krankheitsbilder, wobei Probleme mit dem Laufen auftreten können und erstmal gar nichts gefunden wird. Daher die Nachfrage.

Wenn Du bestimmtes beschreiben könntest, wie sich das äussert mit dem gehen, könnte ich eine Idee bekommen wie Dir vielleicht zu helfen wäre.

Herzliche Grüsse,
Kim

Was könnte mein Problem sein?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Kannst Du eigentlich in die Hocke gehen, also die Knie beugen und belasten?

Ist die LWS soweit in Ordnung?

Hast Du schon versucht, mit Akupunktur etwas zu erreichen? Noch eine Möglichkeit: Fußreflexzonenmassage: damit könnte man vielleicht herausfinden, wo es "hängt". Gleiches gilt für die Osteopathie (www.osteopathie.de)

Gruss,
Uta

Was könnte mein Problem sein?

Basko ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 11.07.09
Hallo Uta!
Vielen Dank für deine Anfrage. In die Hocke gehen kann ich,Komme allerdings ohne Abstützung oder Hilfe nicht wieder hoch.Wirbelsäule schon ein Paarmal untersucht CT.
Kleieiner Bandscheibenvorfall und eingeklemmter Nerv.Ein Jahr später imselben Krankenhaus kein Befund. Fußreflexm.hatteich auch schon.Kein Befund.
Eine Untersuchung bei einem Osteophaten habe ich am Freitag.
Guss! Herbert=Basko

Was könnte mein Problem sein?
Weiblich KimS
Hallo Basko,

Vielleicht bringt ein sog. "Upright MRT" mehr deutlichkeit über die Ursache Deines Problems. ("Upright MRT eingeben bei der Suchfunktion hier im Forum). Es kann ja sein dass weil die üblichen Untersuchungen normalerweise im Liegen gemacht werden, stets nichts gefunden wird. Beim Upright MRT wird man da viel öfter fundig was die Ursache mancher Probleme angeht.

Ich denke nebenbei dass es ganz gut wäre mittels Physiotherapie das Muskelkorsett der Wirlbelsäule in guter Kondition zu bringen/behalten. Und dich durch die Probleme nicht davon abhalten zu lassen zu Fuss zu gehen. Was man nicht, oder zu wenig benützt wird ja eher slechter. (Auf English sagt man ja: Use it or loose it) Notfalls nimmst Du einfach ein Stock mit, damit es leichter geht, vielleicht brauchst Du den dann nach einiger Zeit ja gar nicht mehr. Und als vorübergehende Massnahme, um voran zu kommen wäre das eine prima praktische Lösung.
Und/oder evt. zuhause extra Übungen machen, um die Koordination zu bessern. Ich denke ein(e) gute(r) Physiotherapeut(In), könnte Dir diverse Übungen andeuten.

Da ich aus Deine beschreibungen nicht so ein klares Bild machen kann, kann ich sonst nicht viel hinzufügen.

Sollte es so sein dass gerade durch/bei dem Trainen, Üben und intensiv Spazierengehen (Tempo) es sich eher rasch verschlimmert, dann berichte das bitte hier, aber zuerst auch bei Deinem Arzt.

Viel Erfolg und gute Besserung,

Herzliche Grüsse,
Kim

Geändert von KimS (14.07.09 um 20:22 Uhr)

Was könnte mein Problem sein?

Basko ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 11.07.09
Hallo Kim!
Melde mich morgeen.
Gruß
Basko = Herbert


Optionen Suchen


Themenübersicht